Hardrock forever

Alice Cooper: Meine Enkel sollen Rocker werden

+
Alice Cooper 2017 in Wacken. Foto: Christophe Gateau

Halbe Sachen sind nichts für Alice Cooper. Und so sagt er, dass seine Enkel wenn schon, dann Hardrocker werden sollen. Bis zu ersten Bühnenauftritten der beiden dürfte aber noch Zeit vergehen.

München (dpa) - Schock-Rocker Alice Cooper (69) steht in den Startlöchern, um seinen Enkel bei der Karriereplanung zu helfen. "Sollten sie später den Wunsch äußern, Musiker zu werden, werde ich ihnen Starthilfe geben und sie musikalisch erziehen", sagte er der Zeitschrift "Playboy". Die Enkel Falcon und Riot sind allerdings erst drei Jahre alt. Aber sie "tun so, als ob sie Gitarre spielen würden", berichtete Cooper stolz.

Er werde den beiden alte Rock-Alben zu hören geben und ihnen mit auf den Weg geben: "Spielt euch die Ärsche ab, und lasst euch von niemandem beirren." Eine Sorge treibt den Rock-Opa aber um - nämlich dass die Musik nicht wirklich hart ausfallen könnte. "Wenn ihr rocken wollt, dann rockt hart. Ich möchte keinen Softrock von euch hören!"

Coopers offizielle Internetseite

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Serien-Sensation: Ex-Präsident Obama unterschreibt Vertrag mit Netflix

Vom US-Präsidenten zum TV-Producer: Barack Obama hat zusammen mit seiner Frau Michelle einen Produktionsvertrag mit dem Streaming-Dienst Netflix unterzeichnet.
Serien-Sensation: Ex-Präsident Obama unterschreibt Vertrag mit Netflix

Harry und Meghan beginnen Ehe mit royalen Pflichten

Meghans neue Rolle im Königshaus wird wohl die der Botschafterin für Frauenrechte sein. Eine Pause nach der Trauung gönnen sich Meghan und Prinz Harry nicht: Auf …
Harry und Meghan beginnen Ehe mit royalen Pflichten

Im Storchen-Hauptquartier: Adebar wieder auf dem Vormarsch

Verstopfte Schornsteine, Kotspuren und ein gefährlicher Appetit auf bedrohte Arten: Der Storch ist im Elsass wieder auf dem Vormarsch - nicht zur Freude aller. Seinen …
Im Storchen-Hauptquartier: Adebar wieder auf dem Vormarsch

Frischer Wind für die britische Monarchie

Ein Bischof predigt feurig, das Volk darf ins Schloss, die Gästeschar ist bunt gemischt. Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan zeigt: Sie wollen manches anders machen. …
Frischer Wind für die britische Monarchie

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.