Von Alf bis zu den Spice Girls

Laden in New York erfreut 90er-Jahre-Nostalgiker

+
Erinnerungen an Zeiten unter der Discokugel werden wach. Foto: Peter Steffen

Was im Jahrzehnt vor dem Millenniumswechsel angesagt war, lässt die Herzen von zwei Frauen in den USA höher schlagen. Sie feiern in ihrem Geschäft die Vergangenheit.

New York (dpa) - Knallpinke Wände, Boy-Band-Poster und eine glitzernde Discokugel: Ein Laden im New Yorker Szene-Viertel East Village lässt die Herzen von Fans der 90er Jahre höher schlagen.

"Es ist ein Liebesbrief an die Vergangenheit", sagte die Gründerin Amanda Dolan. Sie leitet "Spark Pretty", der zunächst als Online-Shop begann, mit ihrer besten Freundin Meagan Colby.

Für Nostalgie-Liebhaber gibt es seit einigen Wochen Secondhand-Kleidung, Kuscheltiere von Alf bis zu den Dinos, Spice-Girls-Puppen, Addams-Family-Brettspiele und ein "Beverly Hills 90210"-Parfüm. Quietschbunte Troll-Figuren gibt es schon für rund zwei Dollar (etwa 1,70 Euro), maßgefertigte, schmuckverzierte Jacken können dagegen bis zu 1200 Dollar kosten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz

Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz

Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball

Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball

Ikea ruft sein Schaumkonfekt zurück – wegen Mäusen

Das Einrichtungshaus Ikea muss sein Schaumkonfekt aus seinem Schwedenshop herausnehmen. Der Grund dafür ist außergewöhnlich.
Ikea ruft sein Schaumkonfekt zurück – wegen Mäusen

Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.