1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Kino & TV

Kinoscout: Die Bestimmung – Insurgent

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Lokalo24.de

Kinoscout Silja Schmitt schreibt über den zweiten Teil der "Divergent"-Trilogie.

Die Bestimmung-Insurgent ist die Fortsetzung des Science-Fiction-Films Divergent und basiert, genau wie der erste Teil, auf einer Roman-Vorlage von Veronica Roth. Der Film spielt in einer fiktiven Zukunft der Stadt Chicago. Nachdem im ersten Teil alle Menschen in eine der fünf Fraktionen (soziale Kasten) eingeteilt wurden, sollte eigentlich Frieden herrschen.

Doch diese Hoffnung ging verloren, als die Fraktion Altruan angegriffen und komplett zerstört wird, dabei kommen auch Tris und Calebs Eltern ums Leben. Sie fliehen zu den Amite , die ihnen Unterschlupf gewähren, doch auch von dort müssen sie wieder aufbrechen. Sie schlagen sich bis in die zerstörte Stadt Chicago durch und verbünden sich dort mit einigen Fraktionslosen und den restlichen Ferox, die den Angriff auf Altruan überlebt haben. Hier versuchen sie herauszufinden, was in der Vergangenheit passiert ist, denn das muss der Grund sein weshalb Jeanine, die Anführerin der Ken sie erbarmungslos jagt und sich einen heftigen Kampf mit ihnen liefert.

Mich hat der Film sehr positiv überrascht, denn er ist komplett anders als der erste Teil. Es gibt hier viel mehr Action, ein gelungenes 3D-Format und der ganze Film ist durchzogen von großartigen Spezialeffekten.

Das einzige Negative ist die schauspielerische Leistung von Kate Winslet. Ihre Rolle als Jeanine hat mich nicht überzeugt, das "Böse-Mädchen-Image " passt einfach nicht zu ihr. Wenn man eine brutale Anführerin spielt, dann sollte man auch die Mimik verkörpern können. Trotz dieser kleinen Kritik finde ich den Film sehr gut gelungen und wer schon den ersten Teil mochte, wird von dem zweiten Teil begeistert sein.

+++ +++ +++Regie: Robert SchwentkeDarsteller: Shailene Woodley, Ansel Elgort, Theo James, Kate WinsletBundesstart: 19. März 2015FSK: 12 JahreKino-Scout-Bewertung: 5 von 5 Sternen

Auch interessant

Kommentare