Heidi Klum sucht wieder schillernde Dragqueens

Queen of Drags 2020 (ProSieben): Heidi Klum‘s Herzensshow geht weiter! Ob diese Veränderung den Fans gefällt?

Heidi Klum‘s Herzensshow geht in eine neue Runde. Von Queen of Drags wird es eine zweite Staffel geben. Wird diese eine Veränderung den Fans wohl gefallen?

  • Für Heidi Klum ist sie eine Herzensangelegenheit.
  • Ihre Show Queen of Drags geht in die zweite Runde.
  • Auf eine Veränderung können sich die Fans freuen.

München - Für GNTM-Mama und Topmodel Heidi Klum ist die Sendung eine Herzensangelegenheit: ihr jüngstes Castingshow-Baby heißt „Queen of Drags“. In ihr sucht Klum statt nach Ihresgleichen seit letztem Jahr nach schillernden Dragqueens. Neben ESC-Gewinnerin und selbst Dragqueen Conchita Wurst moderierte sie zusammen mit ihrem Schwager und ständigem Anhängsel Bill Kaulitz bereits die erste Staffel. Das Trio bildet zugleich auch die Jury der Show. Das soll auch in der zweiten Staffel so sein, teilte ProSieben-Chef Daniel Rosemann dem Medienmagazin DWDL in einem Interview mit.

Queen of Drags 2020 (ProSieben): Mit dieser einen Veränderung.

Aus der ersten Staffel haben die Macher der Show schon einiges gelernt. Besonders gut seien laut Rosemann die Cirque du Soleil-Nummern angekommen: „Alle Zuschauer liebten die Auftritte, deswegen sollen die mehr Raum bekommen.“ Anhand der Zahlen zur ersten Staffel konnte ProSieben bereits sehen, dass die Show vor allem bei jüngeren Zuschauern beliebt war. Das ältere Publikum sei über die Staffel hinweg teilweise abhanden gekommen. Dem soll nun mit dem verstärkten Fokus auf die artistischen Acts in der Dragqueen-Castingshow entgegengewirkt werden. „Wir arbeiten am Format und nehmen die Herausforderung an. Vielleicht war es ein bisschen zu viel Soap mit zu viel privaten Alltagsmomenten“, vermutet Rosemann hinter dem letzten Zuschauerrückgang.

Queen of Drags 2020 (ProSieben): Heidi Klum´s Herzensshow geht weiter! 

An Teilnehmerinnen sollte es jedenfalls auch bei der zweiten Staffel von „Queen of Drags“ nicht mangeln. Erstens wird weltweit nach „tollen Drags“ gesucht und zweitens seien die Ausführungen der Drag-Kunst so breit, dass das ganze Spektrum dieser Kunstform wahrscheinlich nicht mal in einer zweiten Staffel präsentiert werden kann. Dass solche Castingshow-Formate beinahe bis ins Unendliche gehen können, sieht man an der inzwischen 15. Staffel von GNTM, die dieses Mal sogar früher startete.

Queen of Drags 2020 (ProSieben): Heidi Klum´s Herzensshow geht weiter!

Auch wenn ProSieben-Chef Daniel Rosemann die Angst äußerte, dass Heidi Klum‘s Herzenssache „Queen of Drags“ das Topmodel-Format GNTM aus Heidi‘s Herz verdrängen könnte, scheint hier keine Gefahr zu bestehen. Ob sie mit der Dragqueen-Castingshow genauso wie mit ihrer Suche nach Topmodels Erfolgsgeschichte schreiben wird, das steht noch in den Castingshow-Sternen. Könnte sein, dass man Heidi Klum bald jedes Jahr aufs Neue nicht mehr nur „meine Meeeeedchen“ sondern auch „meine Draaaaagueens“ rufen hören kann.

Rubriklistenbild: © dpa / Martin Ehleben

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schauspieler ist gestorben: Man kannte ihn aus zahlreichen „Tatort“-Folgen

Nach kurzer und schwerer Krankheit ist der deutsche Schauspieler Michael Gwisdek im Kreise seiner Familie überraschend gestorben.
Schauspieler ist gestorben: Man kannte ihn aus zahlreichen „Tatort“-Folgen

Sommerhaus der Stars (RTL): Match-Debakel - Frauenproblemchen sorgen für Spielabbruch

In der fünften Folge "Das Sommerhaus der Stars" (RTL) kündet sich das nächste Drama an. Beim alles entscheidenden Match kommt es zum Spielabbruch - wegen …
Sommerhaus der Stars (RTL): Match-Debakel - Frauenproblemchen sorgen für Spielabbruch

Sommerhaus der Stars (RTL): Testosteron-Stau - wilde Zungenspiele und heiße Dusch-Liaison

Im „Das Sommerhaus der Stars“ (RTL) entlud sich der Hormon-Stau der Kandidaten. Weder die Robens noch Bachelor Andrej und Jenny konnten die Finger voneinander lassen.
Sommerhaus der Stars (RTL): Testosteron-Stau - wilde Zungenspiele und heiße Dusch-Liaison

ZDF-Fernsehgarten: Kiwi feiert Live-Oktoberfest - doch Aussehen sorgt für Spott - „Von Minute zu Minute welker“

Im ZDF-Fernsehgarten feiern Andrea Kiewel und ihre Gäste ein kleines Oktoberfest. Das Styling der Moderatorin sorgt allerdings auf Twitter für Gesprächstoff.
ZDF-Fernsehgarten: Kiwi feiert Live-Oktoberfest - doch Aussehen sorgt für Spott - „Von Minute zu Minute welker“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.