Traumpaar im Ersten

Sturm der Liebe (ARD): Alle Infos zur Telenovela

Sturm der Liebe (ARD) zählt seit 2005 zu den Klassikern unter den TV-Serien.
+
Sturm der Liebe (ARD) zählt seit 2005 zu den Klassikern unter den TV-Serien.

Seit Jahren zählt „Sturm der Liebe“ zu den bekanntesten Serien im deutschen Fernsehen. In mehr als 3400 Folgen suchten viele Paare ihr Glück - und hofften auf die große Liebe.

Update vom 13. August: Die ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ erlebt einen regelrechten Abschieds-Boom. Doch jetzt steht eine Fürstenhof-Legende vor dem Comeback. Eine Sensation bahnt sich an.

Update vom 10. August um 13:11 Uhr: Es ist ein Kommen und Gehen in der ARD-Serie „Sturm der Liebe“. Auch um Fürstenhof-Star Natascha brodelt die Gerüchteküche. Kehrt sie Bichlheim den Rücken zu?

Update vom 9. August: Der Telenovela-Cast der ARD-SerieSturm der Liebe“ wird aufgefrischt. Jetzt tritt eine neue Lady auf den Plan. Fällt auch sie Fürstenhof-Biest Ariane zum Opfer?

Update vom 8. August um 08.14 Uhr: „Sturm der Liebe“-Bösewicht Christoph hat in der ARD-Telenovela eine Menge Dreck am Stecken. Jetzt holt er gegen Fürstenhof-Biest Ariane mit einer Diebstahl-Aktion aus.

Update vom 04. August: Die Fans der ARD-Serie „Sturm der Liebe“ dürfen sich endlich wieder freuen. Nach so vielen Serien-Abschieden dürfte es bald ein Telenovela-Comeback geben.

Update vom 3. August um 13.41 Uhr: „Sturm der Liebe“ feiert 15-jähriges Jubiläum und die ARD-Macher versprechen ein bombastisches Finale. Macht Ariane ernst und sprengt den Fürstenhof in die Luft?

Update vom 30. Juli 2020: Für die sympathische Ex-Frau von Dirk Baumgartner wird es in den neuen Folgen der Telenovela ziemlich stressig. Denn "Sturm der Liebe"-Linda muss sich mit Baby-Neuigkeiten auseinander setzen, berichtet nordbuzz.de*.

Ursprungsmeldung: Bremen/München - Schon seit fast 15 Jahren fiebern die Fans von „Sturm der Liebe“* (SdL) mit den jeweiligen Traumpaaren der Telenovela mit. In jeder Staffel versuchen nicht nur die Hauptrollen zueinander zu finden, sondern auch die Nebenrollen machen ein Auf und Ab der Gefühle mit. Ganz so leicht haben es die Telenovela-Figuren nämlich nicht, denn der ein oder andere “Sturm der Liebe"-Bösewicht* treibt oft mit fiesen Intrigen sein Unwesen.

Die Serien-Antagonisten schrecken dabei nicht vor heimtückischen Mordversuchen und rücksichtslosen Lügen zurück - und so dauert es hin und wieder eine Ewigkeit bis das Traumpaar zueinander findet. *nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

DSDS stellt neue Jury auf: Bekannter Sänger aus NRW soll jetzt dabei sein

DSDS (RTL) bekommt eine neue Jury. Neben Dieter Bohlen werden alle ausgetauscht. Ein sehr bekannter Sänger aus NRW soll beste Chancen haben.
DSDS stellt neue Jury auf: Bekannter Sänger aus NRW soll jetzt dabei sein

Sturm der Liebe (ARD): TV-Sensation! Fürstenhof-Legende vor dem Telenovela-Comeback

Die ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ erlebt einen regelrechten Abschieds-Boom. Doch jetzt steht eine Fürstenhof-Legende vor dem Comeback. Eine Sensation bahnt sich an.
Sturm der Liebe (ARD): TV-Sensation! Fürstenhof-Legende vor dem Telenovela-Comeback

Kampf der Realitystars (RTL2): Cathy Hummels mega-mager - Instagram-Fans in großer Sorge

Cathy Hummels hat bei „Kampf der Realitystars“ ihren ersten Moderatoren-Job bewältigt. Jetzt sorgt ein Instagram-Post für mega Aufregung. nordbuzz hat die Details.
Kampf der Realitystars (RTL2): Cathy Hummels mega-mager - Instagram-Fans in großer Sorge

Kampf der Realitystars (RTL2): Dunkles Geheimnis gelüftet - das ging zwischen Melissa und Pietro Lombardi ab

In der neuen Folge „Kampf der Realitystars“ auf RTL2 verrät Melissa Damilia ein dunkles Geheimnis. Wie weit ist sie wirklich mit DSDS-Juror Pietro Lombardi gegangen?
Kampf der Realitystars (RTL2): Dunkles Geheimnis gelüftet - das ging zwischen Melissa und Pietro Lombardi ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.