„Wird nicht mehr produziert“

ARD streicht „Tagesschau“-Sendung - und das bereits ab Montag

+
Das „Tagesschau“-Logo (Archivgrafik von 2006).

Einige TV-Zuschauer müssen künftig ihren „Nachrichten-Tagesablauf“ umstellen. Denn die ARD streicht eine der Sendungen schon ab Mitte Oktober.

Hamburg - Das Wichtigste aus der Welt in aller Kürze! Dafür stand bisher eine etwa 100-sekündige „Tagesschau“-Sendung am späten Vormittag. Doch das Mini-Update, das meist gegen 10.42 Uhr lief, wird es ab Mitte Oktober nicht mehr geben. Von der Änderung berichtet dwdl.de und bekam diese auch vom NDR bestätigt. 

ARD-Redaktion bestätigt Aus für Mini-„Tagesschau“ am Vormittag

"Bei der 'Tagesschau' gegen 10:42 Uhr im Ersten handelt es sich um eine 'Tagesschau in 100 Sekunden'. Es ist eine besonders kurze Ausgabe, die keinen festen Starttermin im Programmablauf des Ersten hat. Ab dem 14. Oktober wird diese Kurz-Ausgabe der 'Tagesschau' nicht mehr produziert", erklärt die ARD-aktuell-Redaktion in einer Stellungnahme. Genaue Gründe wurden nicht genannt. 

Die kurze „Tagesschau“ läuft bisher zwischen der „Sturm der Liebe“-Wiederholung und den Vormittags-Quizshows. Ab Mitte Oktober ist die Zeit zwischen 9.05 Uhr und 12 Uhr damit eine komplett nachrichtenfreie. Künftig müssen Nachrichten-Fans im TV in dieser Spanne auf andere Sender ausweichen, etwa Tagesschau24 oder diverse Privatsender. Und auf unseren Portalen finden Sie natürlich nicht nur am Vormittag laufend Neues.

Der Name von Greta Thunberg stiftete unlängst Verwirrung bei der „Tagesschau“.

lin

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

The Voice of Germany: Sido hat Verdacht und liegt richtig - Kandidat fliegt daraufhin aus seinem Team

Bei The Voice of Germany ist Sido auf Bastian stinksauer:  „Ich glaube, du hast dir das heute verkackt...“, rügt er ihn. Daraufhin fliegt er aus Team Sido.
The Voice of Germany: Sido hat Verdacht und liegt richtig - Kandidat fliegt daraufhin aus seinem Team

ZDF-Fernsehgarten mit Andrea Kiewel fällt aus - aus diesem Grund 

Sonntag ist ZDF-Fernsehgarten-Zeit und Andrea Kiewel. Oder vielmehr war es. 
ZDF-Fernsehgarten mit Andrea Kiewel fällt aus - aus diesem Grund 

ARD-Kultserie nach 34 Jahren abgesetzt: Fans sind so entsetzt, dass sie sogar auf die Straße gehen

Die ARD wird die „Lindenstraße“ im kommenden Jahr absetzen - gegen den Willen der Fans. Die haben nun gegen das Serien-Aus demonstriert.
ARD-Kultserie nach 34 Jahren abgesetzt: Fans sind so entsetzt, dass sie sogar auf die Straße gehen

Neuer Tatort: Ulrich Tukur ermittelt in Hanau

Am Sonntag ist Hanau im Tatort zu sehen. Die Stadt ist einer der Schauplätze für „Angriff auf Wache 08“. Der neue Krimi mit Ulrich Tukur verspricht wieder, extravagant …
Neuer Tatort: Ulrich Tukur ermittelt in Hanau

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.