Die besten Bilder

Gorillas, Mondfahrer, Pferdekopfmänner: Das war der ESC 2017

ESC 2017: Die besten Bilder
1 von 48
Finale des 62. Eurovision Song Contest: Kasia Mos singt für Polen "Flashlight".
ESC 2017: Die besten Bilder
2 von 48
ESC 2017: Die besten Bilder
3 von 48
Finale des 62. Eurovision Song Contest: Nathan Trent singt für Österreich "Running On Air"
ESC 2017: Die besten Bilder
4 von 48
ESC 2017: Die besten Bilder
5 von 48
Finale des 62. Eurovision Song Contest: JOWST tritt für Norwegen mit "Grab The Moment" an.
ESC 2017: Die besten Bilder
6 von 48
Das ist JOWST.
ESC 2017: Die besten Bilder
7 von 48
Finale des 62. Eurovision Song Contest: Naviband singen für Weißrussland "Story Of My Life".
ESC 2017: Die besten Bilder
8 von 48

Kiew - Portugal hat den diesjährigen Eurovision Song Contest gewonnen. Deutschland enttäuschte nach den zwei letzten Plätzen der Vorjahre erneut.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Promi Big Brother: Ein Wunsch für Steffen geht in Erfüllung 

Im Big Brother Container herrscht Männer-Überschuss. Deshalb durften am Dienstag nur Männer von den Bewohnern nominiert werden. Die Zuschauer entschieden dann, wer im …
Promi Big Brother: Ein Wunsch für Steffen geht in Erfüllung 
Video

Promi Big Brother 2017: Hier sehen Sie die neuesten Videos zur Sendung

Sat.1 zeigt die fünfte Staffel und wir halten Sie auch auf dem neuesten Stand. Jeden Tag finden Sie aktuelle Videos zur Sendung in unserer „Promi-Big-Brother“-Playlist. …
Promi Big Brother 2017: Hier sehen Sie die neuesten Videos zur Sendung
Video

„Atomic Blonde“: Charlize Theron macht auf James Bond

In der DDR der 80er-Jahre, kämpft sich Agentin Lorraine Broughton durch dunkle Spionage-Welt vor der Wende. 
„Atomic Blonde“: Charlize Theron macht auf James Bond

Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf

Für Heinrich Röhrl (68) haben sich die jahrelangen Bemühungen wirklich gelohnt. Nach der  Sendung ging er mit 125.000 Euro heim - und einem Rekord. 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.