Fernsehpreis

Wegen Corona: Grimme-Preis-Verleihung 2020 mit alternativem Konzept

Den Grimme-Preis wird es in diesem Jahr nur in Form einer Reportage geben.
+
Den Grimme-Preis wird es in diesem Jahr nur in Form einer Reportage geben.

Die Grimme-Preis-Verleihung kann in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht im Theater Marl stattfinden. Aber es soll eine Alternative geben.

Die Grimme-Preise werden in diesem Jahr nicht im Theater Marl verliehen. Aufgrund der Corona-Pandemie hat das Grimme-Institut die für den 21. August geplante Gala abgesagt. Stattdessen soll es ein alternatives Konzept für die begehrte deutsche Fernseh-Auszeichnung geben.

Ein Theater-Publikum mit Maske konnte sich Grimme-Direktorin Dr. Frauke Gerlach ohnehin schwer vorstellen. Sie kündigt nun einen Grimme-Preis in neuer Form an: Wie 24VEST.de* berichtet, wird er als 90-minütige Reportage von den Partnern WDR und ZDF produziert und finanziert.

Moderator Jo Schück (bekannt durch das ZDF-Kulturmagazin „aspekte“) wird die Preisträger interviewen, porträtieren und präsentieren. Die Trailer aller preisgekrönten Sendungen sollen in gewohnter Form eingespielt werden. Es steht sogar bereits fest, wann und wo die Reportage zum Grimme-Preis gesendet wird.

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Appetizer: 40 Tage ohne

Bald beginnt die Fastenzeit. Für alle, die in dieser Zeit auf etwas verzichten wollen, bietet diese App eine gute Unterstützung.
Appetizer: 40 Tage ohne

Dschungelcamp-Finale: Maren Gilzer ist Dschungelkönigin

Sydney - Maren Gilzer, einst Buchstabenfee beim „Glücksrad“, ist neue Dschungelkönigin. So lief das Finale der neunten Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier …
Dschungelcamp-Finale: Maren Gilzer ist Dschungelkönigin

Große Trauer um Morgenmagazin-Legende - „Früher Tod stimmt uns sehr traurig“

Große Trauer im WDR: Eine bekannte Moderatorin ist verstorben. „Sie war eine versierte Journalistin und hervorragende Moderatorin“, heißt es im Haus.
Große Trauer um Morgenmagazin-Legende - „Früher Tod stimmt uns sehr traurig“

„Bauer sucht Frau“: Patrick und Antonia scheinbar getrennt – Grund bekannt?

Patrick Romer und Antonia Hemmer aus der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ haben sich scheinbar getrennt. Davon zeugt ein Hinweis auf Instagram.
„Bauer sucht Frau“: Patrick und Antonia scheinbar getrennt – Grund bekannt?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.