Prunksitzung in Veitshöchheim

Fastnacht in Franken 2018: Deutlich besser als im vergangenen Jahr

+
Die "Altneihauser Feierwehrkapell'n"  bei der „Fastnacht in Franken“ 2018.

Die „Fastnacht in Franken“ 2018 war wieder in Veitshöchheim. Alle Witze und Sprüche können Sie bei uns im Ticker nachlesen.

+++ 22.40 Uhr: Hiermit schließen wir den Live-Ticker. Unser Fazit zu „Fastnacht in Franken“ 2018: Deutlich besser als im vergangenen Jahr! Am Anfang hatte die Sendung Probleme, Fahrt aufzunehmen. Doch als Sebastian Reich und Amanda auftraten, ging‘s steil bergauf. Die "Altneihauser Feierwehrkapell'n" sorgte wieder für Top-Stimmung, ging aber zuweilen stark unter die Gürtellinie. 

+++ 22.38 Uhr: „Brigitte Macron ist unbestritten ein gut eingefahrener Schlitten.“

+++ 22.38 Uhr: „Wenn die Briten den Versuch mit dem Brexit wagen, dann gönnt ihnen den Schuss ins Knie, denn kochen konnten die noch nie!“

+++ 22.33 Uhr: „Dass wir Frankenweine neuerdings sehr schätzen, weil sie Glyphosat ersetzen.“

+++ 22.32 Uhr: Über Markus Söder als Prinzregent Luitpold: „Vadder Abraham auf dem Manöverball.“

+++ 22.31 Uhr: Die "Altneihauser Feierwehrkapell'n" erklärt: Frankenwein verursacht Potenzprobleme.

+++ 22.26 Uhr: Geht gleich gut los: „Wir sind vor diesem Publikum erschienen, obwohl wir Besseres verdienen.“

+++ 22.22 Uhr: Und jetzt: Die "Altneihauser Feierwehrkapell'n".

+++ 22.21 Uhr: Erst kommt noch Martin Rassau als Markus Söder verkleidet.

+++ 22.12 Uhr: Kommt jetzt bitte endlich die "Altneihauser Feierwehrkapell'n"? Bitte?

+++ 22.10 Uhr: „Das tapfere Schneiderlein“ als Tanz-Performance? Und die Stimmung im Saal geht spürbar nach unten. Immerhin: Alle klatschen brav mit.

„Dreggsagg“ Michl Müller bei der „Fastnacht in Franken“ 2018

+++ 22.02 Uhr: Der „Dreggsagg“: „Für mich ist ja die Shisha Röcheln für Anfänger.“

+++ 21.58 Uhr: Michl Müller gewohnt derb: „Für Bauchstraffung brauchst keine Schönheitsoperation. Zwei Hefe und Sauerkraut langt.”

Fastnacht in Franken: Die Kostüme der Polit-Promis

Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim.
Hier sehen Sie die Kostüme der Polit-Prominenz bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 in Veitshöchheim. © dpa

+++ 21.49 Uhr: „Dreggsagg“ Michl Müller heute als Schornsteinfeger. „Kommt ein Schornsteinfeger in die Kneipe. Sagt der Wirt: Der geht aufs Haus.“

+++ 21.40 Uhr: So haben sich die Zeiten geändert: Heute trauen sich auch BR-Intendanten zu klatschen, wenn CSU-Minister verspottet werden. 

+++ 21.36: Im Gegensatz zu Nilpferd Amanda merkt man Matthias Walz einen Stock im Hintern an, wenn es um politische Themen geht. Zum Vergleich:

+++ 21.33 Uhr: Matthias Walz nun am Piano. Thema: 100 Jahre Freistaat Bayern.

