„Ein paar Wochen kommen wir noch aus...“

„Goodbye Deutschland“: Corona-Ausnahmezustand auf Mallorca - Danni Büchner in Quarantäne

+
Danni Büchner auf Mallorca in der Corona-Quarantäne. Wie es ihr ergeht, ist in einer „Goodbye Deutschland“-Spezialfolge auf Vox zu sehen. 

Wie ergeht es Auswanderern in Zeiten von Corona? Das zeigt Vox in zwei Spezial-Folgen von „Goodbye Deutschland“. Mit dabei ist Danni Büchner - in Quarantäne.

  • Die Coronavirus-Pandemie ist Thema bei „Goodbye Deutschland“. 
  • Auf Vox laufen zwei Spezial-Sendungen dazu. 
  • Begleitet wird unter anderem Danni Büchner, die auf Mallorca ihren Alltag in Quarantäne meistert.

Köln - Auswandern, in ein fremdes Land - das ist für viele Deutsche, die diesen Schritt wagen, zwar mit viel Unsicherheit, aber auch mit großen Träumen verbunden. Durch die Ausbreitung des Coronavirus könnten viele dieser Träume nun allerdings platzen. Das Virus hat schließlich nicht nur Deutschland, sondern auch den Rest der Welt fest im Griff.

„Goodbye Deutschland“ mit Corona-Spezial: Auswanderer vor riesigen Herausforderungen

Wie Auswanderer mit dieser nicht vorherzusehenden Situation umgehen, zeigt Vox in zwei Folgen „Goodbye Deutschland! Spezial Auswanderer in Zeiten von Corona“. Die erste davon läuft am Montagabend (23. März) um 20.15 Uhr. In den Spezial-Sendungen wird gezeigt, wie die Verbreitung des Coronavirus und die daraus resultierenden Maßnahmen der Pandemie die Auswanderer vor riesige Herausforderungen stellen. 

In der Sendung wird ein Blick nach Mallorca geworfen. Dort ist der Tourismus komplett zum Erliegen gekommen. Die spanische Regierung hat eine Ausgangssperre verhängt. Die „Goodbye Deutschland“-Auswanderer Caro und Andreas Robens mussten ihre Fitnessstudios schließen - und bangen neben der Sorge um ihre Gesundheit auch um die eigene Existenz. „Ein paar Wochen kommen wir noch aus. Dann ist Schluss.“, sagt Andreas Robens in der Corona-Spezial-Sendung auf Vox

Auch andere Auswanderer auf Mallorca werden in der „Goodbye Deutschland“-Folge begleitet - etwa die Schlagersängerin Isi Glück, die nun keine Auftritte mehr bekommt. Gäste bleiben schließlich aus.

„Goodbye Deutschland“ mit Corona-Spezial: Danni Büchner muss mit Kindern Zuhause bleiben

Hart sind die Zeiten auch für Danni Büchner (42), die mit 18 Jahren eine verblüffende Ähnlichkeit zu einem US-Promi hatte - sie muss mit den fünf Kindern Zuhause bleiben in häuslicher  Quarantäne. Zwischen Haushalt und Homeschooling muss die diesjährige Dschungelcamp-Teilnehmerin ihren Alltag neu ordnen. 

In der „Goodbye Deutschland“-Folge berichtet Danni Büchner von ihrem Quarantäne-Alltag mit den Kindern aus der Patchwork-Familie auf Mallorca. Sie leidet unter den Corona-Schließungen. „Was ist schon das Coronavirus, wenn ich hier 15 Tage mit Kleinkindern und Teenagern eingesperrt bin?“, klagt Danni Büchner im Trailer. „Da kriegst du echt Gänsehaut. Das ist wie im Film“, sagt sie über die strengen Ausgangssperren, die in Spanien herrschen.

Für Auswanderer-Pärchen Sven und Sebi ist der Mallorca-Traum derweil wegen der Corona-Krise sogar vorerst beendet. Sie verkündeten eine traurige Nachricht bei Instagram.

Auch die RTL-Show „Wer wird Millionär“ ist wegen der Corona-Krise zu einer Revolution gezwungen.

Video: Coronavirus - Was bedeutet Quarantäne für Betroffene?

Der Free-TV-Sender Vox zeigt die erste Folge von „Goodbye Deutschland ! Spezial – Auswanderer in Zeiten von Corona“ am heutigen Montag, 23. März, um 20.15 Uhr. Im Juni läuft bei Vox auch die neue Staffel an. Alle Sendetermine finden Sie hier. Mit dabei ist Musiker Angelo Kelly, der mit seiner Familie einen Neustart in Irland plant.

nema

Wie es einer Münchnerin erging, die für ihren Urlaubsflirt auswanderte, war ebenfalls bei „Goodbye Deutschland“ zu sehen. Die Auswanderin erlebte schlimme Anfeindungen. In der Corona-Krise landen zwei Frauen aus der VOX-Serie den Jackpot.

Video: Trauer um „Goodbye Deutschland“-Star Jens Büchner - Danni Büchner teilt ein besonderes Foto

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Sommerhaus der Stars“ (RTL): Kandidaten-Paare offiziell - Gerüchte bewahrheiten sich

In etwa einem Monat soll der Dreh zur neuen Staffel „Das Sommerhaus der Stars“ starten. Erste Kandidaten sollen feststehen. Aus dem Drehort wird ein Geheimnis gemacht.
„Sommerhaus der Stars“ (RTL): Kandidaten-Paare offiziell - Gerüchte bewahrheiten sich

Frau nutzt über Monate heimlich Netflix-Account ihres Ex - Ihr Trick ist genial

Eine Frau will nach der Trennung von ihrem Freund nicht auf Netflix verzichten. Deshalb greift sie zu einem genialen Trick, um seinen Account zu benutzen. 
Frau nutzt über Monate heimlich Netflix-Account ihres Ex - Ihr Trick ist genial

„Tote Mädchen lügen nicht“ bei Netflix: Gibt es ein Spin-Off?

Die vierte Staffel von „Tote Mädchen lügen nicht“ soll die letzte auf Netflix sein. Aber gibt es Nachschub durch ein Spin-Off?
„Tote Mädchen lügen nicht“ bei Netflix: Gibt es ein Spin-Off?

„Let‘s Dance“-Liebe? Nach Gerüchten um Luca Hänni: Tanzpartnerin wagt nun mutigen Schritt

Luca Hänni und Christina Luft brachten das Tanzparkett bei „Let‘s Dance“ jede Woche zum Kochen. Doch auch privat soll es bei den beiden bereits gefunkt haben.
„Let‘s Dance“-Liebe? Nach Gerüchten um Luca Hänni: Tanzpartnerin wagt nun mutigen Schritt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.