1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Kino & TV

„Jetzt kannst du nicht Nein sagen“: „Schwiegertochter gesucht“-Ingo wollte Annikas Antrag ablehnen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Kommentare

Ingo Franz Günter Wieczorek könnte derzeit nicht glücklicher sein: Nachdem er jahrelang im RTL-Format „Schwiegertochter gesucht“ nach der perfekten Partnerin Ausschau hielt, läuten bald die Hochzeitsglocken. Doch Ingo schien von dem Antrag seiner Freundin nicht unbedingt begeistert gewesen zu sein.

Mit seiner Teilnahme an der RTL-Show „Schwiegertochter gesucht“ wurde Ingo Franz Günter Wieczorek (31) schlagartig berühmt. Vier Jahre lang suchte er in dem TV-Format gemeinsam mit Mama Stups und Vater Lutz vergebens nach der perfekten Partnerin (weitere TV-News auf der Themenseite*). Außerhalb der Show fand er dann mit Annika sein persönliches Glück. 2019 dann die große Überraschung: Der TV-Liebling hat sich verlobt! Doch Ingo schien anfangs von dem Antrag seiner Liebsten nicht ganz so begeistert gewesen zu sein, weshalb er sogar überlegte, ihn abzulehnen, wie tz.de berichtet.

Ingo Franz Günter WieczorekTV-Star
Geboren12. September 1990
Bekannt durchSchwiegertochter gesucht aus dem Jahr 2013
PartnerinAnnika (seit 2019 verlobt)

Nach jahrelangen Suche im TV - Ingo hat seine Partnerin übers Internet kennengelernt

Dass man innerhalb einer Kuppelshow die große Liebe finden kann, stellten schon etliche Paare unter Beweise. Doch bei Ingo wollte es innerhalb der RTL-Show „Schwiegertochter gesucht“ einfach nicht klappen. Dabei nahm er einiges in Kauf, um die richtige Partnerin an seiner Seite zu finden.

Denn wie der 31-Jährige kürzlich enthüllte, scheinen die Dreharbeiten zu dem TV-Format alles andere als ein Zuckerschlecken gewesen zu sein. Aus diesem Grund drohte Ingo dem Sender sogar mit einem Drehabbruch*. Umso schöner, dass es außerhalb des Formats dann doch noch mit der Partnersuche klappte. In Kürze wird es dabei Ernst: Denn der TV-Star wird Annika, die er 2019 über das Internet kennen und lieben lernte, heiraten.


Ingo mit seiner Freundin Annika
Ingo mit seiner Freundin Annika © Screenshot/Instagram/ingonator_official

„Jetzt kannst du nicht Nein sagen“: „Schwiegertochter gesucht“-Ingo wollte Annikas Antrag ablehnen

Ganz nach dem Motto „Selbst ist die Frau“ wartete Annika nicht ab, bis ihr Ingo einen Antrag machte, sondern hielt einfach selbst um die Hand ihres Freundes an. Doch ihr Göttergatte schien davon mächtig überrumpelt gewesen zu sein, wie der TV-Star nun innerhalb eines Instagram-Livestreams enthüllt.

Gegenüber Aaron Schweizer gesteht Ingo, dass er nach der alles entscheidenden Frage erstmal zwei Minuten gebraucht hätte, um seiner Annika eine Antwort zu geben. Denn der TV-Star hätte lieber selbst den Schritt gemacht und seine Freundin mit einem romantischen Heiratsantrag überrascht. „Aber dann habe ich mir gedacht: ‚Sie hat sich so viel Mühe gegeben, jetzt kannst du auch nicht Nein sagen‘“, gibt der 31-Jährige im Livestream zu verstehen.

„Schwiegertochter gesucht“-Ingo denkt darüber nach, einen Antrag „hinterherzuschieben“

Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben - denn Ingo scheint darüber nachzudenken, noch „einen Antrag hinterherzuschieben“, wie er auf Instagram klarmacht. Doch ganz so viel Zeit scheint ihn dafür nicht mehr zu bleiben. Denn das Paar möchte sich noch in diesem Jahr das Ja-Wort geben.

Ob Ingo es bis dahin schafft, seine Freundin mit einem nachträglichen Heiratsantrag zu überraschen? Bleibt abzuwarten. Ein genaues Hochzeitsdatum ist bisher jedenfalls noch nicht bekannt. Wir sind gespannt.

Eric Sindermann wird Trauzeuge von „Schwiegertochter gesucht“-Star Ingo

Eventuell kann Ingo auch hier auf prominente Unterstützung hoffen. Immerhin wird ihm Eric Sindermann am Hochzeitstag zur Seite stehen.* *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Verwendete Quellen: Instagram/ingonator_official

Auch interessant

Kommentare