Jede Menge Macho-Humor

Sat.1-Moderatorin befeuert Klischee-Männer-Fantasien - dazu kommen derbe Worte vom Team

+
Doppelter Blickfang: Alina Merkau und das Auto.

Das Sat.1-Frühstücksfernsehen kokettiert gerne mit Schmuddeligkeiten. Jetzt heizt das Team Männer-Klischee-Fantasien mit Alina Merkau an - mit derben Worten.

Update vom 2. Juli 2019: Eine schöne Frau und ein schnelles Auto. Ein bisschen Klischee-Männer-Fantasie ist das schon. Das Team vom Sat.1-Frühstücksfernsehen hatte das sicherlich auch auf dem Schirm, als es ein Foto von Moderatorin Alina Merkau im flotten Flitzer gepostet hat.

Die Worte, die das Team dazu postet, sind eher derb gewählt. „Was für ein heißes Gerät ... und das Auto ist auch sehr schön!“ Muss das sein?

Leider springen auch viele Kommentatoren auf den Zug auf. „Zwei heiße Fahrgestelle“, „Was ist heißer?“, „Bei so ein heißem Gerät, kann man das Auto schon mal vergessen“, machohumoren die Follower.

Es geht aber auch netter: „Alina ich muss sagen das Auto steht dir“ und „Olala“ und „Du bist so hübsch Alina“ heißt es nämlich ebenfalls.

Ihre Kollegen findet‘s jedenfalls gut. „Ha ha! DER war gut“, postet Charlotte Karlinder. „Du bist so fotogen“, schwärmt Moderator Chris Wackert.

Ein gewagtes Outfit von Vanessa Blumhagen wurde sogar beim Team des Sat.1.Frühstücksfernsehens zum Tuschelthema.

Sat.1-Frühstücksfernsehen-Star kriegt „Ausziehen, ausziehen“-Aufforderung - und dann passiert es

Update vom 27. Juni 2019: Jochen Schropp zählt zum Moderatoren-Team im Sat.1-Frühstücksfernsehen - war aber schon eine ganze Weile nicht mehr dort zu sehen. Am Mittwoch meldete er sich nun zurück. In ganz besonderem Ambiente. Weil‘s so schön sommerlich ist, moderierte er zusammen mit Kollegin Marlene Lufen vom Dach aus.

Dort wurde er gleich wieder dran erinnert, dass im Frühstücksfernsehen ja auch gerne mal Kokettieren mit einer kleinen Portion Erotik dazugehört. Diesmal traf es ihn selbst. Das Thema „Crop-Top“ wurde thematisiert. Dabei handelt es sich um ein bauchfreies Oberteil.

Und sowohl Marlene Lufen als auch das Frühstücksfernsehen-Team hatten eine Idee: Jochen Schropp sollte sich bauchfrei zeigen! „Übrigens, wer auch sehr gut Crop-Top tragen könnte, meines Erachtens, ist dieser Mann neben mir“, meint Lufen. Und im passenden Insta-Video fordert das Team gar per Bauchbinde: „Ausziehen, ausziehen!“

Schropp tat allen den Gefallen - und zeigte sich zwar nicht ganz oben ohne, aber dann zumindest seinen Bauch - erst im klassischen „Schropp-Top“, dann mit geknotetem Hemd. „So könntest du moderieren heute, find ich gut“, kommentiert Marlene Lufen zufrieden.

„Ihr seid der Knaller!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!“, heißt es in den Kommentaren zum Video.

Wie ein anderes Instagram-Posting zeigt, hat Jochen Schropp zum Glück keine Probleme damit, obenrum Haut zu zeigen:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

War am See.

Ein Beitrag geteilt von Schroppster (@jochenschropp) am

Sat.1-Frühstücksfernsehen: Plötzliche Ferkel-Aktion - dann bezieht das Team Stellung

Unser Artikel vom 21. Juni 2019:

Berlin - Die Moderatoren des Sat.1-Frühstücksfernsehens besprechen in ihrer Sendung nicht nur tagesaktuelle Nachrichten, auch oftmals nicht ganz jugendfreie Themen werden dem Zuschauer präsentiert. Nun redeten die beiden Moderatoren Alina Merkau und Matthias Killing jedoch minutenlang über verschiedene Sex-Stellungen und über die Vorlieben vieler Menschen. Für einige Fans offenbar zu viel, auch der Sender bezog nun Stellung zu der Szene. 

Ein anderes Sat.1-Format wird bald zum letzten Mal ausgestrahlt. Der TV-Sender reagiert auf schlechte Zuschauerquoten.

