Dschungelkönig Marc Terenzi: Bilder von der Krönung

Marc Terenzi mit den Moderatoren Daniel Hartwich und Sonja Zietlow.
1 von 5
Marc Terenzi mit den Moderatoren Daniel Hartwich und Sonja Zietlow.
Marc Terenzi ist neuer Dschungelkönig.
2 von 5
Marc Terenzi ist neuer Dschungelkönig.
„Holy Shit“ war sein Kommentar als klar war, dass er gewonnen hat.
3 von 5
„Holy Shit“ war sein Kommentar als klar war, dass er gewonnen hat.
Mit den Insignien der Macht sitzt Marc auf dem Thron: Krone und Zepter.
4 von 5
Mit den Insignien der Macht sitzt Marc auf dem Thron: Krone und Zepter.
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich huldigen dem neuen König.
5 von 5
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich huldigen dem neuen König.

Mit den Insignien der Macht (Krone und Zepter): Marc Terenzi ist Dschungelkönig 2017.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Versehrte Seelen“: Das passiert in der neuen Folge vom Bergdoktor 

Bergdoktor-Zuschauer warten schon seit langem darauf: Endlich wird das Geheimnis um Oma Lisbeth gelüftet. Dazu behandelt Martin Gruber eine Patientin, deren Heilung von …
„Versehrte Seelen“: Das passiert in der neuen Folge vom Bergdoktor 

ESC 2018: Das sind die sechs Songs für den ESC-Vorentscheid 

Der ESC findet dieses Jahr in Lissabon statt. Wer für Deutschland antreten wird, entscheidet sich am 22. Februar im Vorentscheid zum Eurovision Song Contest. Nun steht …
ESC 2018: Das sind die sechs Songs für den ESC-Vorentscheid 
Video

Oben-ohne-Shooting: Ist Kandidatin Gerda zu heiß für GNTM?

Oben-ohne-Shooting bei „Germany‘s next Topmodel“: Kandidatin Gerda hat im Gegensatz zu den anderen kein Problem damit, sich auszuziehen. Der Fotograf und Heidi sehen …
Oben-ohne-Shooting: Ist Kandidatin Gerda zu heiß für GNTM?

ESC 2018: Ernsthaft? DAS sind die Kandidaten für den deutschen Vorentscheid

ESC 2018: Die Kandidaten und Songs für den deutschen ESC-Vorentscheid am Donnerstag, 22. Februar, stehen fest. Echte Stars treten heuer aber nicht an.
ESC 2018: Ernsthaft? DAS sind die Kandidaten für den deutschen Vorentscheid

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.