Rekord

Ältester Mann der Welt mit 113 Jahren gestorben

+
Masazo Nonaka ist im Alter von 113 Jahren gestorben. Foto: Masanori Takei/Kyodo News

In Japan leben fast 70 000 Menschen, die 100 und mehr Jahre alt sind.

Tokio (dpa) - Der älteste Mann der Welt, der Japaner Masazo Nonaka, ist im Alter von 113 Jahren gestorben. Das teilte seine Familie japanischen Medien am Sonntag mit. Das Guinness-Buch der Rekorde hatte Nonaka im April 2018 als ältesten Mann der Welt anerkannt.

Er kam am 25. Juli 1905 auf Japans nördlichster Hauptinsel Hokkaido zur Welt, das Jahr, in dem Albert Einstein seine Relativitätstheorie veröffentlichte. Nonaka, der mit seiner im Jahr 1992 verstorbenen Frau zwei Söhne und drei Töchter großgezogen hat, lebte in seiner Heimatstadt Ashoro bei seiner Familie.

Ihr Zuhause ist eine ebenfalls mehr als 100 Jahre alte Herberge mit heißer Naturquelle, die Nonaka leitete. In der Quelle badete er auch in seinen letzten Lebensjahren gerne einmal in der Woche, wie seine Familie schilderte.

Japan ist berühmt für die hohe Lebenserwartung seiner Bürger. Ende vergangenen Jahres zählte die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt fast 70 000 Menschen im Alter von 100 oder mehr Jahren. Die meisten sind Frauen. Zur Langlebigkeit der Japaner tragen die gesunde traditionelle Küche, Fortschritte in der Medizin und ein gestiegenes Gesundheitsbewusstsein bei. Dennoch geht die Bevölkerung Japans wegen der niedrigen Geburtenrate zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Maite Kelly schockiert: „Das ist nicht mehr witzig, das ist eklig“

Schlagersängerin Maite Kelly findet zu Gerüchten, wonach sie das Online-Dating für sich entdeckt habe, sehr klare Worte.
Maite Kelly schockiert: „Das ist nicht mehr witzig, das ist eklig“

Sie wollte nicht mehr hungern - So sieht GNTM-Kandidatin von Heidi Klum nicht mehr aus

Die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin hatte genug von Heidi Klums Mager-Wahn: Sarina Nowak traf daher eine mutige Entscheidung, die sie alles andere als …
Sie wollte nicht mehr hungern - So sieht GNTM-Kandidatin von Heidi Klum nicht mehr aus

Heftige Vorwürfe im Netz: Fans nehmen Helene Fischer zwei Dinge sehr übel

Heftiger Gegenwind für Helene Fischer: Zahlreiche Fans schießen plötzlich gegen den Schlagerstar. Gleich zwei Aktionen verursachen bei den Anhängern große Wut.
Heftige Vorwürfe im Netz: Fans nehmen Helene Fischer zwei Dinge sehr übel

Oben ohne mitten in der Natur! Schöne „Bergdoktor“-Tochter (22) Ronja Forcher postet freches Foto

Ronja Forcher ist aus der ZDF-Serie „Der Bergdoktor“ bekannt. Sie beglückte ihre Fans aber auch schon mit einem Oben-ohne-Foto bei Instagram.
Oben ohne mitten in der Natur! Schöne „Bergdoktor“-Tochter (22) Ronja Forcher postet freches Foto

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.