Eröffnung des ABBA-Museums in Stockholm

Eröffnung des ABBA-Museums in Stockholm
1 von 8
Jede Menge Poster und Fotos sind zu bestaunen
Eröffnung des ABBA-Museums in Stockholm
2 von 8
All diese Schallplatten brachte die Gruppe heraus
Eröffnung des ABBA-Museums in Stockholm
3 von 8
Bjorn vor einem großen Poster der Band
Eröffnung des ABBA-Museums in Stockholm
4 von 8
Eine Barbie im Original Abba-Outfit und anderer Schnickschnack
Eröffnung des ABBA-Museums in Stockholm
5 von 8
Annifrid Reuss-Lyngstad
Eröffnung des ABBA-Museums in Stockholm
6 von 8
Benny Anderson
Eröffnung des ABBA-Museums in Stockholm
7 von 8
Zur Eröffnung gab es ein groß0es Feuerwerk mit Laserhow.
Eröffnung des ABBA-Museums in Stockholm
8 von 8
Auch Björn Ulvaeus umjubelten die Fans

Stockholm - Das ABBA - Museum in Stockholm bietet alles, was das Fan-Herz schneller schlagen lässt. Auf 5000 Quadratmetern sind nicht nur die grellen Kostüme im 70er-Jahre-Stil ausgestellt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trennung? Fans finden Hinweis bei Heidi Klum und Tom Kaulitz

Kaum ein Tag ohne neues Kuschelfoto von Heidi Klum und Tom Kaulitz: So waren es die Fans gewohnt. Jetzt wollen Fans einen Hinweis auf mögliches Beziehungs-Aus gefunden …
Trennung? Fans finden Hinweis bei Heidi Klum und Tom Kaulitz

"Forbes": Mayweather ist Topverdiener unter den Promis

Die neue "Forbes"-Liste der am besten bezahlten Promis ist da. Floyd Mayweather hat sich auf Platz eins hochgeboxt. Die Drittplatzierte ist erst 20 Jahre alt.
"Forbes": Mayweather ist Topverdiener unter den Promis

Natalie Portman erinnert an Isaac Bashevis Singer

Sie selbst ist Vegetarierin, und kämpft für die Rechte der Tiere. Oscarpreisträgerin Natalie Portman.
Natalie Portman erinnert an Isaac Bashevis Singer

Udo Lindenberg gratuliert Otto zum 70.

"Otto ist ein Mann für heute, morgen und übermorgen." Sagt sein Freund und Kollege Udo Lindenberg.
Udo Lindenberg gratuliert Otto zum 70.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.