Melissa spricht Klartext

Bachelorette: Melissa Damilia verschwieg Tumor bei Dreharbeiten

Melissa Damilia
+
Der Bachelorette Melissa Damilia macht Schock-Geständnis.

Die Bachelorette: Melissa Damilia berichtet in ihrem Buch von den Schattenseiten der TV-Show-Teilnahme. Dabei gesteht sie, dass sie bereits während den Dreharbeiten einen Tumor an ihrem Bein entdeckt hat.

Köln - Schock-Geständnis von „Bachelorette“-Star Melissa Damilia. In ihrem Buch „Influence yourself!: Sei dein eigenes Vorbild“, das Anfang Mai erschienen ist, gesteht der TV-Star bereits bei den Dreharbeiten der RTL-Kuppelshow „Die Bachelorette*“ einen Tumor an ihrem Bein entdeckt zu haben. Trotz des Ratschlags vom Arzt, sie solle sich direkt operieren lassen, entschied sich die hübsche Brünette für die Teilnahme und gegen eine Operation. Eine schreckliche Zeit, dessen Ausmaß sie in ihrem Buch offenbart.

Den ganzen Artikel: „Bachelorette in Lebensgefahr - Melissa verschwieg Tumor beim Dreh*“, gibt es bei Extratipp.com* zu lesen. Außerdem haben wir viele andere spannende Geschichten und aktuelle News rund um das Thema TV*. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.