Nachfolger von Marlene Lufen

Oliver Pocher bekommt neuen TV-Job

Der Komiker und Moderator ist ab Januar bei Sat.1 angestellt.
+
Der Komiker und Moderator ist ab Januar bei Sat.1 angestellt.

Kurz vor seinem 40. Geburtstag darf sich Oliver Pocher auf einen neuen TV-Job freuen. In einer Ko-Moderation beerbt er Marlene Lufen bei Sat.1.

Berlin - Oli P. hat einen neuen Job: Ab Januar wird der Entertainer im wöchentlichen Wechsel mit Ariana Barborie (30) die Sat.1-Sendung „Dinner Party - Der Late-Night-Talk“ moderieren, wie der Münchner Privatsender am Mittwoch mitteilte. Beide übernehmen die Nachtshow von Marlene Lufen, die bisher alleine durch die Sendung führte. „Seine Spontanität und sein ganz eigener Humor werden für besondere Momente sorgen“, kündigte Sat.1 an.

Pocher war zuletzt regelmäßig als Moderator in der RTL-Show „5 gegen Jauch“ zu sehen. Sein erster Auftritt in der „Dinner Party“ erfolgt in der Nacht zum 3. Januar um 0.15 Uhr.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

DVD-Tipp: Beutolomäus kommt zum Weihnachtsmann
Kino & TV

DVD-Tipp: Beutolomäus kommt zum Weihnachtsmann

Beutolomäus, der einzig wahre Sack des Weihnachtsmannes, verzaubert alle großen und kleinen TV-Zuschauer immer wieder aufs Neue. Der märchenhafte K
DVD-Tipp: Beutolomäus kommt zum Weihnachtsmann
Hartz und herzlich: „Einfach Dagmar“ – Elvis verabschiedet sich mit Video
Kino & TV

Hartz und herzlich: „Einfach Dagmar“ – Elvis verabschiedet sich mit Video

„Hartz und herzlich“ - Knapp drei Wochen nach Dagmars Tod nimmt Kult-Barackler Elvis erneut Abschied von seiner Freundin. In einem emotionalen Video erinnert er an die …
Hartz und herzlich: „Einfach Dagmar“ – Elvis verabschiedet sich mit Video
„Dschungelcamp“ 2022: RTL enthüllt Kandidaten-Liste für Südafrika
Kino & TV

„Dschungelcamp“ 2022: RTL enthüllt Kandidaten-Liste für Südafrika

Könnten diese Darsteller Teil des Dschungelcamps werden? Nun sollen die ersten Kandidaten für „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ (RTL) in Südafrika feststehen.
„Dschungelcamp“ 2022: RTL enthüllt Kandidaten-Liste für Südafrika

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.