Im November

Mit Basler, Pocher & Co: Bei Ninja Warrior wird es prominent

+
Oliver Pocher wird an der Prominentenausgabe von „Ninja Warrior Germany“ teilnehmen.

„Ninja Warrior Germany“ kommt zurück! Diesmal dürfen prominente Kandidaten im Kampf gegen die Hindernisse ran. Der Erlös dient dabei einem guten Zweck.

Köln - RTL lässt eine Gruppe von Prominenten in einer Spezialausgabe der „Ninja Warrior Germany“-Show antreten. Bei dem nach den Worten des Privatsenders aus Köln „härtesten TV-Parcours der Welt“ sollen am 24. November 23 Promis zeigen, was sie beim Kampf gegen die Ninja-Hindernisse drauf haben. Zu den Teilnehmern der Sportshow gehören unter anderem Schlagersängerin Beatrice Egli, Schauspielerin Eva Habermann, Comedian und Moderator Oliver Pocher, Fernsehkoch Mario Kotaska, der ehemalige Skispringer Sven Hannawald, die früheren Fußballprofis Mario Basler und Thomas Häßler und der Ex-Kunstturner Philipp Boy.

Die besten zwölf Teilnehmer qualifizieren sich für einen weiteren Parcours, bei dem sie gleich anschließend versuchen müssen, möglichst viele Hindernisse zu überwinden. Moderiert wird auch die Promi-Variante von Frank „Buschi“ Buschmann, Jan Köppen und Laura Wontorra. Bei dem Event geht es RTL zufolge um den guten Zweck: Für jedes erfolgreich absolvierte Hindernis fließt Geld an die RTL-Stiftung Wir helfen Kindern.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schock-Moment bei „Let‘s Dance“: Übler Sturz von Barbara Meier

Schon wieder überschattet ein Zwischenfall die aktuelle Staffel von „Let‘s Dance“. Während eines Tanzes verlor der Profi das Gleichgewicht - und krachte mit Kandidatin …
Schock-Moment bei „Let‘s Dance“: Übler Sturz von Barbara Meier

Let‘s Dance 2018: GZSZ-Star muss zum zweiten Mal die Tanzfläche räumen

„Let‘s Dance“ 2018: Welche Kandidaten sind noch dabei? Wer ist bereits raus? Hier erfahren Sie, wer die Tanzshow schon verlassen musste und wer noch Chancen auf den …
Let‘s Dance 2018: GZSZ-Star muss zum zweiten Mal die Tanzfläche räumen

So lief die Premiere des neuen Tatorts in Münster ab

Darauf freuen sich die Fans schon seit Wochen: Der neue Tatort aus Münster wird am Sonntag (27. Mai) im Ersten ausgestrahlt. Vorher lief die Premiere aber schon im …
So lief die Premiere des neuen Tatorts in Münster ab

Fast niemand merkt es: Als „Bachelor“ letzte Rose vergibt, unterläuft RTL peinliche Panne

Da ist bei RTL wohl irgendetwas schiefgelaufen: Kurz vor der Übergabe der letzten Rose ist dem TV-Sender in der aktuellsten Folge von „Bachelor in Paradise“ ein …
Fast niemand merkt es: Als „Bachelor“ letzte Rose vergibt, unterläuft RTL peinliche Panne

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.