Geständnis

Andreas Gabalier findet Halt in seinem Glauben

+
Andreas Gabalier hält nichts von der Instrumentalisierung des Kreuzes. Foto: Uwe Anspach

Als Schlagersänger sorgt er für gute Laune. Aber Andreas Gabalier musste schon harte Schicksalsschläge einstecken.

München (dpa) - Schlagersänger Andreas Gabalier (33) sieht den Glauben als Stütze in schwierigen Lebenslagen. "Nach dem Verlust des Vaters und der kleinen Schwester hätte ich das ohne den Glauben nicht meistern können", sagte der Österreicher der "Süddeutschen Zeitung".

Gabaliers Vater und Schwester begingen beide Suizid. "Ich bete hier und da, gehe gerne in die Kirche und zünde ein Licht an in den Städten, wo ich spiele", sagte Gabalier, der mit Liedern wie "I sing a Liad für Di" und "Hulapalu" bekannt geworden war.

In seinem Haus in Graz hänge etwa ein Kreuz. Dennoch empfinde er es als "sehr traurig", dass das Christuskreuz "politisch instrumentalisiert" werde, sagte er mit Blick auf die Debatte um den Kreuzerlass des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU). Am Samstag steht Gabalier mit seiner "Volks Rock'n'Roll"-Show vor 70 000 Zuschauern auf der Bühne des Olympiastadions in München.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Michelle sonnt sich oben ohne - und viele Fans rasten aus  

Schlagerstar Michelle (46) hat ihr aktuelles Album „Tabu“ auf dem Markt. Mit einem hüllenlosen Foto auf Instagram beweist die Sängerin, dass sie auf Konventionen pfeift, …
Michelle sonnt sich oben ohne - und viele Fans rasten aus  

GZSZ im Live-Ticker: Philip geht zurück zu Laura - Gerners Lage spitzt sich zu

Wie jeden Tag wird es auch am Dienstag spannend bei GZSZ. Was unseren Serien-Lieblingen so passiert und wie sich die Dramen entwickeln, gibt es bei uns im Live-Ticker …
GZSZ im Live-Ticker: Philip geht zurück zu Laura - Gerners Lage spitzt sich zu

Sido: „Wenn ich singen könnte, wäre ich kein Rapper geworden“

Die erfolgreiche Rap-Karriere von Sido (37) ist nach dessen eigener Einschätzung vor allem auf eines zurückzuführen: sein mangelndes Gesangstalent.
Sido: „Wenn ich singen könnte, wäre ich kein Rapper geworden“

Helene-Fischer-Hammer: Was geht da mit diesem 23-jährigen Berliner?

Schlager-Hammer: Was geht zwischen Helene Fischer (34) und Rapper Capital Bra? Jetzt spricht der 23-jährige Berliner.
Helene-Fischer-Hammer: Was geht da mit diesem 23-jährigen Berliner?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.