Einbeiniger Star bei Tanzwettbewerb?

Dancing with the Stars: TV-Star Angie Kent gibt Fans mit Foto-Post Rätsel auf

Dancing with the Stars: Der australische TV-Star Angie Kent verwirrt ihre Fans mit einem Instagram-Post und gibt dem Betrachter ein echtes Rätsel auf

  • Der australische TV-Star und Bachelorette Anie Kent trainiert aktuell für die Teilnahme an der TV-Shwo „Dancing with the Stars“.
  • Sie postet ein Foto von sich und ihrem Tanzpartner Julian Caillon auf Instagram und verwirrt die Fans damit total.
  • Erkennen Sie was an dem Post so irreführend aussieht?

Australien - Angie Kent, australischer TV-Star und Bachelorette steckt aktuell mitten in den Vorbereitungen für die TV-Show „Dancing with the Stars“. Ein Post auf ihrem Instagram-Account gibt jetzt ein echtes Rätsel auf.

DWTS: TV-Star Angie Kent postet Foto und gibt Rätsel auf 

"Nervös wie die Hölle! Aber ich kann es kaum erwarten, diese ungeschickten Gliedmaßen um den Boden zu werfen!“ gibt der TV-Star unumwunden zu. Nach der Teilnahme bei „Googlebox“, „I´am a Celeb“ und „The Bachelorette“ ist Angie Kent nun bereits zum vierten Mal in einer TV-Show zu sehen. Auch bei diesem Rätsel liegt die Lösung eigentlich auf der Hand . Doch die meisten tun sich mit der Lösung sehr schwer.

Bachelorette Angie Kents Instagram Post stiftet Verwirrung

Mit ihrem

verwirrt die 29-jährige Bachelorette jetzt ihre Fans. Auf dem Bild ist der TV-Star mit ihrem Tanzpartner Julian Caillon zu sehen. Im ersten Moment wirkt es so, als ob die Australierin mit nur einem Bein auf dem Rücken ihres Tanzpartners hängt. Das gibt dem Betrachter ein Rätsel auf. Was war passiert? Die ganz einfache Lösung ergibt sich aus den Folgeaufnahmen, die Angie Kent in ihren Post hängte.

Angie Kent mit nur einem Bein auf dem Weg in Dancing with the Stars?

Statt einer Fotomontage handelt es sich hier nicht um eine Photoshop-Collage wie man auf den ersten Blick vermuten könnte. Stattdessen zeigen Angie Kent und Partner Julian Caillon sehr gekonnt, wie sie durch die Abfolge einer geschickten Drehung das zweite Bein komplett vor den Augen der Zuschauer vergeben. Merke: Es muss nicht immer Photoshop herhalten um echte Verwirrung zu stifen. Dieser Star hält ein überraschendes Detail in den Händen, das die Fans bei näherer Betrachtung echt empört.

Auch hier muss man gleich zweimal hinschauen, Moderatorin Barbara Schöneberger erntet mit diesem Instagram-Post nicht nur Zustimmung, sondern beschäftigte damit gleich auch noch die Münchner Polizei.

Rubriklistenbild: © dpa / Jörg Carstensen

Mehr zum Thema

Billie Eilish bricht ihr Schweigen über das Lingerie-Shooting bei Vogue
Leute

Billie Eilish bricht ihr Schweigen über das Lingerie-Shooting bei Vogue

„Um alle zu verar***en“: Billie Eilish teilt ihre Gedanken zum kontroversen Fotoshooting mit der British Vogue.
Billie Eilish bricht ihr Schweigen über das Lingerie-Shooting bei Vogue
„Mobbing an Jugendlichen“: Silvia Wollny schießt gegen Stefan Mross – sagt Estefania „Immer wieder sonntags“ ab?
Leute

„Mobbing an Jugendlichen“: Silvia Wollny schießt gegen Stefan Mross – sagt Estefania „Immer wieder sonntags“ ab?

Silvia Wollny ist außer sich: Weil Schlagerstar Stefan Mross sich beim Verlesen der „Immer wieder sonntags“-Gästeliste augenscheinlich über ihre Tochter Estefania lustig …
„Mobbing an Jugendlichen“: Silvia Wollny schießt gegen Stefan Mross – sagt Estefania „Immer wieder sonntags“ ab?
Megan Thee Stallion kritisierte bei Konzert die Entscheidung des Supreme Courts
Leute

Megan Thee Stallion kritisierte bei Konzert die Entscheidung des Supreme Courts

US-Rapperin Megan Thee Stallion setzte sich beim Glastonbury Festival in Großbritannien für das Recht auf Abtreibungen in den USA ein.
Megan Thee Stallion kritisierte bei Konzert die Entscheidung des Supreme Courts
Beyoncés neuer Song inspiriert Leute, ihren Job tatsächlich zu kündigen
Leute

Beyoncés neuer Song inspiriert Leute, ihren Job tatsächlich zu kündigen

Der Song „Break My Soul“ von Beyoncé hilft Leuten, über ihren Schatten zu springen und ihren Job zu kündigen.
Beyoncés neuer Song inspiriert Leute, ihren Job tatsächlich zu kündigen

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.