+++ 21.31 Uhr: Bernd Händel: „Wenn wir uns an das Motto von Christian Lindner halten würden: ‚Lieber gar keinen Witz als ein schlechter Witz!‘ Dann gäb‘s die ganze Sendung nicht.“

+++ 21.23 Uhr: Rassau: „Wer im neuen Kabinett Söder keinen Posten bekommt ist ein Kriechdienstverweigerer.“

+++ 21.22 Uhr: Rassau über "Game of Thrones": „Das ist so eine Mischung aus Schneewittchen und Porno.“

+++ 21.21 Uhr: Rassau zu Sissi, der Tochter von Claudia Stamm (die heute wegen GroKo nicht da ist): "Bist endlich 18? Bist ohne Mutti da?"

+++ 21.17 Uhr: Rassau: „Die SPD möchte sich jetzt in „Sonstige“ umbenennen, weil die mehr Prozente haben.“

+++ 21.16 Uhr: Martin Rassau über Katahrina Schulze (als Daenerys Targaryen aus „Game of Thrones“): „Die Mutter aller Drachen.“ 

„Fastnacht in Franken“ 2018: Und wieder Gardemädchen

+++ 21.06 Uhr: Hoppel, Hoppel, Hoppel! Und wieder so ein Garde-Auftritt. Sehen irgendwie alle gleich aus, die Mädels.

+++ 21.02 Uhr: Okay, Oti Schmelzer ist doch besser als erwartet: „Franken gegen Oberpfalz. Der Münchner denkt: Not gegen Elend.“

+++ 20.55 Uhr: Oti Schmelzer als Harry Potter für Arme. Tipp: Jetzt in Ruhe ein neues Bier aus dem Kühlschrank holen oder Pinkeln gehen.

+++ 20.53 Uhr: Und der Söder denkt sich gerade über Bernd Händel: „Mei, wenn ich wirklich ein Prinzregent wär‘, dann könnt‘ ich den für seine schlechten Witze in den Kerker schmeißen lassen!“

+++ 20.48 Uhr: Man darf mutmaßen, dass viele Gäste im Saal den Auftritt der Fake-Mönche für einen Toilettengang oder eine Zigarette draußen genutzt haben. In dem Fall hätten sie auch nix verpasst.

+++ 20.46 Uhr: Sind ja ganz überzeugende Mönche. Wissen nicht mal, dass es eigentlich „der Zölibat“ heißt und nicht „das Zölibat“. Außerdem: Klarer Stimmungsabfall bei Amanda. Aber die Politiker im Saal dürfen ja frei Saufen. Da hält man das schon aus...

+++ 20.39 Uhr: Jetzt kommen die Amorbacher Klostersänger. Der Einzug wirkt ein bisschen wie der Undertaker beim Wrestling.

„Fastnacht in Franken“ 2018: Standing Ovations für Amanda

+++ 20.36 Uhr: Standing Ovations für Amanda bei der „Fastnacht in Franken“ 2018!

+++ 20.35 Uhr: Hat der Beckstein echt eine Joint-Attrappe im Haar stecken?

+++ 20.33 Uhr: Sebastian Reich: „Kennst du dich mit Fußball aus? Weißt du was Abseits ist?“ Amanda: „Ja, die SPD.“ Das Nilpferd toppt bislang alles!

+++ 20.31 Uhr: Nilpferd Amanda zu Hubert Aiwanger (Freie Wähler, als Kosake verkleidet): „Hubert, mein kleiner Kosakenzipfel!“

+++ 20.25 Uhr: Nilpferd Amanda ist der erste Höhepunkt des Abends! „Es gibt zwei Worte im Leben, die die alle Türe öffnen: Ziehen und Drücken.“

+++ 20.24 Uhr: Amanda: „Gibt doch genügend Politiker, die keine Ahnung haben und Erfolg haben. Man muss sich nur gut verkaufen. Viele Grüße an Andreas Scheuer.“ 

+++ 20.23 Uhr: Sebastian Reich: "Bayern ist noch ein Bundesland, keine Republik."

Amanda: "Noch! Man weiß doch nicht, was der Söder vor hat. Vielleicht kommt nach dem Brexit schon bald der Bayxit."

