Überraschende Vergangenheit

Dschungelcamp 2020: Dr. Bob ist gar kein echter Arzt - Er machte einst Karriere in Hollywood

Beim Dschungelcamp 2020 ist auch Dr. Bob wieder dabei: Der Australier ist zwar nicht wirklich Arzt, hat dafür aber eine spektakuläre Karriere hinter sich.

  • Am 10. Januar 2020 startet die 14. Staffel des Dschungelcamps (alle Infos bei uns im Ticker).
  • Zwölf Kandidaten von „Ich bin ein Star“ stehen laut einem Bericht von Bild.de schon fest.
  • Auch Dr. Bob, der Dschungelarzt, ist wieder mit von der Partie.

Murwillumbah - Ihm können die Kandidaten des RTL- Dschungelcamp s vertrauen: Robert „Dr. Bob“ McCarron. Denn der Dschungelarzt ist derjenige, der die Kandidaten über die Dschungelprüfungen aufklärt und sich in kleinen wie großen Notlagen um die Dschungelcamper kümmert.

Wie alt ist Dr. Bob?

Robert McCarron, den deutschen Fernsehzuschauern besser bekannt als „Dr. Bob“ aus der RTL-Sendung „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ ist 69 Jahre alt. Er wurde im Juli 1950 in London geboren.

Wer ist Dr. Bob?

Dr. Bob ist seit der ersten Staffel des Dschungelcamps am Start, beziehungsweise sogar noch länger: Denn er ist auch bei der britischen Version des Dschungelcamps („I‘m a Celebrity ... Get Me Out Of Here!“) mit von der Partie.

Seit 2002 betreut Dr. Bob in den Formaten die Kandidaten - aber ist er wirklich Arzt? Nein, Dr. Bob ist Wildbiologe, Rettungssanitäter - und Maskenbildner. Ausgerechnet über letzteres kam er zum Dschungelcamp.

Dr. Bob: Vom Maskenbildner in Hollywood zum „Arzt“ im Dschungelcamp

Schon 1977 startete Robert  McCarron alias „Dr. Bob“seine Karriere bei Film und Fernsehen: als Maskenbildner bei einem in Australien produzierten Special der Benny-Hill-Show. Robert „Dr. Bob“ McCarron war dann einige Jahre für viele bekannte australische Filmregisseure wie Phillip Noyce und Peter Weir tätig. 

Außerdem übernahm er 1992 für Peter Jacksons Kult-Horrorstreifen „Braindead“ die Herstellung der Prothesen. In diesem Bereich war er auch 1993 am Oscar-prämierten Drama „Das Piano“ beteiligt.

Das Hollywood-Highlight folgte im Jahr 1999: Robert McCarron arbeitete als Spezialeffekt-Maskenbildner beim US-amerikanischen Actionfilm „Matrix“ mit, der vier Oscars erhielt. McCarron selbst erhielt für seine Mitarbeit an „Matrix“ und „Das Piano“ je eine Nominierung für den Saturn Award. 

Außerdem bescherte Robert McCarron sein Job bei „Matrix“ eine Karrierechance: Denn hier wurde er entdeckt  - und wurde zu „Dr. Bob“. 

Seine medizinischen Fähigkeiten konnte Dr. Bob auch schon als medizinischer Leiter der Eröffnungs- und Abschlussfeier bei den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney unter Beweis stellen.

Diese Kandidaten betreut Dr. Bob im Dschungelcamp 2020

Die Rolle als „Dr. Bob“ gefällt dem Ex-Maskenbildner offensichtlich ausgesprochen gut: Beim deutschen Format desDschungelcamps (IBES) ist Dr. Bob schon seit 14 Staffeln dabei. Dabei versorgte er unter anderem Dschungelkönigin 2019 Evelyn Burdecki, die immer wieder mit pikanten Fotos Aufsehen erregt, und Dschungelkönigin 2018, Jenny Frankhauser, deren Liebesleben nach dem Dschungelcamp einige Dramen erlebte. 2020 kommen neue Herausforderungen auf den Dschungelarzt zu - Dr. Bob bekommt 2020 eine eigene Show auf RTL. Außerdem wird er die folgenden Kandidaten bei IBES betreuen: 

Ein Promi hat hingegen dem Dschungelcamp 2020 eine Abfuhr erteilt: Prinz Frederic von Anhalt wurde von RTL angefragt, lehnte aber entschieden ab.

