„Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“

Dschungelcamp 2020 wegen Waldbränden in Gefahr? Jetzt zieht RTL Konsequenzen

+
RTL-Dschungelcamp in diesem Jahr ohne Lagerfeuer, aber wieder mit Moderations-Duo Daniel Hartwich und Sonja Zietlow. 

Trotz der anhaltenden Waldbrände in Australien soll das RTL-Dschungelcamp auch 2020 dort stattfinden. Viele wollen die Show bereits boykottieren. Nun reagiert der Sender. 

  • Das Dschungelcamp 2020 soll am 10. Januar starten. 
  • Immer noch wüten schwere Waldbrände in Australien.
  • Nun reagiert RTL auf die dramatischen Zustände. 

Köln - Am 10. Januar 2020 soll die neue Staffel von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ auf RTL starten, die letzten Vorkehrungen sind bereits getroffen. Einige der prominenten Kandidaten sind sogar schon auf dem Weg nach Australien, doch nach wie vor wüten dort heftige Waldbrände, die bereits ganze Landstriche ausgelöst haben. Jetzt hat RTL Konsequenzen aus der Naturkatastrophe gezogen. 

Dschungelcamp 2020: RTL verschärft die Sicherheitsvorkehrungen

Zwei Alarmsysteme würden alle Personen im Camp mit Sirenen über einen Notfall benachrichtigen. Außerdem seien alle Campbewohner darüber informiert worden, wie sie sich zu verhalten hätten, um einen Brand zu verhindern. Dazu zähle auch, dass Raucher in diesem Jahr nur rund um die Kochstelle zur Zigarette greifen dürfen, wo keine Pflanzen wachsen. Die Stummel müssen anschließend in eine verschließbare Box geworfen werden. „Der Teamchef hat als Einziger ein Spezialfeuerzeug, das von Sicherheitskräften freigegeben wurde“, heißt es in einer Mitteilung von RTL vom Montag.

Die Show, die am Freitag beginnt, muss auch zum ersten Mal ohne ein Lagerfeuer als Camp-Mittelpunkt auskommen. Stattdessen werde das Essen auf einem Gasfeuer gekocht, so RTL.

Buschbrände in Australien bedeuten „keine Gefahr“ für das Dschungelcamp

Seit Oktober wüten in Australien heftige Buschbrände. Insgesamt 24 Menschen kamen dabei landesweit ums Leben. Tausende Häuser wurden zerstört. Bis Anfang Januar waren mehrere Millionen Hektar Land abgebrannt. Dennoch sieht RTL keine Gefahr für die von Daniel Hartwich und Sonja Zietlow moderierte Sendung: Die Brände seien mehrere hundert Kilometer von dem Camp entfernt, teilte der Sender mit. 

Empörung und Boykottaufrufe vor Dschungelcamp-Start

Zuvor hatten mehrere User in den sozialen Medien bereits zu einem Boykott des Camps aufgerufen. Nach einem Instagram-Post des Kandidaten Raul Richter beispielsweise entfachte ein Shitstorm gegen ihn und RTL. 

Camp-Arzt Dr. Bob: Sorge vor australischen Buschbränden

Ernster sind die Brände aber für Camp-Arzt Dr. Bob zu nehmen, der mehrere hundert Kilometer vom Camp nahe der Brandgebiete lebt. Weil die Flammen immer dichter an sein Haus kämen, musste er es räumen, teilte RTL mit. „Nun hoffen wir auf den richtigen Wind und dass die Feuerwehr das Schlimmste verhindern kann“, sagte er.

Während die Situation in Australien somit nur schwer vorhersagbar ist, steht die Kandidatenliste für „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ schon längst fest: Diese 12 Kandidaten ziehen 2020 ins RTL-Dschungelcamp - und das können sie damit verdienen.

dpa/lros

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Linda Zervakis albern - Sie packt aus, was unter dem Tagesthemen-Tresen passiert

Die Coronavirus-Krise beeinflusst auch das Leben von Prominenten und TV-Stars. Eine Tagesschau-Sprecherin bleibt daheim und führt ein Instagram-Tagebuch.
Linda Zervakis albern - Sie packt aus, was unter dem Tagesthemen-Tresen passiert

„Let‘s dance“: Profis fordern Show-Absetzung wegen Coronavirus - erste Tänzer fehlen schon

Let´s dance: Kontaktverbot wegen Corona - bei der Show wird trotzdem weiter eng an eng getanzt. Tänzer und Zuschauer fordern das Aus. Jetzt äußert sich RTL.
„Let‘s dance“: Profis fordern Show-Absetzung wegen Coronavirus - erste Tänzer fehlen schon

Verlobung bei DSDS-Star Aneta Sablik geplatzt - Schon wieder Liebes-Aus

DSDS (RTL): Aneta Sablik lässt ihre Verlobung platzen. Das ist schon das zweite Mal, dass sie kein Glück mit Hochzeiten hat. Jetzt macht sie den totalen Neubeginn.
Verlobung bei DSDS-Star Aneta Sablik geplatzt - Schon wieder Liebes-Aus

„Masked Singer“ im Ticker: Kakerlake geht freiwillig - auch Göttin enttarnt

„The Masked Singer“: Auf ProSieben wird wieder gerätselt bis die Köpfe rauchen - trotz Coronavirus. In unserem Ticker halten wir Sie über die Highlights der dritten …
„Masked Singer“ im Ticker: Kakerlake geht freiwillig - auch Göttin enttarnt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.