Nachrichtensprecher

ARD-Mann Thorsten Schröder beim Ironman unter elf Stunden

+
"Tagesschau"-Sprecher Thorsten Schröder hat sich einen Traum erfüllt. Foto: Georg Wendt/Archiv

Die Schinderei hat sich gelohnt: Nachrichtensprecher Thorsten Schröder hat sich beim Ironman auf Hawaii durchgebissen - und sein persönliches Ziel erreicht.

Kailua-Kona (dpa) - Bei der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii hat ARD-Tagesschausprecher Thorsten Schröder sein selbstgestecktes Ziel erreicht: die Distanz im Tageslicht zu bewältigen.

Der 49-jährige Hamburger kam am Samstag (Ortszeit) nach 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,195 Kilometer Laufen nach 10:56:12 Stunden ins Ziel auf dem Alii Drive in Kailua-Kona. Im Männerfeld wurde der Hanseat 851. von 1692 Startern, im Gesamtfeld belegte er Platz 989 von insgesamt 2364 Teilnehmern.    

Überraschender Gewinner des Wettbewerbs ist der Deutsche Patrick Lange. Er erreichte das Ziel nach 8 Stunden, 1 Minute und 39 Sekunden und stellte damit einen Streckenrekord auf. Die Bestzeit stand zuvor bei 8:03:56 Stunden. Vor einem Jahr hatte Lange bei seinem Hawaii-Debüt den dritten Platz belegt.

Website Ironman

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz

Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz

Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball

Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball

Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann

Als Travestiekünstler ist Conchita Wurst sehr erfolgreich. Dennoch denkt er über eine Karriere als Mann nach. Bis dahin stehen aber noch mehrere Projekte an, unter …
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.