Sat.1-Frühstücksfernsehen: Moderatoren reden über Intimes 

Es ist eine eigentlich sehr harmonische Szene, die das Sat.1-Frühstücksfernsehen auf den offiziellen Social-Media-Kanälen der TV-Sendung selbst veröffentlicht. Alina Merkau und ihr Kollege Matthias Killing singen zunächst gemeinsam Country-Lieder, begleitet von einer Gitarre und einem prasselnden Kaminfeuer auf dem eingeblendeten Tablet. Die Kommentare der beiden sorgen jedoch für Schmuddelalarm, denn sie bereden frühmorgens zur Ferienzeit vieler Schüler die Vorteile einiger Sex-Stellungen und ganz unterschwellig auch ihre ganz persönlichen sexuellen Vorlieben. 

Während sich Matthias Killing zu Beginn der Diskussion mit einer Gitarre auf einen Hocker setzt, erklärt Kollegin Alina Merkau: „Guten Morgen liebe Kinder. 9.20 Uhr am Morgen. Doggy-Style kann man da ganz gut erklären. Mit den süßen kleinen Hunden“, so die hübsche Blondine. Im nächsten Atemzug stellt Merkau dann eine Verbindung zwischen der Musik-Richtung Country und dem Liebesleben ihres Kollegen her: „Matthias ist ein Country-Fan, der absolut super in der Kiste ist!“ 

Sat.1-Frühstücksfernsehen: Matthias Killing und Alina Merkau mit Schmuddelszene - Zuschauer sind genervt 

Der 39-Jährige bestätigt dann sogleich: „Ich bin da eher bei Rollenspielen wie zum Beispiel Cowboy und Indianer!“ Kurz darauf analysieren die beiden dann auch, dass Jazz-Fans eher auf Füße und „große Zehen und kleine Zehen“ stehen. Fans der Musik-Richtung Heavy Metal würden dagegen eher auf Reiter-Sex stehen. Die passende Pose macht Kollege Killing dann gleich bildlich nach. Fans der Musik-Richtung Pop seien dagegen insgesamt am unzufriedensten mit ihrem Liebesleben. 

Die Moderatoren haben bei ihrem Gespräch sichtlich Spaß, einige Zuschauer finden die dargestellte Szene dagegen etwas befremdlich. „Was haben die denn genommen?“, „Alina sollte zum Kinderkanal“ und „Albern und absolut nervig“ erklären manche Fans der TV-Sendung ihren Unmut über den veröffentlichten Clip. Unter einem der Kommentare schaltet sich dann auch das Sat.1-Frühstücksfernsehen selbst ein und erklärt: „Das sind einfach Menschen mit Spaß bei der Arbeit.“

Vor kurzem sorgte  bereits Marlene Lufen im Sat.1-Frühstücksfernsehen für Entsetzen bei Zuschauern. Nun legte sie mit einer Challenge nach. Bei einer Gala in Berlin tauchte Sat.1-Frühstücksfernsehen-Expertin Vanessa Blumhagen in einem Wahnsinns-Kleid auf. Und bekam eindeutige Reaktionen. 

So kennen wir sie aus dem Fernsehen gar nicht: Marlene Lufen zeigte sich am Pool besonders freizügig - ein Trick der Sat.1-Moderatorin.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Luke Mockridge mit Skandal-Auftritt im Fernsehgarten - Insider verrät, was wirklich dahinter steckt

Im ZDF-Fernsehgarten hat Luke Mockridge für einen Eklat gesorgt. Andrea Kiewel unterbrach seinen Auftritt, das ZDF reagiert mit einem Statement. Inzwischen meldete sich …
Luke Mockridge mit Skandal-Auftritt im Fernsehgarten - Insider verrät, was wirklich dahinter steckt

Tuschelthema im Sat.1-Team: Zeigt Vanessa Blumhagen hier zu viel? Box-Legende schaltet sich ein

Das Outfit von Sat.1-Expertin Vanessa Blumhagen im Frühstücksfernsehen sorgt mal wieder für Gesprächsstoff. Auch hinter den Kulissen. Und bei einer Box-Legende.
Tuschelthema im Sat.1-Team: Zeigt Vanessa Blumhagen hier zu viel? Box-Legende schaltet sich ein

„Köln 50667“-Star Ingo Kantorek: Deshalb verschweigt „Promi Big Brother“ Kollegin seinen Tod 

Die „Köln 50667“-Kollegen von Ingo Kantorek betrauern seinen Tod. Doch bei „Promi Big Brother“ weiß Janine überhaupt nichts davon - und das wird so bleiben.
„Köln 50667“-Star Ingo Kantorek: Deshalb verschweigt „Promi Big Brother“ Kollegin seinen Tod 

Promi Big Brother 2019: Nach dem Zlatko-Schock - nächster Promi muss das Camp verlassen

Wer ist raus bei „Promi Big Brother“ 2019? Wer wurde schon nominiert und wer ist noch dabei? Hier gibt es alle wichtigen Infos rund um das PBB-Haus.
Promi Big Brother 2019: Nach dem Zlatko-Schock - nächster Promi muss das Camp verlassen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.