1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Kino & TV

Tagesschau würdigt großartig "Zurück in die Zukunft"

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Miriam Sahli-Fülbeck

Kommentare

Linda Zervakis hat an diesem "Zurück in die Zukunft"-Tag ganz andere Nachrichten vorgelesen als sonst.
Linda Zervakis hat an diesem "Zurück in die Zukunft"-Tag ganz andere Nachrichten vorgelesen als sonst. © Screenshot Facebook/Tagesschau

München - Die Tagesschau begeistert an diesem Mittwochmorgen mit einer großartigen Würdigung des Films "Zurück in die Zukunft". Linda Zervakis hat ganz andere Nachrichten vorgelesen als sonst.

Die Meldungen, die Tagesschau-Sprecherin Linda Zervakis gewohnt seriös vorliest, sind verrückt. Sie zitiert Meldungen, die in der Science-Fiction-Trilogie "Zurück in die Zukunft" auf der Titelseite einer US-Zeitung stehen. Es sind Meldungen über Ereignisse, die am 21. Oktober 2015 hätten passieren können - an dem Tag also, an dem Filmheld Marty McFly in der Zukunft ankommen soll.

Die ARD nennt ihre Sonderausgabe nicht Tagesschau, sondern Nachrichten. Eine der fiktiven Schlagzeilen lautet: "Königin Diana in Washington erwartet."

Das Facebook-Video der Tagesschau wurde bis Mittwochmorgen, 9.30 Uhr, rund 8.800 Mal geteilt und mehr als 8.880 Mal geliked. Das sonst von manchen Zuschauern als "steif" kritisierte Nachrichtenformat beweist mit seiner Idee Humor.  

Auf der ganzen Welt feiern "Zurück in die Zukunft"-Fans den 21. Oktober 2015. Sie sehen sich die Filme hintereinander in Kinos an, verkleiden sich für Willkommenspartys und zitieren in riesigen Facebook-Gruppen Marty McFly und Doc Brown.

Video: Fans feiern Willkommenspartys für Marty McFly

Im Social Web überbieten sich User mit lustigen Einfällen zum "BackToTheFutureDay:

sah

Auch interessant

Kommentare