Eva und Chris bekommen Probleme

Regelbruch im Sommerhaus der Stars – RTL greift ein

„Sommerhaus der Stars“-Kandidaten während einer Verkündung
+
RTL verhängt eine schwere Strafe über ein Sommerhaus-Paar.

Im „Sommerhaus der Stars“ wird es langsam richtig heiß – das Finale naht. Nun kommt es zu einem krassen Regelverstoß, bei dem RTL eingreifen muss.

Bocholt in Nordrhein-Westfalen – Bald läuft das finale vom „Sommerhaus der Stars“ auf RTL und natürlich wollen alle wissen, wer schlussendlich mit den 50.000 Euro davonziehen kann. Doch bevor es soweit ist, muss noch weiter gespielt und gelästert und taktiert werden. Eva Benetatou leistet sich nun einen Regelverstoß* und wird dafür vom Sender RTL bestraft – nordbuzz.de hat die ganze Story.

Im Sommerhaus der Stars* auf RTL kämpfen Promi-Paare gegeneinander um Ruhm, Ehre und 50.000 Euro. Dabei wird ordentlich angestachelt, sodass es immer wieder zu krassen Mobbing-Attacken und Team-Bildungen kommt. Wegen der Coronavirus-Pandemie wurde die aktuelle Sommerhaus-Staffel zudem im deutschen Bocholt und nicht an der Küste Portugals gedreht. *nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.