+++ 20.20 Uhr: Wer erst jetzt einsteigt, hat einen der besten Gags des Abends verpasst: Grünen-Fraktionschefin Katharina Schulze ist als Daenerys Targaryen aus „Game of Thrones“ zur Fastnacht in Franken 2018 gekommen. Sie musste das Kostüm auf Twitter erklären: „Im Herbst beenden wir die soziale Kälte und den Klimastillstand der CSU Alleinherrschaft! Daenerys Targaryen, Mutter der Drachen, Sprengerin der Ketten, Khaleesi & Herrscherin.“ Sag bloß!

Vergleicht man sie mit Emilia Clark, dann ist das so ein bisschen, als ob man einen VW Passat neben einen Lamborghini... Okay, wir sind schon still. Bilden Sie sich einfach selbst eine Meinung:

Na, wer sieht als Daenerys Targaryen besser aus? Links Katharina Schulze, rechts Emilia Clarke.

 

+++ 20.19 Uhr: "Vorsicht mein Schätzchen!" Ah, endlich! Bauchredner Sebastian Reich mit Nilpferd Amanda.

+++ 20.03 Uhr: Fun Fact zur „Fastnacht in Franken“: Diejenige Fränkin, die in den vergangenen Wochen am meisten bei Google gesucht wurde ist.... Tatajana Gsell. Kein Witz! Wer wirklich was zu Lachen haben will: Wir haben ein Foto gefunden, das zeigt wie Tatjana Gsell (oder zumindest Teile von ihr) früher aussahen.

+++ 20.00 Uhr: Nach einer Stunde „Fastnacht in Franken“ 2018 ein Zwischenfazit: Die ersten beiden Nummern (Karl Marx und die „närrische Putzfrau") waren ein Reinfall. Die Peterlesboum 2.0 mit einem starken Auftritt. Peter Kuhn immerhin gut.

+++ 19.57 Uhr: Der Reimejongleur Peter Kuhn: „In Hamburg die Randale: Zu viele freie Radikale.“

+++ 19.52 Uhr: Okay, wer steckt dahinter? Der Putin vielleicht? Wenn man bei Twitter den Hashtag #Veitshoechheim eingibt, tauchen auf einmal Erotik-Bilder auf. Pfui! (Nicht weitersagen...)

+++ 19.46 Uhr: Die Peterlesboum 2.0 sind definitiv die bislang Besten des Abends. „Jetzt dürfen Schwule und Lesben heiraten.“ „Des is‘ aber auch a Gschmarre. Warum soll a Schwuler a Lesbe heiraten?“ 

Oder der: „Bestell mal am Abend fünf Bier. In Franken bist damit ein Alkoholiker, in der Oberpfalz der Fahrer. “

„Die Peterlesboum 2.0“ bei der „Fastnacht in Franken“ 2018

+++ 19.41 Uhr: Und jetzt: Die Peterlesboum 2.0 (Bernd Händel und Volker Heißmann).

+++ 19.39 Uhr: Bleibt uns dieser Karl Marx eigentlich den ganzen Abend erhalten? #bittenicht 

+++ 19.37 Uhr: Egal, was heute noch an Rohrkrepierern auf die Bühne kommt: Wir dürfen uns auf jeden Fall auf die "Altneihauser Feierwehrkapell'n" freuen!

+++ 19.36 Uhr: Eine Frage, die wir uns bei den ganzen Hupfdohlen auch stellen:

+++ 19.29 Uhr: Das war jetzt fast schon lustig: „Eine Studie hat ergeben, dass übergewichtige Frauen länger leben, als Männer, die das erwähnen.“

+++ 19.24 Uhr: Hebt sich die „Fastnacht in Franken“ die guten Komiker für die zweite Hälfte auf und schickt die Rohrkrepierer am Anfang raus? So sieht es momentan aus. Die "närrische Putzfrau": „Warum läufst dauernd im Kreis? Hast Du Kreislauf?“ Alter!

Und dann der Klassiker: „Fragt mich meine Tochter: ‚Mama, warum hast Du den Papa geheiratet?‘ Sage ich: ‚Siehst, nicht mal die Kinder können‘s verstehen!“ Stand gefühlt 1984 in der Witze-Rubrik der Bild-Zeitung. 

