Abflug

Fräulein Menke muss das Dschungelcamp verlassen

+
Die Sängerin Fräulein Menke 2007 bei der Aufzeichnung der RTL-Chart-Show in Köln. Foto: Jörg Carstensen

Elf Teilnehmer sind jetzt noch im Urwaldlager in Ost-Australien. Sie spielen noch bis zum 28. Januar um den Titel des "Dschungelkönigs".

Berlin (dpa) - Fräulein Menke ist raus: Die 56-jährige Sängerin der Neuen Deutschen Welle ("Tretboot in Seenot") muss als erste das RTL-Dschungelcamp "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" verlassen.

Die Hamburgerin bekam am Donnerstagabend die wenigsten Stimmen der RTL-Zuschauer. "Ich find' das nicht schlimm, einer ist immer der erste", kommentierte Fräulein Menke ihr Ausscheiden.

In die sogenannte Dschungelprüfung musste am Donnerstag die 27-jährige Sängerin Sarah Joelle Jahnel. Im Urwald-Schlachthof sammelte sie aus ekligen Abfällen und wildem Getier beachtliche sieben Sterne.

RTL-Mitteilung über Kandidaten

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Fernsehgarten-Skandal: Nächste peinliche Aktion von Luke Mockridge 

Im ZDF-Fernsehgarten hat Luke Mockridge für einen Eklat gesorgt. Andrea Kiewel unterbrach seinen Auftritt. Nun legte der Comedian mit einer weiteren seltsamen Aktion …
Nach Fernsehgarten-Skandal: Nächste peinliche Aktion von Luke Mockridge 

ZDF-Fernsehgarten: Nach Luke-Mockridge-Eklat folgt der nächste polarisierende Gast

Die Fans des Fernsehgartens blicken gespannt auf die erste Sendung nach dem Auftritt von Luke Mockridge. Die meisten Zuschauer zeigten sich über seinen Auftritt …
ZDF-Fernsehgarten: Nach Luke-Mockridge-Eklat folgt der nächste polarisierende Gast

Promi Big Brother 2019: Tobias und Janine - Wie echt ist diese Liebe? Überraschende Aussage 

„Promi Big Brother“ 2019 ist Geschichte. Gewonnen hat Janine Pink, bekannt aus der RTL-II-Serie „Köln 50667“. Hier gibt es alle wichtigen Infos rund um das PBB-Haus.
Promi Big Brother 2019: Tobias und Janine - Wie echt ist diese Liebe? Überraschende Aussage 

WDR: Immer noch keine Einigung mit Ver.di - kommen neue Streiks? 

Beim WDR kam es am Donnerstag zu einem großen Streik. Dabei mussten mehrere beliebte Sendungen entfallen. Eine Einigung der beteiligten Parteien ist bislang nicht in …
WDR: Immer noch keine Einigung mit Ver.di - kommen neue Streiks? 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.