Nach Willi Herrens Tod

„Alles wird sich noch beweisen“- Alessia Herren postet kryptisches Statement

Fotomontage: Alessia Herren, ein Screenshot ihres Instagramposts und ein Bild des verstorbenen Willi Herren
+
Alessia Herren veröffentlicht bei Instagram ein kryptisches Statement in Zusammenhang mit dem Tod ihres Vaters Willi (Fotomontage)

Alessia Herren leidet sehr unter dem unerwarteten Tod ihres Vaters Willi. Auf Instagram veröffentlicht sie ein kryptisches Statement über Beweise, die noch an die Öffentlichkeit gelangen sollen.

Köln - Der plötzliche Tod von Willi Herren* (†45) am 20. April erschütterte ganz Deutschland. Doch auch nach zwei Wochen überschlagen sich die Schlagzeilen über den ehemaligen „Lindenstraße“- Darsteller und seine Familie. Eine, die mit ihrer Trauer immer wieder an die Öffentlichkeit geht, ist Willis Tochter Alessia* (19). In einem kürzlich bei Instagram veröffentlichtem Statement macht sie kryptische Bemerkungen über Beweise, die erst noch öffentlich gemacht werden. Extratipp.com* berichtet.

Alessia Herren veröffentlicht bei Instagram ein kryptisches Statement

Alessia Herren äußert sich bei Instagram über den Tod ihres Vaters Willi

Alessia Herren hat der überraschende Tod ihres Vaters hart getroffen. Immer wieder wendet sie sich über Instagram in tiefer Trauer an ihre Follower. Ganz offen gibt sie zu, dass sie Willis Tod noch gar nicht begreifen kann, spricht zu ihm und teilt gemeinsame Fotos. Zuletzt machte sie mit einer bemerkenswerten Ankündigung von sich reden: Alessia gab bekannt, die weibliche Version von Willi zu werden und sein Erbe somit weiterzuführen.*

Extratipp.com bei Telegram: Jetzt den Telegram-Channel abonnieren* und die besten Geschichten als Erster lesen.

Nach Willis Tod: Alessia erhebt schwere Vorwürfe bei Instagram

In ihrer jüngsten Story macht sie Gerüchte über den Tod ihres Vaters zum Thema: „Es sind so viele Gerüchte unterwegs/ Das ist unglaublich wie böse Menschen sein können/ uns in so einer schweren Phase so schaden zu wollen (intern).“ Auch wenn sie ihren Vorwurf an niemand konkretes richtet, wird durch „intern“ deutlich, dass sie jemand aus dem engsten Umfeld meint.

Die Kommentare ihrer Fans lassen jedoch nur auf Jasmin Herren (42) schließen. Das Verhältnis gilt schon lange als angespannt. Für die Trennung von Willi machte seine Frau vor dessen Tod noch „Personen aus der Familie*“ verantwortlich. Die Organisation von Beerdigung und Trauerfeier habe sie zudem abgegeben und will nicht einmal daran teilnehmen.*

Ferner spricht Alessia über Enttäuschungen, es sei „herzzerreißend zu wissen, was alles passiert ist“, so die 19-Jährige. Dann teast sie an, es würde noch alles ans Licht kommen „in der Öffentlichkeit/ alles wird sich noch beweisen.“ Konkreter wird Alessia nicht. Inzwischen hat sie sogar ihren Instagramaccount deaktiviert.

Mehr zum Thema bei mannheim24.de*: Willi Herren (†45): Tochter Alessia mit emotionaler Botschaft nach Beerdigung – „Unser Papa...“

*extratipp.com und mannheim24.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.