"Närrische Putzfrau" bei „Fastnacht in Franken“ 2018

+++ 19.21 Uhr: Und jetzt: Die "närrische Putzfrau" Ines Procter aus Erlabrunn.

+++ 19.15 Uhr: Verhaltenes Lachen bei vielen Witzen von Karl Marx. Nicht jeder Gag zündet heute Abend bei „Wortakrobat“ Oliver Tissot. 

+++ 19.14 Uhr: Genau 14 Minuten hat es gedauert, dann gab‘s bei der „Fastnacht in Franken“ 2018 den ersten Trump-Witz: „Lieber 100 Söder als einen Trump! Und die anderen Trampel sind doch noch schlimmer.“

+++ 19.11 Uhr: Karl Marx zur CSU: „Die CSU versteift sich auf nix mehr - da hat selbst Beate Uhse Pleite anmelden müssen.“ Überraschung! Auch Markus Söder im Preinzregenten-Kostüm wird verspottet: „Prinzregent Luipold - das war der Nachfolger eines Wahnsinnigen!“

+++ 19.08 Uhr: Oliver Tissot, der heuer als Karl Marx verkleidet ist, über den CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt: „Bei Wölfen gibt es einen Leitwolf; bei Rindviechern einen Dob-Rindt.“ Nur mäßig witzig.

+++ 19.06 Uhr: Erster Auftritt des Abends: Karl Marx (alias Oliver Tissot). Galt der nicht schon seit 1990 als erledigt?

+++ 19.04: Falls Sie sich wundern, warum viele Politiker und Promis heute auch bei schlechten Witzen lachen: Die dürfen frei Saufen! Mit ordentlich Sprit findet man auch schlechte Kalauer zum Brüllen.

+++ 19.03 Uhr: Sitzungspräsident und Moderator Bernd Händel begrüßt die Gäste.

+++ 19.00 Uhr: Jetzt eröffnen Waltraud und Mariechen die „Fastnacht in Franken“ 2018.

+++ 18.56 Uhr: In wenigen Minuten beginnt die „Fastnacht in Franken“ 2018. Dreieinhalb Stunden Faschingsspaß stehen uns bestenfalls bevor.

+++ 18.46 Uhr: Alt-Ministerpräsident Günther Beckstein kommt als Alt-68er mit Che-Guevara-Shirt zur „Fastnacht in Franken“ 2018.

+++ 18.19 Uhr: Fernsehdirektor Reinhard Scolik kommt als Conchita Wurst. Der BR ist wirklich liberal geworden. Scolik ist übrigens wie Conchita Österreicher.

+++ 18.13 Uhr: Markus Söder zieht jetzt als Prinzregent Luitpold von Bayern in Veitshöchheim ein. Als Ministerpräsident will er im Smoking statt kostümiert kommen. Warum hat Söder sich für das Prinzregenten-Kostüm entschieden? Er erklärt: „In Franken geboren, in München regiert. Passt schon mal.“ 

+++ 18.09 Uhr: Der BR zeigt uns Archivbilder von Markus Söder als Marilyn Monroe. Das wird einmal ein historisches Bild: Die ersten Transvestiten-Fotos eines bayerischen Ministerpräsidenten.

+++ 18.08 Uhr: Umweltministerin Ulrike Scharf (CSU) kommt als Mitglied der "Altneihauser Feierwehrkapell'n" und kündigt an, sie werde heute noch singen. Au weia!

Fastnacht in Franken 2018: Grünen-Fraktionschefin Katharina Schulze als „Game of Thrones“-Charakter

Na, wer sieht als Daenerys Targaryen besser aus? Links Katharina Schulze, rechts Emilia Clarke.

