ARD-Telenovela

Rote Rosen: Doppelausstieg droht – verabschieden sich gleich zwei Paare aus Lüneburg?

Anke und Florian von Rote Rosen neben dem Logo der Serie
+
Florian bitte Anke in einer romantischen Liebeserklärung, mit ihm auszuwandern. Verlässt das Paar die Serie bald? (24hamburg.de-Montage)

Ein Paar wird Lüneburg am Ende der Staffel sicher verlassen. Vielleicht schließen sich sogar zwei weitere „Rote Rosen“-Charaktere an.

Lüneburg – Seit 2006 ist die Telenovela „Rote Rosen“ Teil der ARD. In dieser Zeit sind schon viele Darsteller gekommen und wieder gegangen. Auch zum Ende der aktuellen 19. Staffel müssen sich die Zuschauer von einigen verabschieden.
Welche zwei Paare zum Ende der 19. „Rote Rosen“-Staffel aussteigen werden, verrät 24hamburg.de hier.

Florian und Katrin haben lange an ihrer Ehe festgehalten, mussten sich schließlich aber doch eingestehen, dass sie nicht mehr zusammenpassen. Bei einem Ausflug mit Mia und Franzi wird Florian schließlich klar, dass er immer noch Gefühle für seine Ex-Frau Anke hat. Er macht ihr eine Liebeserklärung und bittet sie, mit ihm nach Lissabon auszuwandern.

Zuerst lehnt Anke die Liebeserklärung und die Einladung ab, doch nach Gesprächen mit Franzi, Dörte und sogar Katrin überdenkt sie alles noch einmal. Schließlich entschiedet sie sich doch für Florian und die beiden planen das Auswandern.

Derweil werden vermutlich auch Katrin und Leo zusammen die Serie verlassen, denn auch sie haben endlich zueinander gefunden. Und wie es die „Rote Rosen“-Tradition vorgibt: Wenn die Rose die Liebe findet, verlässt sie Lüneburg gemeinsam mit ihrem neuen Partner. Ende Mai müssen sich die Zuschauer also wahrscheinlich gleich von zwei Paaren verabschieden. Bis es soweit ist, können die Fans aber immer noch Liebe und Drama bei „Rote Rosen“ werktags um 14.10 Uhr in der ARD sehen.

„Riecht schon etwas älter”: Stefan Mross darf bei „Immer wieder sonntags“ echtes Flippers-Sakko anprobieren
Kino & TV

„Riecht schon etwas älter”: Stefan Mross darf bei „Immer wieder sonntags“ echtes Flippers-Sakko anprobieren

Bei „Immer wieder sonntags“ wurde Stefan Mross eine große Ehre zuteil: Der Schlagerstar begrüßte Olaf Malolepski und durfte dessen originales Flippers-Sakko anprobieren. …
„Riecht schon etwas älter”: Stefan Mross darf bei „Immer wieder sonntags“ echtes Flippers-Sakko anprobieren

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.