Wichtiges Eiweißmolekül

Kollagen in Kosmetika mildert Fältchen und Linien

+
Kollagen unterstützt den Reparaturprozess der Haut. Es wird nicht nur in Anti-Aging-Produkten eingesetzt. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Die Kosmetik-Industrie verwendet Kollagen in vielerlei Kosmetik-Produkten. Wo steckt es überall drin, und welche Wirkung hat es?

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Auf der Liste der Inhaltsstoffe eines Kosmetikproduktes ist es als "Collagen" zu finden. Kollagen ist ein sehr wichtiges Eiweißmolekül im menschlichen Körper und ein Hauptbestandteil der Haut.

"Es übernimmt die Funktion, das Bindegewebe der Haut wie ein Gerüst zu stützen, wodurch die Haut elastisch und geschmeidig bleibt", erklärt Birgit Huber vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW).

Warum findet sich Kollagen in Anti-Aging-Produkten?

"In der jungen Haut werden alte Kollagenfasern ständig durch neue ersetzt, wodurch die Haut glatt und frisch wirkt", erläutert Huber. "Mit fortschreitendem Alter verlangsamt sich dieser Vorgang, und das vorhandene Kollagen verliert zunehmend seine Elastizität, verhärtet und wird spröde." Die Folge: "Das Gerüst wird instabil, und es können Falten entstehen." Um diesem Prozess entgegenzuwirken, werden in Anti-Aging-Produkten spezielle Wirkstoffkombinationen eingesetzt, die pflegende, feuchtigkeitsspendende und hauterneuernde Eigenschaften aufweisen. "Kollagen hat sich in diesen Wirkstoffkomplexen als guter Feuchtigkeitsbinder und -spender bewährt", ergänzt Huber.

Wo wird Kollagen noch eingesetzt?

Aufgrund seiner wasserbindenden Eigenschaften wird der Wirkstoff immer häufiger auch in Produkten wie beispielsweise Lippenstiften verwendet. "Um den natürlichen Regenerationsprozess der Haut zu fördern und zu beschleunigen, kommen Kollagen-Fragmente außerdem in Form von sogenannten Poly-Kollagen-Peptiden in Pflegeprodukten zum Einsatz." Sie ahmen die natürlich vorkommenden Kollagen-Fragmente nach und unterstützen somit den Reparaturprozess der Haut. "Das Resultat der Pflege ist eine rasche Milderung von Linien und Fältchen", beschreibt Huber.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

ESC 2018: Welcher Kandidat gewinnt den Vorentscheid in Berlin?

Der Vorentscheid des ESC 2018 startet: Welcher Künstler schafft es, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen? Bleiben Sie mit unserem Ticker auf dem aktuellen Stand.
ESC 2018: Welcher Kandidat gewinnt den Vorentscheid in Berlin?

Vergessene Orte in Berlin und Umgebung: Diese Lost Places beeindrucken

Für die ganz eigene Urban-Exploration-Tour: Eine Auswahl der schönsten Lost Places in Berlin und Umgebung finden Sie in unserer Übersicht.
Vergessene Orte in Berlin und Umgebung: Diese Lost Places beeindrucken

Was diese Frau im Flieger macht, bringt Passagiere richtig auf die Palme

Im Flugzeug vergessen viele, dass sich auch andere Passagiere an Bord befinden. So wie auch eine Frau, die ihre Mitmenschen mit einer Aktion fassungslos machte.
Was diese Frau im Flieger macht, bringt Passagiere richtig auf die Palme

Ärzte schlagen Alarm - und warnen jetzt vor dieser gefährlichen Diät 

Magersucht, Bulimie oder Binge-Eating: Diese Essstörungen sind bereits medizinisch anerkannt. Doch nur wenige kennen Orthorexie. Was sich dahinter verbirgt.
Ärzte schlagen Alarm - und warnen jetzt vor dieser gefährlichen Diät 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.