„Germany's next Topmodel“

GNTM 2019: Kandidatin Ann-Kathrin (20) aus Unterfranken

Ann-Kathrin bei GNTM 2019: „Mein Ex-Freund hat mir vorgeschrieben, wie viele Teller ich essen darf“

Nachdem Ann-Kathrin schlechte Erfahrungen mit ihrem Ex-Freund machen musste, wünscht sich das Nachwuchsmodel bei ihrem zukünftigen Freund bestimmte Eigenschaften. Welche das sind, erfahrt ihr im Video-Interview.

Alles zu GNTM 2019: Das ändert sich, alle Teilnehmerinnen, alle Juroren

GNTM 2019: Alle Folgen im Live-Ticker

GNTM 2019: Hier gibt‘s die aktuelle Folge im Live-Ticker

Rubriklistenbild: © ProSieben

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer sagt erstmals seit langem was zu einer Zeitung - und zwar exakt einen Satz

Helene Fischer gönnt sich gerade eine kleine Auszeit. Anlässlich ihres bald ausgestrahlten Konzertfilms meldet sie sich nun zu Wort.
Helene Fischer sagt erstmals seit langem was zu einer Zeitung - und zwar exakt einen Satz

ZDF-Fernsehgarten: Nach Skandal-Auftritt - Kollege über Kiewel: „Normalerweise ist sie cooler“

Im ZDF-Fernsehgarten hat Luke Mockridge für einen Eklat gesorgt. Andrea Kiewel unterbrach seinen Auftritt, nun äußert sich ein Kollege dazu. 
ZDF-Fernsehgarten: Nach Skandal-Auftritt - Kollege über Kiewel: „Normalerweise ist sie cooler“

Aus für beliebten TV-Sender! Am 30.9. ist Schluss - Fans traurig: „Das ist Mist“

Das dürfte viele Fans traurig stimmen: Ein beliebter TV-Sender verschwindet Ende September aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Doch es gibt Trostpflaster.
Aus für beliebten TV-Sender! Am 30.9. ist Schluss - Fans traurig: „Das ist Mist“

ZDF-„heute journal“: Claus Kleber mit kurioser Moderation - und bösem Wort: „Kein Schutz gegen ...“

Anlässlich des „Woodstock“-Jubiläums hat Claus Kleber im ZDF-„heute journal“ zu einer ungewöhnlichen Ansage ausgeholt - samt verbotenem Wort.
ZDF-„heute journal“: Claus Kleber mit kurioser Moderation - und bösem Wort: „Kein Schutz gegen ...“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.