Abseits vom Dschungelcamp: So lebt Dr. Bob privat

Auch privat bleibt Dr. Bob lange treu: Mit seiner zweiten Ehefrau, Annette Miles, ist er seit über 12 Jahren zusammen - 2013 vermählten sie sich in einer indianischen Zeremonie. 2015 nutzte das verliebte Paar eine Drehpause während des Dschungelcamps für einen Besuch in Köln. 

"Dr. Bob" mit seiner Frau zu Besuch in Köln.

Mit Annette Miles lebt Dr. Bob auf einer großen Farm zwischen Sydney und Canberra. Aus seiner ersten Ehe hat Dr. Bob zwei Adoptivkinder und mittlerweile vier Enkel.

Dschungelcamp 2020: Das kommt auf Dr. Bob zu

Es stehen gerade mal die Sendetermine für das Dschungelcamp 2020 fest, aber es ist schon viel passiert: Die britischen Dschungelcamp-Kandidaten waren mit etwas noch viel Schlimmerem als Dschungelprüfungen konfrontiert - nahe des Drehorts des Dschungelcamps wurde eine Leiche gefunden. Außerdem könnten Buschfeuer das Dschungelcamp bedrohen.

Zudem gibt es Gerüchte um Änderungen der Show, die entscheidend sein könnten. Eine wichtige Aufgabe wartet wieder auf Dr. Bob - er muss die Gesundheit der Kandidaten im Blick behalten - die könnten durch die Dschungeldiät stark gefährdet sein. 

Aber egal, was passiert - Dr. Bob ist mit dabei beim Dschungelcamp 2020 und sorgt sich um das Wohlbefinden der Kandidaten, auch wenn er aktuell Angst um sein Haus hat, da dieses von den Buschfeuern in Australien bedroht sein könnte. 

Mit diesem Echo dürfte die zukünftige Dschungelcamp-Kandidatin Elena Miras nicht gerechnet haben. Fans beschimpfen sie als Rabenmutter.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Marius Becker

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schauspieler ist gestorben: Man kannte ihn aus zahlreichen „Tatort“-Folgen

Nach kurzer und schwerer Krankheit ist der deutsche Schauspieler Michael Gwisdek im Kreise seiner Familie überraschend gestorben.
Schauspieler ist gestorben: Man kannte ihn aus zahlreichen „Tatort“-Folgen

Sommerhaus der Stars (RTL): Match-Debakel - Frauenproblemchen sorgen für Spielabbruch

In der fünften Folge "Das Sommerhaus der Stars" (RTL) kündet sich das nächste Drama an. Beim alles entscheidenden Match kommt es zum Spielabbruch - wegen …
Sommerhaus der Stars (RTL): Match-Debakel - Frauenproblemchen sorgen für Spielabbruch

Sommerhaus der Stars (RTL): Testosteron-Stau - wilde Zungenspiele und heiße Dusch-Liaison

Im „Das Sommerhaus der Stars“ (RTL) entlud sich der Hormon-Stau der Kandidaten. Weder die Robens noch Bachelor Andrej und Jenny konnten die Finger voneinander lassen.
Sommerhaus der Stars (RTL): Testosteron-Stau - wilde Zungenspiele und heiße Dusch-Liaison

ZDF-Fernsehgarten: Kiwi feiert Live-Oktoberfest - doch Aussehen sorgt für Spott - „Von Minute zu Minute welker“

Im ZDF-Fernsehgarten feiern Andrea Kiewel und ihre Gäste ein kleines Oktoberfest. Das Styling der Moderatorin sorgt allerdings auf Twitter für Gesprächstoff.
ZDF-Fernsehgarten: Kiwi feiert Live-Oktoberfest - doch Aussehen sorgt für Spott - „Von Minute zu Minute welker“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.