Single-Dasein

Angelina Jolie leidet: Es ist nur schwer

+
Angelina Jolie tut sich mit der Balance zwischen Heimleben und Beruf schwer. Foto: Stefan Rousseau

Ein Jahr ist es nun her, dass aus "Brangelina" wieder Brad Pitt und Angelina Jolie wurden. Der Schauspielerin, die nun wieder ins Filmgeschäft einsteigen möchte, gefällt das Single-Dasein nicht.

Berlin (dpa) - Hollywoodstar Angelina Jolie (42, "By the Sea") leidet auch ein Jahr nach der Trennung von Ehemann Brad Pitt (53) immer noch unter dem Single-Dasein.

"Mir gefällt nichts daran. Es ist nicht etwas, was ich wollte", sagte die Schauspielerin und Regisseurin dem "Berliner Kurier" (Mittwoch). "Es ist nur schwer." Jolie hatte im September 2016 die Scheidung eingereicht. In der ersten Zeit habe sie sich ausschließlich um ihre Kinder kümmern wollen und müssen, sagte sie. "Jetzt fange ich wieder an, die richtige Balance zwischen Heimleben und Beruf zu finden. Jede Mutter weiß, wie schwierig das ist. Und ich tue mich damit besonders schwer", sagte sie beim Interview zu ihrem neuen Film "Der weite Weg der Hoffnung".

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Belästigung am Filmset: Vorwürfe gegen Schauspieler Morgan Freeman 

Morgan Freeman soll acht Frauen sexuell belästigt haben. Sie werfen dem Hollywood-Schauspieler vor, sich bei Dreharbeiten unangemessen verhalten zu haben.
Belästigung am Filmset: Vorwürfe gegen Schauspieler Morgan Freeman 

Geplantes Ed Sheeran-Konzert in Düsseldorf: Politik mischt sich ein

Im Juli soll der Sänger Ed Sheeran in Düsseldorf unter freiem Himmel auftreten. Das geplante Konzert sorgt für viel Diskussion - jetzt auch in der Politik.
Geplantes Ed Sheeran-Konzert in Düsseldorf: Politik mischt sich ein

Kein Hochzeitstanz: Diese Royal-Dame ließ George Clooney abblitzen

George Clooney tanzte auf der Hochzeitsparty von Meghan und Prinz Harry gleich mit mehreren Frauen. Doch eine Royal-Dame ließ den Schauspieler eiskalt abblitzen.
Kein Hochzeitstanz: Diese Royal-Dame ließ George Clooney abblitzen
Video

Cathy Hummels: Viel Wirbel um "unbekleidetes" Urlaubsfoto

Bekleidet oder nicht? Das ist bei einem Urlaubsschnappschuss von Cathy Hummels die große Frage. Darauf zeigt sich die schöne Moderatorin aus dem Urlaub an der Cote …
Cathy Hummels: Viel Wirbel um "unbekleidetes" Urlaubsfoto

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.