1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Kino & TV

Mann verschwindet ohne jede Spur – können Zuschauer von „Aktenzeichen XY“ Hinweise geben?

Erstellt:

Von: Sarah Isele

Kommentare

Vor sieben Jahren verschwindet Paul Schulz nach einem Theaterbesuch mit seiner Frau. Lesen Sie hier, alle Informationen zu dem Fall und wie die Zuschauer von „Aktenzeichen XY“ helfen können:

Paul Schulz (heute 86) verschwindet nach einem Theaterbesuch mit seiner Frau spurlos. Am 9. April 2015 in Winterhude fährt das Paar mit dem Fahrrad nach Hause, als Paul Schulz gegen 23 Uhr plötzlich einen anderen Weg nimmt als seine Frau. Weder er noch sein Fahrrad ist für die Polizei auffindbar. Vor zwei Jahren wird der Mann für tot erklärt. „Aktenzeichen XY“ rollt den Fall nach sieben Jahren noch einmal auf.
MANNHEIM24 verrät, was es mit dem Fall des verschwundenen Seniors auf sich hat und wie Zuschauer von „Aktenzeichen XY“ helfen können.

Am Abend vom 9. April 2015 nach einem Theaterbesuch verschwindet Paul Schulz spurlos. Der damals 79-jährige nimmt unvermittelt einen anderen Weg als seine Frau und kommt nie zu Hause an. (rah)

Auch interessant

Kommentare