Yeliz Koc

„Sommerhaus der Stars“-Kandidatin postet Foto

Kurz vor ihrem Einzug ins „Sommerhaus der Stars“ sorgte Yeliz Koc bei ihren Instagram-Fans für Irritation. 

Wasserburg - Yeliz Koc ist RTL-Zuschauern noch ein Begriff aus der achten Staffel der Kuppelshow „Der Bachelor“ im Jahr 2018. Damals sorgte die heute 25-Jährige für einen Eklat, als sie von Daniel Völz keine Rose erhielt und ihm anschließend bei der Verabschiedung eine Ohrfeige verpasste.

Inzwischen hat Yeliz scheinbar die große Liebe gefunden. Nach der TV-Ausstrahlung der Sendung „Bachelor in Paradise“, bei der sie ebenfalls teilnahm, machte sie ihre Beziehung mit Johannes Haller offiziell. Wenig überraschend: Auch er kämpfte einst um das Herz einer anderen. 2017 war er Kandidat bei „Die Bachelorette“ mit Jessica Paszka.

Nun geht das Paar gemeinsam ins „Sommerhaus der Stars“. Dort leben sie zwei Wochen lang mit sieben weiteren Promi-Paaren auf engstem Raum zusammen, unter anderem mit Schlager-Star Michael Wendler.

Update vom 20. Juli 2019: Wie schaut es mit den Bewohnern aus? Wir haben zusammengefasst, wer bei "Das Sommerhaus der Stars" 2019 schon raus ist - und wer noch dabei ist.

„Sommerhaus der Stars“-Teilnehmerin Yeliz Koc postet Foto

Grund genug, die Zeit vor dem Einzug ins Domizil in Portugal zu genießen, schließlich sind Streit, Zickereien und Intrigen schon vorprogrammiert. Auf Instagram veröffentlichte die Brünette nun ein Foto, auf dem sie in einem Boot auf dem Bodensee zu sehen ist. Yeliz trägt einen knappen gelben Bikini, der einen Blick auf den Ansatz ihrer Brüste gewährt.

Ihre Follower sind begeistert. „Oh man, was für ein Anblick, göttlich“, schreibt ein User. „Hammer-Frau, Hammer-Körper! Du bist einfach von innen schön und das strahlt auf dein Äußeres! Ich liebe auch den Bikini und er sieht an dir toll aus“, so ein anderer Fan. Ein weiterer Nutzer meint: „Der Bikini ist aber knapp, sehr knapp, aber hübsch.“

Doch es gibt auch kritische Stimmen: „Irgendwie sehen diese Bikini Oberteile billig an Frauen aus, sind echt ne Spur drüber....meine Meinung“, „Man hätte auch die passende Größe vom Oberteil kaufen können“, „Zu groß? Ich meine den Bikini. Zu klein, kannst gleich alles zeigen“, „Ich bin nicht so ein Fan davon, wenn die Brüste unter dem Bikini raus hängen, aber das muss ja jeder selbst wissen.“

Doch ist der Bikini tatsächlich zu klein? Ein Userin klärt auf: „Es ist ein Underboob-Bikini, der ist so.“

„Sommerhaus der Stars“ 2020: Die ersten Paare sind offenbar fix.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers - Zwei Lichtschwerter sind besser als eins

„Episode IX – Der Aufstieg Skywalkers“: Zum krönenden Abschluss feiert J. J. Abrams die Star-Wars-Saga als großes Fest.
Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers - Zwei Lichtschwerter sind besser als eins

Sturm der Liebe: Fürstenhof-Abschied – Lucy tauscht Bichlheim gegen London

Sturm der Liebe muss einen weiteren Serienverlust verzeichnen. Charakter Lucy geht jetzt nach London. Joell begleitet sie.
Sturm der Liebe: Fürstenhof-Abschied – Lucy tauscht Bichlheim gegen London

Sommerhaus der Stars (RTL): Robens klauen Lisha & Lou den Nominierungsschutz

Im „Sommerhaus der Stars“-Halbfinale sorgt eine neue RTL-Regel für Ärger. Ausgerechnet die Robens setzten Lisha und Lou auf die Abschussliste.
Sommerhaus der Stars (RTL): Robens klauen Lisha & Lou den Nominierungsschutz

Kitchen Impossible: Mälzer unter Druck – kann er den Teufelskreis durchbrechen?

Bei Kitchen Impossible verliert Tim Mälzer gerade ein Duell nach dem anderen. Hat der Vox-Koch etwa seine besten Zeiten hinter sich?
Kitchen Impossible: Mälzer unter Druck – kann er den Teufelskreis durchbrechen?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.