1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Kino & TV

Schlechtes Timing bei GNTM: Heidi Klums Models spielen Tennis, während Boris Becker im Knast sitzt

Erstellt:

Von: Jennifer Kuhn

Kommentare

In der 14. Folge von „Germany‘s Next Topmodel“ müssen sich die Kandidatinnen in Tennis-Outfits werfen und vor der Kamera sportlich posieren. Dabei könnten viele GNTM-Zuschauer bei dem Shooting eher an einen richtigen Tennis-Star denken: Boris Becker. Der 54-jährige Sportler sitzt seit vergangenem Freitag im Knast.

Los Angeles - Bei „Germany‘s Next Topmodel“ (alle News zu GNTM gibt es auf der Themenseite) geht es in der heutigen Folge (05. Mai) sportlich zu. In weißen Tennis-Outfits müssen sie GNTM-Chefin Heidi Klum (48), dem Fotografen und Gast-Juror Thomas Hayo (53) beweisen, dass sie den perfekten Aufschlag beherrschen. Doch die Folge könnte vielleicht ein wenig bitter sein - denn der deutsche Tennis-Star Boris Becker sitzt währenddessen hinter Gittern.

NameThomas Hayo
BerufCreative Director
Bekannt durchGermany's Next Topmodel
WohnortNew York/Hamburg

„Germany‘s Next Topmodel“: Kandidatinnen stehen sich auf dem Tennisplatz gegenüber

Tennis spielen aus Fotoshooting? Yes! In dieser Woche steht ein Duell an - denn Heidi Klum fordert ihre Models zu einem Tennis-Turnier heraus. Natürlich wird hier nicht richtig gespielt - sondern eher posiert.

„Ich glaube Thomas Hayo hat sich dieses Thema heute extra nur überlegt, weil er uns allen zeigen wollte, wie gut er Tennis spielen kann“, so Heidi Klum im GNTM-Interview. Auch die Topmodel-Chefin und der Creative Director batteln sich in einem Duell. Der 54-Jährige ist im Tennis spielen ziemlich gut - und wollte dies wohl auch gerne unter Beweis stellen.

Heidi Klum und Thomas Hayo bei den Dreharbeiten von „Germany‘s next Topmodel“
Heidi Klum und Thomas Hayo bei den Dreharbeiten von „Germany‘s next Topmodel“ © ProSieben/Sven Doornkaat

GNTM-Kandidatinnen zeigen sich beim Tennis: „Der Mund ist auf wie ein Goldfisch“

Thomas Hayo möchte, dass die Topmodel-Anwärterinnen sich in weißen High-Fashion-Kleider zeigen, vor der Kamera posieren und dabei Tennis spielen. Auch hier müssen sich die angehenden Topmodels wieder einmal unter Beweis stellen - denn der Weg zum Finale ist nicht mehr weit. Dass sich die ausgeschiedenen Topmodels auch nach ihrer GNTM-Zeit in der Mode-Branche profilierten und nun ein luxuriöses Leben führen, zeigten unter anderem Barbara Meier und Hana Nietsche.

Heidi Klum begutachtet ihre Models sehr - und äußert auch während des Shootings ein paar Kritikpunkte: „Der Mund ist auf wie ein Goldfisch“. Upps, welche Kandidatin wohl gemeint ist?

Schlechtes Timing bei GNTM: Heidi Klums Models spielen Tennis, während Boris Becker im Knast sitzt

Dass ausgerechnet die Tennis-Folge in dieser Woche ausgestrahlt wird - vielleicht ist es nicht ganz ein perfektes Timing dafür, den Topmodels beim Tennis spielen zuzusehen. Vor einer Woche wurde der deutsche Tennis-Star Boris Becker aufgrund von mehreren Insolvenzverfahren in England hinter Gittern gebracht.

Natürlich wurde die 14. GNTM-Folge schon im vergangenen Jahr abgedreht - und nicht erst vor einer Woche. Ahnen konnte es zu diesem Zeitpunkt selbstverständlich niemand.

Nach GNTM-Rauswurf: Viola modelt jetzt für Stardesigner Jean Paul Gaultier

Dass die Topmodels, die es nicht zum Sieg geschafft haben, auch weiterhin erfolgreich im Medienbusiness arbeiten können, beweist eine ehemalige GNTM-Kandidatin aus dieser Staffel. Viola modelt nun für Stardesigner Jean Paul Gaultier und ist ein gefragtes Model in der Mode-Szene. Verwendete Quellen: ProSieben, instagram.com/germanysnexttopmodel

Auch interessant

Kommentare