Kinderträume mit dem Sandmännchen

1 von 26
Sandmännchen-Sammlung aus verschiedenen Jahrzehnten.
2 von 26
Auch Herr Thierse macht gerne Ausflüge in die Kinderzeit. Sandmännchen gemeinsam mit Benjamin Blümchen.
3 von 26
Seine Abenteuer sind legendär, kaum einer hat die Figuren vergessen.
4 von 26
Sandmännchen gemeinsam mit Pondorondo.
5 von 26
Happy Birthday. 45 Jahre Sandmann
6 von 26
Eine der wenigen Figuren in der DDR-Fernsehgeschichte, die nicht sozialistische Parolen verbreitete.
7 von 26
So groß haben sich die Kinder ihren Helden vorgestellt.
8 von 26
In den frühen Jahren des Sandmännchens gehörten die Figuren in jedes Stofftierregal.

München - 50 Jahre hat er auf dem Buckel und millionen Kindern Geschichten zur guten Nacht erzählt. Hier eine kleine Reise in die Kinderzeit wo Märchen noch zum Träumen anregten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Bachelorette 2018: Der große Kandidaten-Check nach Folge 1

Beim ersten Treffen mit den Bachelorette-Kandidaten 2018 hat sich gleich gezeigt, welche der Männer interessant werden können. Hier der Überblick.
Die Bachelorette 2018: Der große Kandidaten-Check nach Folge 1

Darum verschenkt „Bachelorette“-Kandidat Jorgo ‚seine‘ Zeit!

Jorgo Alatsas bricht in der ersten Folge „Die Bachelorette“ 2018 einen Rekord: Er bekommt die schnellste Rose in der Geschichte der RTL-Kuppelshow! Lesen Sie hier …
Darum verschenkt „Bachelorette“-Kandidat Jorgo ‚seine‘ Zeit!

Patricia Blanco tickt im "Sommerhaus der Stars" 2018 völlig aus

Patricia Blanko hat sich im „Sommerhaus der Stars“ 2018 mal wieder von ihrer richtig guten Seite gezeigt. Sie ging mächtig auf Bobby Anne Baker los.
Patricia Blanco tickt im "Sommerhaus der Stars" 2018 völlig aus

Die Bachelorette 2018: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?

Diese Kandidaten bei „Die Bachelorette“ 2018 haben eine Rose bekommen. Hier finden Sie den Überblick: Wer ist schon raus? Und wer ist noch dabei? Der aktuelle Stand nach …
Die Bachelorette 2018: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.