Ändert sich jetzt alles?

Nach Thomas Hayos GNTM-Aus: Jetzt schockt Heidi Klum mit Aussage über Zukunft der Show

+
Bye Thomas Hayo! Wie wird Heidi mit seinem GNTM-Aus umgehen?

Thomas Hayo wird in der 14. Staffel von "Germanys Next Topmodel" nicht mehr dabei sein. Das bringt Heidi Klum zum Umdenken. Wirft sie jetzt alles über den Haufen?

Bergisch Gladbach - Acht Jahre lang saßen Thomas Hayo und Model-Mama Heidi Klum (45) Seite an Seite in der Jury von "Germanys Next Topmodel". Doch jetzt ist das Geschichte, das teilte der 48-Jährige am vergangenen Freitag mit. Für viele ein großer Schock - wohl auch für Model Heidi Klum, wie extratipp.com* berichtet.

Nach acht Jahren gemeinsam, muss Heidi Klum nun ohne ihren Thomas Hayo bei GNTM in der Jury sitzen. 

Thomas Hayo will sich auf eigene Projekte fokussieren

Fans des Pro Sieben-Formats "Germanys Next Topmodel" liebten Thomas Hayo und seine coole Art - auch von den meisten Teilnehmerinnen der Model-Show war er der absolute Liebling. Er möchte sich nun aber wieder mehr auf andere Projekte konzentrieren und lässt Heidi und die Mädels vorerst hinter sich.

Heidi Klum: So äußert sich die GNTM-Chefin zu dem Aus von Hayo

Für Heidi Klum (die sich kürzlichst erst unten und oben ohne auf Instagram präsentierte) ist der Abgang von Thomas Hayo ein großer Verlust, wie die 45-Jährige auf Instagram mit ihren 4,7 Millionen Abonnenten teilte: "Die gemeinsame Zeit und die zahlreichen Erlebnisse am Set von „Germany’s next Topmodel“ werde ich niemals vergessen."

Heidi Klum äußert sich auf Instagram sehr traurig über Thomas Hayos Aus bei GNTM.

Heidi Klum: "Mir wirst du am meisten fehlen"

Außerdem bedankt sich die Freundin von "Tokio-Hotel"-Sänger Tom Kaulitz (eine Übersicht der Ex-Boyfriends von Heidi Klum  gibt esauf extratipp.com*) bei ihrem langjährigen Jury-Partner und versichert ihm, dass er fehlen wird. Nicht nur bei Fans und Kandidatinnen - sondern vor allem Heidi Klum persönlich: "Aber mir wirst du am meisten fehlen", so Klum.

Heidi Klum kündigt auf Instagram an: Bei GNTM wird sich viel ändern

Neben der emotionalen Botschaft an Thomas Hayo verkündet Heidi Klum auch etwas, was bei einigen GNTM-Fans für Verwirrung sorgt. Schon länger kursierten Gerüchte, ob es zu einer 14. Staffel der Casting-Show kommt. Diese Gerüchten scheinen dank ihrem Post nun beseitigt zu sein - doch trotzdem könnte sich bei GNTM alles ändern.

Heidi Klum kündigt auf Instagram an: Bei GNTM könnte sich vieles ändern. 

Wirft Heidi Klum das ganze GNTM-Konzept über den Haufen?

Heidi Klum schreibt auf Instagram: "Dein Ausstieg zwingt mich dazu umzudenken, neue Seiten aufzuziehen und am GNTM-Konzept zu feilen." An was für Veränderungen die Model-Mama genau denkt, möchte sie vorerst nicht verraten. Doch das Konzept der Show ist seit Beginn - trotz ein paar kleinen Änderungen - eigentlich gleich geblieben. Wirft sie nun alles über den Haufen?

Thomas Hayo und Heidi Klum: In der Show gab es immer mehr Stress zwischen ihnen

Klar ist: Thomas Hayo zeigte sich in der letzten Staffel oft nicht begeistert von Heidis Entscheidungen - während die anderen beiden Juroren an Heidis Seite früher noch viel Mitspracherecht hatten, schmeißt Heidi die Models immer mehr im Alleingang raus. Das sorgte das ein oder andere mal für heftige Auseinandersetzungen bei den beiden. Könnte das unter anderem ein Grund für Hayos GNTM-Aus sein? 

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky waren die Jury bei GNTM - doch die Entscheidungen traf Heid Klum alleine.

Wird ER in Staffel 14 von GNTM an Heidi Klums Seite sitzen?

Wie die 14. Staffel von "Germanys Next Topmodel" weitergeht und welcher neue Juror an Heidis Seite sitzen wird, ist bislang noch nicht klar. Einen heißen Kandidaten gibt es aber bereits - wer das sein soll, ist auf extratipp.com* nachzulesen.

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.


Natascha Berger

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bauer sucht Frau: Anna verabschiedet sich aus Deutschland - und wo ist Gerald? 

Anna (28) von „Bauer sucht Frau“ hat ihre Koffer gepackt und sich auf den Weg nach Polen gemacht. Die 28-Jährige verabschiedet sich in einem Post von Deutschland - wie …
Bauer sucht Frau: Anna verabschiedet sich aus Deutschland - und wo ist Gerald? 

„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: So krass zanken sich die Büchners 

Jens und Dani Büchner lieben und zanken sich im Wechsel. In der letzten Folge von „Das Sommerhaus der Stars“ 2018 war der Frust bei beiden besonders groß.
„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: So krass zanken sich die Büchners 

„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: Wer ist raus? Und wer ist noch dabei?

Das „Sommerhaus der Stars“ 2018: Am Montag lief bei RTL die zweite Folge. Wer ist raus? Wer ist noch dabei? Der große Überblick.
„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: Wer ist raus? Und wer ist noch dabei?

Micaela Schäfer und Felix Steiner im „Sommerhaus der Stars“ 2018

Micaela Schäfer und Felix Steiner ziehen in diesem Jahr neben sieben weiteren „Promi-Paaren“ in das „Sommerhaus der Stars“ 2018. Wir stellen das Paar vor.
Micaela Schäfer und Felix Steiner im „Sommerhaus der Stars“ 2018

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.