Video-Clip auf Facebook

Hartz und herzlich: Fan sorgt für Beinahe-Unfall bei Elvis

Hartz und herzlich: Manuel (13) schlägt behinderten Klassenkameraden – folgt nun der Schulverweis? (Symbolfoto).
+
Hartz und herzlich: Elvis äußert sich auf Facebook (Symbolfoto).

Elvis ist durch die Sendung „Hartz und herzlich“ inzwischen überall bekannt. Er hat viele Fans, die ihn auf der Straße erkennen. Lesen sie hier, warum er fast einen Unfall baut:

Bei „Hartz und herzlich“ ist Elvis schon längst berühmt und zeigt unverblümt seinen Alltag als Hartz IV-Empfänger. Seit der ersten Episode begeistert der achtfache Vater das TV-Publikum mit seinen lustigen Sprüchen und seiner authentischen Art. Doch durch den TV-Ruhm wird der Kult-Bewohner der Benz-Baracken inzwischen überall wiedererkannt.
MANNHEIM24 verrät, wieso ein Fan fast für einen Fahrradunfall bei Elvis sorgt.

Elvis und seine Ehefrau Katrin sind des Öfteren mit dem Fahrrad unterwegs und werden dabei regelmäßig von Fans erschreckt, die die Kult-Barackler erkennen. „Da rufen die Leute aus dem Auto, fahren neben einem her und hupen“, gibt Elvis in seinem Facebook-Post preis.

„Riecht schon etwas älter”: Stefan Mross darf bei „Immer wieder sonntags“ echtes Flippers-Sakko anprobieren
Kino & TV

„Riecht schon etwas älter”: Stefan Mross darf bei „Immer wieder sonntags“ echtes Flippers-Sakko anprobieren

Bei „Immer wieder sonntags“ wurde Stefan Mross eine große Ehre zuteil: Der Schlagerstar begrüßte Olaf Malolepski und durfte dessen originales Flippers-Sakko anprobieren. …
„Riecht schon etwas älter”: Stefan Mross darf bei „Immer wieder sonntags“ echtes Flippers-Sakko anprobieren

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.