+++ 17.45 Uhr: Tadaa! Die nächsten Politiker-Kostüme sind bekannt. Grünen-Fraktionschefin Katharina Schulze kommt als Daenerys Targaryen aus „Game of Thrones“ zur Fastnacht in Franken 2018. Sie schreibt auf Twitter: „Im Herbst beenden wir die soziale Kälte und den Klimastillstand der CSU Alleinherrschaft! Daenerys Targaryen, Mutter der Drachen, Sprengerin der Ketten, Khaleesi & Herrscherin.“

Unser Eindruck: Emilia Clarke sieht in der Rolle deutlich besser aus. Die wurde halt auch mal zur „Sexiest Woman Alive“ gewählt. Tja, bei der Verkleidung drängt sich der Vergleich mit dem Original zwangsläufig auf. Hoffentlich macht Katharina Schulze sich nicht auch noch nackig. Emilia Clarke lässt als Daenerys Targaryen bekanntlich recht oft die Hüllen fallen. 

+++ 17.38 Uhr: Und das nächste Politiker-Kostüm für die „Fastnacht in Franken“ 2018: Bayerns SPD-Fraktionschef Markus Rinderspacher. Für alle, die im Geschichtsunterricht gepennt haben: Eisner rief nach dem Sturz des letzten bayerischen Königs Ludwig III. die bayerische Republik als „Freistaat“ aus und war der erste Ministerpräsident Bayerns. 

+++ 17.15 Uhr: Da treffen heute je zwei Regenten von Bayern aufeinander: Der designierte Ministerpräsident Markus Söder kommt als Prinzregent Luitpold zur „Fastnacht in Franken“ 2018. Grünen-Fraktionschef Ludwig Hartmann kommt als König Ludwig II.. 

Markus Söder kommt als Prinzregent Luitpold von Bayern zur „Fastnacht in Franken“ 2018

+++ 17.02 Uhr: Markus Söder (CSU) kommt als als Prinzregent Luitpold von Bayern zur „Fastnacht in Franken“ 2018 nach Veitshöchheim. Er postete auf Twitter ein Bild, das ihn mit Rauschebart und bayerischer Uniform zeigt. Im Vorfeld wurde bereits spekuliert, in welcher extravaganten Verkleidung Söder heute wohl kommen würde. 

„Mir hat der Luitpold immer gefallen“, sagte Söder am Freitag in der Maske in Nürnberg. Dieser sei volksnah gewesen und habe sich um die Menschen gekümmert.

Luitpold hatte von 1886 von 1912 in Bayern regiert - am längsten in der über 100-jährigen Geschichte des Königreichs Bayern. Und dabei war Luitpold als einziger kein König, sondern nur Prinzregent.

+++ Es ist die erfolgreichste Sendung im Bayerischen Fernsehen: Die „Fastnacht in Franken“. Im vergangenen Jahr verfolgten 4,47 Millionen Zuschauer die Prunksitzung des Fastnacht-Verbandes Franken. Es war sogar die Erfolgreichste BR-Sendung seit 1991.

+++ Das Bayerische Fernsehen überträgt die „Fastnacht in Franken“ 2018 heute Abend ab 19 Uhr fast vier Stunden live im TV und im Live-Stream.

+++ Wenn Sie die Reaktionen auf die „Fastnacht in Franken“ 2018 bei Twitter verfolgen wollen: Die Hashtags lauten #fif18, #FastnachtinFranken, #fif und #Veitshoechheim.

+++ Es ist mal wieder eine der wichtigsten Fragen vor der Fastnacht in Franken: Als was verkleidet sich Markus Söder heuer? Als designierter Ministerpräsident will der CSU-Politiker nach eigenem Bekunden nicht mehr „schrill“ auftreten. Er selbst hat auf Twitter bereits Hinweise gegeben. So postete er ein Bild von weißen Handschuhen. Kommt er als Micky Maus nach Veitshöchheim? Zuletzt postete er ein Bild, das ihn in der Maske zeigt. Kommt er etwa im Frack?

+++ Söder hatte sich bei vergangenen Ausgaben der „Fatnacht in Franken“ unter anderem als Shrek, als Zauberer Gandalf aus „Herr der Ringe“, als Marilyn Monroe, als Edmund Stoiber, als Punk, als Mahatma Gandhi und als Homer Simpson verkleidet.

