Harry G und Co entsetzt 

„Absolut widerwärtig“: Immer mehr Kritik an RTL - Wird das Dschungelcamp 2020 plötzlich abgesagt?

+
Diese zwölf Stars ziehen ins Dschungelcamp. 

Seit Wochen kämpft Australien mit schweren Buschbränden. Trotzdem findet am Freitag die erste Folge des Dschungelcamps statt. Für viele Politiker, Promis und Zuschauer ein Skandal.

Update vom 26. Januar 2020: Über diese Zahlen freut sich der Kölner Sender. Am Samstagabend hat RTL mit dem Finale des Dschungelcamps 2020 eine deutlich bessere Einschaltquote erreicht als im Vorjahr.

  • In Australien herrschen seit Wochen riesige Waldbrände.
  • Am Freitag strahlt RTL die erste Folge des Dschungelcamps  2020 aus.
  • Viele Promis fordern den Stopp der Sendung.

Update vom 18. Januar 2020: Wie geht es weiter nach dem Unwetter? Nun hat RTL bekannt gegeben, ob das Dschungelcamp 2020 nach der Überschwemmung abgebrochen wird - oder nicht.

Update vom 9. Januar 2020: In Australien lodern seit Wochen heftige Buschfeuer, die bisher dutzende Menschen und hunderte Millionen Tiere getötet haben. Ist in so einer Realität, in der es um Leben und Tod geht, Platz für eine Unterhaltungs-Show wie das Dschungelcamp? Nachdem Kult-Grantler Harry G dem TV-Sender RTL bereits eine Standpauke gehalten hat und Politiker wie Karl Lauterbach heftige Kritik geäußert haben (siehe unsere Meldung unten), wächst die Anzahl der Stimmen, die fordern, das Dschungelcamp 2020 ausfallen zu lassen.

Auf Twitter schrieb beispielsweise Naturfilmer und Wissenschaftsjournalist Dirk Steffens (Terra X):

Eine andere Userin findet: „Absolut widerwärtig, dass RTL nach wie vor sein Dschungelcamp produzieren will. Dort kämpfen drittklassige Promis „ums Überleben“, während ein paar Kilometer weiter Menschen in den Flammen sterben, Hunderte ihr Hab und Gut verlieren und eine Milliarde Tiere verbrennen.“

Dschungelcamp 2020 trotz Buschfeuern in Australien? Zuschauer kündigen Boykott an

Einige treue Zuschauer kündigen jetzt sogar einen Boykott an, wie beispielsweise diese Twitter-Userin: „Ich kann dieses Jahr das Dschungelcamp nicht gucken. Diesen Trash gönne ich mir sonst eigentlich. Ist aber für mich mit dem Elend und Leid dort nicht vereinbar. Ich gucke die schrecklichen Aufnahmen, um aufmerksam zu bleiben.“ Ein anderer fordert:

Doch es gibt auch gegenteilige Meinungen, die betonen, dass eine Absage des Dschungelcamps viele Jobs kosten würde:

Es gibt auch einen Kompromissvorschlag: Zahlreiche User fordern, dass RTL die Einnahmen des Telefon-Votings beziehungsweise die Kandidaten einen Teil ihrer Gage spenden sollen.

Auch unserer Leser haben eine eindeutige Meinung: 64% unserer Leser, die in unserer Umfrage abgestimmt haben, finden: Das Dschungelcamp sollte dieses Jahr abgesagt werden (Stand 9. Januar, 10.30 Uhr).

Stimmen Sie ab: Sollte das Dschungelcamp 2020 abgesagt werden?

Ursprungsartikel vom 9. Januar 2020:

Harry G wutentbrannt wegen Dschungelcamp: „Wenn ihr einen Funken Restanstand hättet ...“

Sydney - Riesige Flächen in Australien stehen in Flammen: die Feuerwehr kämpft vergeblich gegen das Feuer an, doch die Natur ist stärker. RTL scheint sich dafür jedoch recht wenig zu interessieren. Das Dschungelcamp 2020 findet trotz der brenzligen Lage statt. Genau das istvielen deutschen Promis aber ein Dorn im Auge.

Harry G ist stinksauer auf RTL - „Haben sie euch ins Gehirn geschissen?“

Der Münchner Kabarettist Harry G äußerst sich in einem Video auf Instagram zur aktuellen Situation und zeigt sich stinksauer. „Halb Australien brennt grade nieder und RTL hat nichts Besseres zu tun, alszwölf Vollschwachmaten in den Dschungel zu schicken, damit sie Würmer fressen“, sagt er. „Haben sie euch ins Gehirn geschissen?“ In Australien sterben zurzeit Menschen und Tiere „und ihr stellt diese zwei Moderatoren-Horstis darüber, damit sie witzige Kommentare über diese Z-Promi-WG machen“. Der Komiker Harry G ist auf 180. „Wenn ihr einen Funken Restanstand hättet dann würdet ihr das Absagen. Ende. Aus. Amen. Egal was das kostet“, sagt er zu RTL. 

