Innerhalb weniger Tage

Zwei Moderatoren steigen bei ZDF-Reihe aus: „Grundlegend umgestaltet“

+
Christine Westermann (2.v.l.) und Volker Weidermann (2.v.r.) verlassen das „Literarische Quartett“.

Fast komplett neu aufgestellt: Bei der beliebten ZDF-Sendung „Literarisches Quartett“ steigen gleich zwei Mitglieder aus - sie wollen „eigene Wege“ gehen.

Mainz - Da waren‘s nur noch zwei: Gleich zwei der Literaturkritiker verlassen Ende des Jahres die ZDF-Sendung „Das literarische Quartett“.

ZDF-Show: Volker Weidermann steigt beim „literarischen Quartett“ aus

Als erster machte Volker Weidermann seinen Abschied bekannt: Er wolle sich wieder ganz aufs Schreiben, auf seine Arbeit als Literaturkritiker beim Spiegel und als Buchautor konzentrieren, erklärte Weidermann einer Mitteilung des Mainzer Senders vom Mittwoch zufolge.

Der Literaturkritiker war vier Jahre lang Gastgeber der Sendung.

Auf einen Abschied bei beliebter ZDF-Sendung folgt der nächste

Nur wenige Tage später zog seine Kollegin Christine Westermann nach. Die Journalistin, Moderatorin und Autorin gehörte zum festen Ensemble der im Herbst 2015 gestarteten Neuauflage der Literatursendung. 

„Das Literarische Quartett“ erlebt einen Umbruch“, erklärte Westermann. „Es wird ab 2020 neue Wege gehen, ich gehe meine eigenen.“ Sie wünsche dem ZDF eine gute Hand bei der Neubesetzung.

ZDF: Das Ende einer Ära beim „Literarischen Quartett“

Laut dem Sender soll „Das literarische Quartett“ „grundlegend umgestaltet“ werden. Das Format existiert bereits seit 1988. Damals rief Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki die Diskussionsrunde ins Leben.

Am 6. Dezember wird die letzte Sendung in der Besetzung mit Christine Westermann und Volker Weidermann ausgestrahlt. Zu Gast ist Schauspieler Matthias Brandt.

Auch andere ZDF-Sendungen sorgen regelmäßig für Gesprächsstoff: Zuletzt sorgte ein besonderer Gast bei einem ZDF-Talk bei Markus Lanz für Drama. Belustigung dagegen löste eine folgenschwere Verwechslung aus.

cw/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verteilungskampf bei Anne Will: „Deutschland gibt zu wenig für Bildung aus!“

Das Geldausgeben war das große Thema bei Anne Will: „Milliarden gegen die Krise – wird das Geld richtig investiert?“
Verteilungskampf bei Anne Will: „Deutschland gibt zu wenig für Bildung aus!“

GNTM 2020: Siegerin verrät bei Radtour pikantes Geheimnis - das vielen peinlich wäre

Die diesjährige GNTM-Gewinnerin Jacky hat auf Instagram ein Detail ausgeplaudert, das vielen wahrscheinlich eher peinlich wäre.
GNTM 2020: Siegerin verrät bei Radtour pikantes Geheimnis - das vielen peinlich wäre

Trauer um Moderatoren-Legende: Sie schrieb ARD-Geschichte - „Früher Tod stimmt uns sehr traurig“

Die Radio-Welt trauert um Julitta Münch. Die Moderatorin ist verstorben. „Sie war eine versierte Journalistin und hervorragende Moderatorin.“ 
Trauer um Moderatoren-Legende: Sie schrieb ARD-Geschichte - „Früher Tod stimmt uns sehr traurig“

Wegen Corona: Tim Mälzers Kochshow „Kitchen Impossible“ sieht bald ganz anders aus

„Die Corona-Krise zu einer großen Herausforderung geworden“: Tim Mälzers „Kitchen Impossible“ auf VOX muss sich jetzt massiv ändern.
Wegen Corona: Tim Mälzers Kochshow „Kitchen Impossible“ sieht bald ganz anders aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.