Dschungelcamp 2018

Single? Von wegen! Kattia Vides liebt einen CDU-Politiker

+
Daniele Negroni und Kattia Vides bei der Dschungelprüfung.

Offiziell ist Kattia Vides als Single ins Dschungelcamp gegangen. Doch wie so oft ließ es sich nicht geheimhalten: Die sexy Kolumbianerin soll einen Politiker lieben.

„Wenn die Liebe meines Lebens dabei ist, warum nicht?“ Das sagte Kattia Vides noch vor ihrem Einzug ins Dschungelcamp. Und dann hatte auch noch Ansgar Brinkmann ein Auge auf sie geworfen. „Ich glaube, das Erste, was ich zu ihr sagen werde, ist: ‚Können wir bitte erst miteinander schlafen und dann reden. Ich glaube, das ist entspannter.‘“ Kattia reagierte darauf mit: „Ich glaube, der Herr Brinkxxmann kann besser mit Bällchen spielen als mit Frauen. Er kann schön weiterträumen, denn wenn er so eine Frau wie mich haben will, muss er mich richtig erobern. Wenn ich ihn sehe, werde ich ihn direkt fragen: ‚Was wolltest Du mir sagen?‘ Mal sehen, ob er sich den Spruch dann noch mal traut.“

Dschungelcamp 2018: Sie will ihren Freund nicht enttäuschen

Getraut hat er sich letztendlich dann doch nicht (oder es wurde zumindest nicht gezeigt). Und die 29-jährige Kattia Vides ist offenbar auch gar nicht auf der Suche, denn: Seit sechs Monaten ist die Kolumbianerin vergeben, wie die Bild berichtet. Ihr Freund heißt Patrick Weilbach, ist 30 Jahre alt und Mitglied der CDU. Er kommt aus Baunatal bei Kassel, ist Stadtverordneter der Stadt Baunatal und Kreistagsabgeordneter im Landkreis Kassel. Außerdem ist der 30-Jährige bei der Jungen Union und war sogar jüngster Landratskandidat der Christdemokraten in Deutschland. Wer braucht da schon einen weißen Brasilianer, wenn man mit einem aufstrebenden CDU-Talent zusammen sein kann?

Ihm soll Kattia Vides‘ Herz gehören: Patrick Weilbach.

Im Dschungelcamp selbst hat sich Kattia bislang auch eher zurückgehalten. Eine Bekannte plauderte in der Bild: „Normalerweise kennt man sie viel ausgelassener. Aber vielleicht ist sie im Camp gehemmt, weil sie ihn nicht enttäuschen will.“ Natürlich hat die Bild-Zeitung auch mit Kattias Freund gesprochen. Und der sagte: „Ich bin froh, dass ich mit Kattia eine so nette, witzige und charmante Frau getroffen habe. Ich wusste am Anfang nichts von ihrer TV-Tätigkeit, bin aber froh, dass sie sich im Dschungelcamp so zeigt, wie ich sie kennengelernt habe. Wir werden den Kontakt danach intensivieren.“ 

Dschungelcamp 2018: Der Live-Ticker aus dem Regenwald

Am Montag musste übrigens Tatjana Gsell ihre Dschungel-Taschen packen. Kattia und Daniele Negroni erkämpften in der Dschungelprüfung drei Sterne. Hier gibt‘s den Dschungelcamp-Ticker, damit Sie wirklich nichts aus dem Regenwald verpassen.

pak/Video: Glomex

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Samuel Rösch ist „The Voice of Germany“ - doch Fans sind stinksauer: „Setzt die Sendung ab“

„The Voice of Germany“ 2018 hat einen Gewinner. Samuel Rösch holte den Sieg mit einem großem Vorsprung, was bei den Fans zu wilden Theorien führt.
Samuel Rösch ist „The Voice of Germany“ - doch Fans sind stinksauer: „Setzt die Sendung ab“

Dschungelcamp 2019 bei RTL: Das sind die Kandidaten - Alle Teilnehmer

Dschungelcamp 2019: Das sind alle Kandidaten für die 13 Staffel. Alle Teilnehmer bei IBES. RTL nennt den Termin für den Start im Januar.
Dschungelcamp 2019 bei RTL: Das sind die Kandidaten - Alle Teilnehmer

Annemarie Eilfeld: DSDS-Zicke wohl keine Kandidatin im Dschungelcamp 2019

Annemarie Eilfeld sollte laut einem Bericht zu den Kandidaten für das Dschungelcamp 2019 gehören. Allerdings sehen wir sie wohl nicht in der RTL-Sendung.
Annemarie Eilfeld: DSDS-Zicke wohl keine Kandidatin im Dschungelcamp 2019

Sat.1 wirft Serie mittendrin aus Programm - und RTL verbannt TV-Reihen auf zwei eklige Sendeplätze

RTL hat mehrere TV-Reihen auf eklige Sendeplätze verbannt. Und Sat.1 eine Flop-Serie abrupt aus dem Programm geworfen.
Sat.1 wirft Serie mittendrin aus Programm - und RTL verbannt TV-Reihen auf zwei eklige Sendeplätze

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.