Viele seiner Follower stimmen dem Münchner Kabarettisten zu. „Hast du zu 100% recht“, „Richtig, mich macht das auch so sauer“ und „Ganz meine Meinung! Es ist nicht zu fassen!“ kommentieren die User unter dem Video. Moderatorin Sonja Zietlow hat jedoch ein Gegenargument parat, weshalb das die Show trotzdem stattfinden muss.

Auch Politiker wollen Dschungelcamp 2020 stoppen - „Geschmacklosigkeit“

Namhafte Politiker rieten RTL bereits das Camp abzusagen.* „Ich finde es angemessen, während dieser Brände die Sendung Dschungelcamp, die ich persönlich aber auch grundsätzlich entbehren könnte, dort nicht weiterzudrehen“, sagte SPD-Politiker Karl Lauterbach (56) zu Bild. „Das Ganze erinnert an den Tanz auf dem Vulkan.“ Und auch CDU-Medienexperte Johannes Selle (63) ist kein Fan der Sendung: „Die Geschmacklosigkeit, im Dschungel um Kochstellen zu lümmeln und rauchende Gestalten rumlaufen zu sehen, wird nur noch vom Tit el der Sendung ‚Holt mich hier raus‘ an Sarkasmus übertroffen.“

Alle Infos zum Staffel-Start und allen Dschungelcamp-Sendeterminen finden Sie hier.*

Ex-Dschungelcamp-Kandidat kritisiert Entscheidung von RTL

Der ehemalige Dschungelkönig Peer Kusmagk findet es ebenfalls keine gute Idee, das Dschungelcamp zum jetzigen Zeitpunkt stattfinden zu lassen. „Ich gucke in diesen Tagen mit sehr gemischten Gefühlen nach Australien. Einerseits bereitet RTL dort diegrößte Show des deutschen Fernsehens vor. Auf der anderen Seite sterben dort nicht nur sehr viele Menschen, sondern auch sehr viele Tiere und unsere Umwelt ist in akuter Gefahr“, sagte er zur Bild. 

Video: Das ändert sich im Dschungelcamp 2020: Sender reagiert auf Waldbrände in Australien

Kandidatin Elena Miras verteidigt RTL

Das Reality-TV-Sternchen Elena Miras* ist schon in Australien angekommen. Sie ist Teil der diesjährigen Staffel von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“. In ihrer Instagram-Story äußert sie sich zur aktuellen Situation: „Wir konnten mit den Menschen sprechen, die hier leben“, sagt sie. „Spenden ist das einzige was hilft.“ Ihrer Meinung nach wäre es totaler Unsinn das Dschungelcamp abzublasen. „Wenn jetzt das Camp abgebrochen wird, dann würden Hunderte von Personen einfach ihren Job verlieren und das wäre noch viel schlimmer.“

RTL bestätigt: Dschungelcamp findet statt

Gegenüber Bild verriet RTL, dass das Dschungelcamp wie geplant am Freitag starte. „Die Feuer, die dem Camp am nächsten sind, sind zwei bis drei Autostunden, also hunderte Kilometer entfernt.“

Zwölf Kandidaten ziehen ins Dschungelcamp 2020 und stellen sich den Aufgaben rund ums Ekel-Essen*. RTL hat alle Teilnehmer der 14. Staffel bestätigt. Auch die Änderungen im Camp sind bereits bekannt*.

Das RTL-Dschungelcamp hat noch nicht mal angefangen, da packt eine Bordell-Betreiberin bereits schmutzige Details über Danni Büchner aus.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Goodbye Deutschland (VOX): Jackpot in Corona-Krise - Zwei Frauen profitieren nun besonders 

„Goodbye Deutschland“ (VOX): Wegen Corona herrscht auf der ganzen Welt Ausnahmezustand. Die TV-Auswanderer kämpfen um ihre Existenz. Nur bei den Webcam-Girls läuft‘s …
Goodbye Deutschland (VOX): Jackpot in Corona-Krise - Zwei Frauen profitieren nun besonders 

„The Masked Singer“: Vorläufiges Corona-Aus - Doch heute Abend werden sich einige wundern - Da läuft ja doch TMS?

Die ProSieben-Show „The Masked Singer“ geht wegen Corona in ein vorläufiges Aus. Doch am Dienstagabend werden sich viele wundern, wenn sie den TV anschalten...
„The Masked Singer“: Vorläufiges Corona-Aus - Doch heute Abend werden sich einige wundern - Da läuft ja doch TMS?

„The Masked Singer“ 2020: Ist Helene Fischer der Roboter? Schlager-Königin könnte sich verraten haben

Im März 2020 startet die ProSieben-Show „The Masked Singer“ in die nächste Staffel. Das Rätsel um den Roboter meinen die Fans schon jetzt halb gelöst zu haben.
„The Masked Singer“ 2020: Ist Helene Fischer der Roboter? Schlager-Königin könnte sich verraten haben

„The Masked Singer“ 2020: Der Hase - hat sich Ex-Teeniestar durch ganz spezielle Reaktion verraten?

„The Masked Singer“ 2020: Zehn neue Kostüme gibt es in der neuen Staffel der Musikshow. In eine süße Maske sind die Fans jetzt schon verliebt: den Hasen.
„The Masked Singer“ 2020: Der Hase - hat sich Ex-Teeniestar durch ganz spezielle Reaktion verraten?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.