Fastnacht in Franken 2018: Ab dem nächsten Jahr kommt Markus Söder nicht mehr verkleidet 

+++ Bei der Fastnacht in Franken 2018 werden wir wohl das letzte Mal ein extravagantes Söder-Kostüm erleben. „Ich werde mich wohl das letzte Mal verkleiden“, sagte der Noch-Finanzminister der Bild-Zeitung. „Als Ministerpräsident geht man dann im sogenannten Ministerpräsidenten-Kostüm. Mit Smoking und Fliege.“ Dürfen wir uns zu seinem letzten Auftritt eine Verkleidung als Kanzlerin Angela Merkel wünschen? 

+++ Wegen der Koalitionsverhandlungen in Berlin fehlen heute mehrere CSU-Politiker: Neben Ministerpräsident Horst Seehofer müssen auch Barbara Stamm und Staatssekretärin Dorothee Bär in Sachen GroKo feilschen.

+++ Im vergangenen Jahr gab die „Fastnacht in Franken“ gleich mehrfach Anlass zur Kritik. In unserem Ticker von damals resümierten wir: „Die erste Stunde war schwach. Aber Matthias Walz, Sebastian Reich (mit Amanda), Michl Müller und vor allem die Altneihauser Feierwehrkapell‘n haben den Abend raus gerissen. Fast vier Stunden Länge haben der Sendung nicht gut getan. Eine Stunde weniger hätte auch gereicht und manche Tiefpunkte der Fastnacht in Franken vermieden. Die guten Komiker und Gruppen hat der BR sich für das Ende aufgespart.“ Ob es heute besser wird?

+++ Heute Abend werden bei der „Fastnacht in Franken“ wieder etliche alte Bekannte auftreten:  „Dreggsagg" Michl Müller, der Bauchredner Sebastian Reich mit seiner Nilpferd-Dame Amanda, die Komödianten Volker Heißmann und Martin Rassau (“Waltraud und Mariechen“), Büttenredner Peter Kuhn und die "Altneihauser Feierwehrkapell'n". Und natürlich wird sich Sitzungspräsident und Moderator Bernd Händel wieder die Ehre geben. Er brachte im vergangenen Jahr eine eher unlustige Nummer: Händel trat auf als „Lucky Lump“, der Wahlkampfmanager von US-Präsident Donald Trump für den Wilden Westen. Und dann machte er auch noch ganz originelle Helmut-Kohl-Witze, über die keiner lachte. Was für eine Überraschung aber auch!

fro

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Bachelorette 2018: Der große Kandidaten-Check nach Folge 1

Beim ersten Treffen mit den Bachelorette-Kandidaten 2018 hat sich gleich gezeigt, welche der Männer interessant werden können. Hier der Überblick.
Die Bachelorette 2018: Der große Kandidaten-Check nach Folge 1

Darum verschenkt „Bachelorette“-Kandidat Jorgo ‚seine‘ Zeit!

Jorgo Alatsas bricht in der ersten Folge „Die Bachelorette“ 2018 einen Rekord: Er bekommt die schnellste Rose in der Geschichte der RTL-Kuppelshow! Lesen Sie hier …
Darum verschenkt „Bachelorette“-Kandidat Jorgo ‚seine‘ Zeit!

Patricia Blanco tickt im "Sommerhaus der Stars" 2018 völlig aus

Patricia Blanko hat sich im „Sommerhaus der Stars“ 2018 mal wieder von ihrer richtig guten Seite gezeigt. Sie ging mächtig auf Bobby Anne Baker los.
Patricia Blanco tickt im "Sommerhaus der Stars" 2018 völlig aus

Die Bachelorette 2018: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?

Diese Kandidaten bei „Die Bachelorette“ 2018 haben eine Rose bekommen. Hier finden Sie den Überblick: Wer ist schon raus? Und wer ist noch dabei? Der aktuelle Stand nach …
Die Bachelorette 2018: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.