Die neuen Bauern

Erster bisexueller Kandidat bei „Bauer sucht Frau“: Michael liebt Männer und Frauen

Bei „Bauer sucht Frau“ begeben sich wieder lauter liebeshungrige Landwirte auf die Suche nach der großen Liebe. Mit dabei auch der bisexuelle Bauer Michael. Ob Mann oder Frau - ihm ist egal, wer zu ihm auf die Hofwoche kommt.

Bergisches Land - Am Ostermontag stellten sich bei „Bauer sucht Frau“ (alle News auf der Themenseite) wieder allerhand neue Bauern vor, die mit Hilfe von Inka Bause (53) endlich die große Liebe finden wollen. Für Bauer Michael (27) können sich sogar sowohl Frauen als auch Männer bewerben. Denn der Fleckviehzüchter aus Nordrhein-Westfalen ist der erste bisexuelle Bauer in der Geschichte der Show.

Bauer sucht FrauFernsehsendung
SenderRTL
Erstausstrahlung2. Oktober 2005
Moderation Inka Bause

Bauer sucht Frau: die neuen Bauern stellen sich vor

Am Montagabend stellte Inka Bause ihre 17 neuen Bauern vor, die in der kommenden 18. Staffel von „Bauer sucht Frau“ auf Partnersuche gehen. Wer Interesse an Pferdewirtschaftsmeisterin Loretta (32) aus Baden-Württemberg, Viehwirt Theo (58) aus der Eifel oder Ackerbauer Dennis (28) aus Hessen hat, kann sich jetzt unter bauersuchtfrau@rtl.de bewerben.

Auch Fleckviehzüchter Michael aus dem Bergischen Land ist noch zu haben. Der 27-Jährige sorgt auch gleich für eine Premiere in der RTL-Kuppelshow.

Michael sucht bei „Bauer sucht Frau“ nach der großen Liebe

Erster bisexueller Kandidat bei „Bauer sucht Frau“: Michael liebt Männer und Frauen

Denn Michael ist das Geschlecht seines Partners egal. Er steht sowohl auf Frauen, als auch auf Männer und ist damit der erste bisexuelle Bauer bei „Bauer sucht Frau“.

„Ich suche tatsächlich einfach einen Partner an meiner Seite oder eine Partnerin, die einfach zu mir passt. Deswegen will ich mich da auf das Geschlecht gar nicht festlegen“, erklärt der passionierte Tänzer im Gespräch mit Inka Bause.

„Bauer sucht Frau“-Kandidat hat seine Bisexualität erst spät entdeckt

Dass er sich auch zu Männern hingezogen fühlt, entdeckte Michael erst relativ spät. „Früher habe ich mich nur für Frauen interessiert“, so der 1,97 Meter große Landwirt. Doch vor zwei Jahren sei ihm „ein Mann über den Weg gelaufen, in den ich mich verguckt habe.“ Seitdem sei er „für alle Seiten offen“, verrät Michael ganz offen.

Was er sucht, weiß er dennoch ganz genau:  „Mir fehlt im Leben der passende Mensch, der mir viel entgegenbringt und dem ich das auch zurückgeben kann. Das wäre der größte Traum, wenn das wahr werden würde.“ Man darf gespannt sein, wen Michael letztlich auf seine Hofwoche einlädt. Die genauen Sendetermine hat RTL noch nicht bekannt gegeben, erfahrungsgemäß dürfte die neue „Bauer sucht Frau“-Staffel jedoch im Herbst beginnen.

Bauer sucht Frau International: vierte Staffel ab 25. April 2022 bei RTL

Doch ganz so lange müssen „Bauer sucht Frau“-Fans nicht warten. Denn schon am 25. April startet bei RTL die neue Staffel von „Bauer sucht Frau International“ - und das sind die Kandidaten. Verwendete Quellen: RTL

Rubriklistenbild: © RTL

Mehr zum Thema

„Riecht schon etwas älter”: Stefan Mross darf bei „Immer wieder sonntags“ echtes Flippers-Sakko anprobieren
Kino & TV

„Riecht schon etwas älter”: Stefan Mross darf bei „Immer wieder sonntags“ echtes Flippers-Sakko anprobieren

Bei „Immer wieder sonntags“ wurde Stefan Mross eine große Ehre zuteil: Der Schlagerstar begrüßte Olaf Malolepski und durfte dessen originales Flippers-Sakko anprobieren. …
„Riecht schon etwas älter”: Stefan Mross darf bei „Immer wieder sonntags“ echtes Flippers-Sakko anprobieren

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.