Schock bei der Nominierung

Sommerhaus der Stars (RTL): Dieses Paar fliegt am Sonntag raus

Ansicht des Hauses in Bocholt, wo der Fernsehsender RTL das „Sommerhaus der Stars“ dreht.
+
„Das Sommerhaus der Stars“ wird dieses Jahr statt in Portugal in Bocholt gedreht.

Im „Sommerhaus der Stars“ (RTL) sorgt die nächste Nominierung für einen TV-Schock: Ein beliebtes Paar muss die Koffer packen.

Bocholt - Während es im „Sommerhaus der Stars“ bereits richtig zwischen den prominenten Paaren krachte, sorgt jetzt die nächste Folge für einen richtigen Eklat. Auch ohne das polarisierende Bachelor-Paar Andrej Mangold und Jennifer Lange kommt es zu einem riesigen Krach. Darüber berichtet nordbuzz.de*.

„Goodbye Deutschland“-Star Andreas Robens wechselte nämlich die Seiten und sympathisierte mit der verhassten Bachelor-Zweiten Eva Benetatou. Außerdem konnte sich das andere unbeliebte Paar Diana Herold und ihr Michael vor der kommenden Nominierung schützen - doch wer sollte dann als Nächstes das „Sommerhaus der Stars“ verlassen? Wie die Vorschau auf die nächste Folge verrät fliegen DSDS-Star Annemarie Eilfeld und Tim aus dem „Sommerhaus der Stars“, denn ein befreundetes Paar entschied bei der dramatischen Nominierung gegen sie. *nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„Leaving Neverland“: Die brisante Doku über Michael Jackson - Fans verklagen mutmaßliche Missbrauchsopfer

Seit Kurzem ist die Dokumentation „Leaving Neverland“ über den „King of Pop“ Michael Jackson im deutschen Free-TV und im Live-Stream zu sehen - alle Infos. 
„Leaving Neverland“: Die brisante Doku über Michael Jackson - Fans verklagen mutmaßliche Missbrauchsopfer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.