Quiz-Show

Tipps von Jauch: Gelingt so der Sieg bei "Wer wird Millionär" (RTL)?

Von Beginn an moderiert Guenther Jauch das Quiz "Wer wird Millionaer?" auf RTL.
+
Von Beginn an moderiert Günther Jauch das Quiz "Wer wird Millionär?" auf RTL.

Ein Millionen-Gewinn – das ist das Ziel der Kandidaten bei "Wer wird Millionär?" auf RTL. Moderator Günther Jauch gab nun ein paar Hinweise darauf, wie das gelingen könnte.

Manchmal hilft auch das beste Allgemeinwissen nichts: Bis zur erhofften Million bei "Wer wird Millionär?" liegen 15 teils knifflige Fragen, die es zu beantworten gilt. Das weiß Günther Jauch* nur zu gut aus seinen über 20 Jahren Erfahrung als Quizmaster. 

Der Moderator, der gebürtig aus Münster* stammt, äußerte sich in einem Interview zu der Vorbereitung auf die RTL-Show. Dabei gab Günther Jauch Tipps für Kandidaten bei "Wer wird Millionär?" auf RTL

Welche das sind, das erfahren Sie bei den Kollegen von msl24.de*.

*msl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

GNTM 2021: So verlief das Coming-out von Kandidatin Alex Mariah

Wie sage ich‘s Mama und Papa? Transgender-Model Alex Mariah verriet bei „Germany‘s Next Topmodel“, wie ihre Eltern auf ihr Outing reagierten.
GNTM 2021: So verlief das Coming-out von Kandidatin Alex Mariah
Video 1: Kick-Ass 2: Kinokritik von Marina Siebert
Video
Kino & TV

Video 1: Kick-Ass 2: Kinokritik von Marina Siebert

Teil zwei der "echten" Superhelden ist einerseits nichts für schwache Nerven, aber andererseits unterhaltsam und herrlich makaber.
Video 1: Kick-Ass 2: Kinokritik von Marina Siebert
Bilder: Die Stars, Auftritte und Preisträger des Echo 2017
Kino & TV

Bilder: Die Stars, Auftritte und Preisträger des Echo 2017

Berlin - Udo Lindenberg, Beth Ditto, Linkin Park und andere rockten die Bühne des Echo 2017. Die Hauptrolle spielten natürlich die ausgezeichneten Künstler und Bands. …
Bilder: Die Stars, Auftritte und Preisträger des Echo 2017

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.