Die erfolgreichsten Kinofilme aller Zeiten

Erfolgreichste Kinofilme
1 von 20
Auf Platz 20 unserer Hitlist der erfolgreichsten Filme aller Zeiten: "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1" aus dem Jahr 2010. Weltweit spielte der erste Teil von J.K. Rowlings Fantasy-Finale um Zauberlehrling Harry Potter 946,08 Millionen US-Dollar ein (Stand: November 2013, Quelle: statista.com)
Erfolgreichste Kinofilme
2 von 20
Disneys rührende Geschichte von Simba als "König der Löwen" aus dem Jahr 1994 schafft es auf Rang 19. Mit einem weltweiten Einspielergebnis von 951,58 Millionen US-Dollar ist es der bisher erfolgreichste Zeichentrickfilm überhaupt.
Erfolgreichste Kinofilme
3 von 20
Mit der "Fluch der Karibik" landete Walt Disney einen Überraschungs-Erfolg. Gleich drei Teile der Filmreihe schaffen es unter die Top 20 der erfolgreichsten Filme. Mit 958 Millionen landet der dritte Teil, "Fluch der Karibik - Am Ende der Welt" auf Platz 18. (Quelle: statista.de)
Erfolgreichste Kinofilme
4 von 20
Auch die Filmreihe um J. K. Rowlings Bestseller "Harry Potter" entpuppte sich als wahrer Kassenschlager. Die Zauberlehrlinge Harry Potter (Daniel Radcliffe, l.), Ron Weasley (Rupert Grint) und Hermine Granger (Emma Watson) kämpfen in insgesamt sieben Filmen gegen das Böse. Der Auftakt "Harry Potter und der Stein der Weisen" spielte knapp 969 Millionen Dollar ein. (Quelle: statista.de)
Erfolgreichste Kinofilme
5 von 20
Mit einem weltweiten Einspielergebnis von rund einer Milliarde US-Dollar landet die actiongeladene Comicverfilmung "The Dark Knight" auf Rang 16 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Christian Bale kämpft als Batman gegen den "Joker", einen psychophatischen Kriminellen, brillant gespielt von dem 2008 verstorbenen Schauspieler Heath Leadger.
Erfolgreichste Kinofilme
6 von 20
Als Vorgängergeschichte der erfolgreichen "Herr der Ringe"-Reihe schafft es auch Peter Jacksons "Der Hobbit" unter die Top 20 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. 1,017 Milliarden Dollar spielte der erste Teil der Trilogie ein. (Quelle: statista.de)
Erfolgreichste Kinofilme
7 von 20
Rang 14 belegt der 3-D-Fantasyfilm "Alice im Wunderland" aus dem Jahr 2010. Neben Johnny Depp als verrückter Hutmacher spielen Mia Wasikowska als Alice und Helena Bonham Carterals rote Königin Iracebeth. Das weltweite Einspielergebnis liegt bei 1,023 Milliarden Dollar. (Quelle: statista.de)
Erfolgreichste Kinofilme
8 von 20
George Lucas' "Krieg der Sterne" ist eines der erfolgreichsten Filmprojekte aller Zeiten. "Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung" aus dem Jahr 1999 ist der erste von drei Teilen, in denen die Vorgeschichte der "Star Wars"-Filme erzählt wird. Insgesamt spielte der Film 1,027 Milliarden US-Dollar ein und landet damit auf Platz 13 unserer Rangliste. (Quelle: statista.de)

Es sind vor allem Bestseller-Verfilmungen und Fantasy-Geschichten, die die internationalen Kinokassen zum Klingeln bringen. Gemessen am weltweiten Einspielergebnis stellen wir die 20 erfolgreichsten Kinofilme aller Zeiten vor (Stand: November 2013, Quelle: statista.de).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge

Ein emotionaler Start der siebten Staffel von „The Voice of Germany“ 2017. Kandidatin Lara Samira bringt Yvonne Catterfeld zum weinen.
„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge

"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL

"Adam sucht Eva" läuft 2017 eine Woche lang auf RTL. Hier finden Sie die Sendezeiten der neuen Folgen sowie die Termine für Start und Finale.
"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL

„The Voice of Germany“ 2017: Das ist die Jury von Staffel 7

Am 19. Oktober startet die siebte Staffel der Gesangs-Castingshow „The Voice of Germany“ auf ProSieben. Erneut bilden fünf bekannte Musiker die Jury. Wir stellen Ihnen …
„The Voice of Germany“ 2017: Das ist die Jury von Staffel 7

Missbrauch am Set: „Rosenheim-Cops“-Schauspielerin lüftet erschütterndes Geheimnis

Zuschauer kennen sie aus Auftritten in Serien wie „Um Himmels Willen“, „SOKO München“ und „Die Rosenheim-Cops“:
Missbrauch am Set: „Rosenheim-Cops“-Schauspielerin lüftet erschütterndes Geheimnis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.