„Terminator“ ist wieder da

Arnold Schwarzenegger nach Herz-OP: „I am back“

Arnold Schwarzenegger
+
Arnold Schwarzenegger.

Kaliforniens Ex-Gouverneur und Schauspieler Arnold Schwarzenegger hat sich nach einer überstandener Herz-Operation zu Wort gemeldet.

San Francisco - „Es ist wahr: Ich bin zurück“, verkündete der 70-Jährige am Montag (Ortszeit) auf Twitter. „Ich bin aufgewacht, und das ist ein Grund, dankbar zu sein.“ 

Der „Terminator“ dankte außerdem Ärzten und Krankenschwestern sowie seinen Fans für „alle netten Nachrichten“. Schwarzeneggers Sprecher hatte bereits am Freitag mitgeteilt, dass der Schauspieler den Eingriff gut überstanden habe und seine ersten Worte „Ich bin zurück“ gewesen seien.

Schwarzenegger war schon 1997 einmal am Herz operiert worden, als ihm eine Aortenklappe eingesetzt wurde. Diese musste laut seinem Sprecher nun planmäßig ersetzt werden.

Wer sich von einer Herz-OP nicht unterkriegen lässt, den wirf so schnell nichts um. Das bewies Arnold Schwarzenegger nach einem hinterhältigen Angriff, der sich bei einem Besuch in Südafrika ereignet hatte.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Nico Santos spricht über Arbeit mit Lena Meyer-Landrut - bei „Better“ war „irgendwas hier im Raum“

Mit „Better“ stürmten Lena Meyer-Landrut und Nico Santos 2019 die Charts. Nun sprach der Popmusiker bei Instagram über die Entstehung der Single - und verriet: Während …
Nico Santos spricht über Arbeit mit Lena Meyer-Landrut - bei „Better“ war „irgendwas hier im Raum“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.