Im Mai ist Drehschluss

Schluss nach 14 Jahren: ZDF stellt beliebte TV-Serie ein

+
„Der Kriminalist“ wird eingestellt. Hauptkommissar Schumann (Christian Berkel) muss aufhören.

Krimi-Fans müssen tapfer sein. Das ZDF hat nach 14 Jahren das Aus einer beliebten TV-Serie verkündet. 

Mainz - Hauptkommissar Bruno Schumann stellt seine Ermittlungen ein. Das ZDF stellt seine erfolgreiche Krimi-Reihe „Der Kriminalist“ ein. Nach 14 Jahren und 109 Filmen ist nach Angaben des Senders Schluss. 

Die Dreharbeiten zur letzten Staffel „Der Kriminalist“ dauern laut ZDF noch bis Ende Mai 2019. Die letzten neun Folgen werden demnach noch bis Ende 2020 über den Bildschirm flimmern.

Schauspieler Christian Berkel habe die Figur des empathischen Viktimologen Bruno Schumann von der ersten Stunde an geprägt, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung des Senders.

„Mein Ziel war es immer, aufzuhören, wenn es am schönsten ist. Ich danke dem ZDF, meinen Produzenten und Kollegen, aber vor allem den Zuschauern für ihre Treue und ihr Vertrauen", sagte Christian Berkle laut der ZDF-Pressemitteilung. „Ich habe die Rolle sehr gerne gespielt und meine Arbeit geliebt, aber ich möchte mich jetzt wieder neuen Projekten zuwenden.“

ZDF stellt „Der Kriminalist“ mit Christian Berkel ein

Für sein Engagement und seine herausragende schauspielerische Leistung dankte Frank Zervos ZDF-Hauptredaktionsleiter Fernsehfilm/Serie I dem Schauspieler Christian Berkel: „Durch ihn hat die Reihe ein unverwechselbares Gesicht bekommen.“

„Der Kriminalist“ wird laut ZDF im Einvernehmen mit allen Beteiligten eingestellt. Produziert hatte die Freitagskrimi-Reihe die Produktionsfirma Monaco Film. Welchen Projekten sich der Hauptdarsteller Christian Berkel in Zukunft widmet, nannte der Sender allerdings nicht.

„Der Kriminalist“ läuft am Freitag um 20.15 Uhr im ZDF. Hauptkommissar Bruno Schumann (Christian Berkel) verfolgt bei seinen Ermittlungen für das LKA Berlin eine ganz besondere Methode: Er versetzt sich als Viktimologe in die Opfer, um Hinweise auf die Täter zu finden.  

Im ZDF geht bereits am Mittwoch (3. April 2019) eine Serie zu Ende. Vier Staffeln lang ermittelten „Die Spezialisten“ im ZDF schwierige Fälle. Der Grund lässt Zuschauer wüten.

ml

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Randale in Versace Hotel: Sorgte Dschungelcamp-Kandidat in der Lobby für Beinahe-Eklat?

Auch im Dschungelcamp 2020 sind die Kandidaten im Hotel Versace untergebracht. Doch ein Teilnehmer verursachte fast einen Eklat in der Lobby des Hotels.
Randale in Versace Hotel: Sorgte Dschungelcamp-Kandidat in der Lobby für Beinahe-Eklat?

Dschungelcamp „Das große Wiedersehen“: Danni Büchner gesteht - „Mein Gespartes... hat irgendwann nicht mehr ausgereicht!“

Der australische Busch hat ein neues Oberhaupt: Prince Damien ist Dschungelkönig 2020. Am Sonntag trafen die Kandidaten bei „Das große Wiedersehen“ aufeinander. Die …
Dschungelcamp „Das große Wiedersehen“: Danni Büchner gesteht - „Mein Gespartes... hat irgendwann nicht mehr ausgereicht!“

Heftige Vorwürfe gegen neue „Big Brother“-Kampagne: „Fehlen nur noch braune Uniformen“

Sat.1 schlägt mit seiner neuen „Big Brother“-Kampagne viele vor den Kopf und hat eine Welle der Empörung losgetreten. Der Zeitpunkt zu dem die Kampagne startet, ist mehr …
Heftige Vorwürfe gegen neue „Big Brother“-Kampagne: „Fehlen nur noch braune Uniformen“

Dschungelcamp 2020: Finale mit Quoten-Hammer - RTL jubelt

Das Finale im Dschungelcamp 2020 beschert RTL einen Quoten-Hammer. Der Sender jubelt über die starken Zahlen.
Dschungelcamp 2020: Finale mit Quoten-Hammer - RTL jubelt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.