Zigaretten auf Wange ausgedrückt

Amy Winehouse: Mutter verrät schlimme Details

+
Die Drogen- und Alkoholsucht wurde der talentierten Sängerin Amy Winehouse im Jahr 2011 zum Verhängnis. Mit nur 27 Jahren starb sie.

London - Vor viereinhalb Jahren starb die Soul-Diva Amy Winehouse. Nun wandte sich ihre Mutter mit brisanten Details über den Gesundheitszustand ihrer Tochter an die Öffentlichkeit.

Sie wurde nur 27 Jahre alt, gilt aber als unbestrittene Soul-Diva: Amy Winehouse. Am 23. Juli 2011 wurde die Sängerin tot in ihrer Londoner Wohnung gefunden. Zum Todeszeitpunkt hatte sie 4,16 Promille im Blut.

Die 27-Jährige hatte schwere Alkohol- und Drogenprobleme - ebenso wie ihr Ex-Mann Blake Fielder-Civil. 

Mutter von Amy Winehouse gibt Exklusiv-Interview

Viereinhalb Jahre nach dem tragischen Tod der Künstlerin verriet ihre Mutter, Janis Winehouse, der "Daily Mail" grausige Details darüber, was die Sucht im Körper ihrer Tochter anrichtete.

Psychische Probleme scheint Amy Winehouse jedoch schon seit ihrer Kindheit gehabt zu haben: So erzählt ihre Mutter, dass sie sich bereits im Alter von neun Jahren selbst verletzte - als Zehnjährige wurde sie beim Klauen erwischt. 

Die Drogensucht verstärkte diese Charakterzüge zusätzlich: Laut Janis Winehouse wurde ihre Tochter immer aggressiver und paranoider. 

Zigaretten auf der Wange ausgedrückt

Zusätzlich habe Amy ihre Zähne verloren und sich Zigaretten auf ihrer Wange ausgedrückt. Mehrere Besuche in diversen Entzugs-Kliniken blieben erfolglos. 

Am 23. Juli 2011 wurde die Sängerin tot in ihrer Heimatstadt London gefunden. Trotz unzähliger Fans konnte kein Käufer für ihr Haus gefunden werden- das Anwesen, das ihr gemeinsam mit ihrem Vater gehörte, wurde für rund zwei Millionen Pfund (rund 2,6 Millionen Euro) versteigert

Video: So schockierend war der Gesundheitszustand der Soul-Diva

Bettina Pohl

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Queen: „Sehr geliebte Mitglieder der Familie“ - doch eine Sache ändert sich radikal für Meghan und Harry

Prinz Harry und Herzogin Meghan hatten angekündigt, sich von den Pflichten der Königsfamilie zurückzuziehen. Nun hat die Queen entschieden, was mit ihren Titeln …
Queen: „Sehr geliebte Mitglieder der Familie“ - doch eine Sache ändert sich radikal für Meghan und Harry

Prinz Harry äußert sich zu royalem Rückzug - es mache ihn „traurig, dass es so weit gekommen ist“

Das Leben von Prinz Harry und Herzogin Meghan wird sich nach ihrem Rückzug vom britischen Königshaus radikal ändern. Nicht nur finanziell kommen einschneidende …
Prinz Harry äußert sich zu royalem Rückzug - es mache ihn „traurig, dass es so weit gekommen ist“

TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Todesursache ist bekannt - Kollegin trauert mit emotionalen Worten

Schock für die deutsche Filmwelt: Der talentierte Schauspieler Ferdinand Schmidt-Modrow ist mit nur 34 Jahren plötzlich verstorben.
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Todesursache ist bekannt - Kollegin trauert mit emotionalen Worten

Verona Pooth ungeschminkt in knappen Outfit - Fernsehkoch kommentiert Foto heftig: „Ganz schön fett geworden!“

Verona Pooth ist auf einem Foto in Dubai ungeschminkt im knappen Sport-Outfit zu sehen. „Ganz schön fett geworden!“ - so lautet der Kommentar eines berühmten Starkochs …
Verona Pooth ungeschminkt in knappen Outfit - Fernsehkoch kommentiert Foto heftig: „Ganz schön fett geworden!“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.