Der erste Kuss fällt trotzdem

Die Bachelorette: Schlechte Stimmung bei der Nacht der Rosen - Diese vier Männer müssen gehen

Für wen wird sich Bachelorette Melissa entscheiden?
+
Für wen wird sich Bachelorette Melissa entscheiden?

Bachelorette Melissa entscheidet sich endlich für einen Mann, in Folge fünf fällt der erste Kuss! Doch gleich vier Kandidaten wirft die 24-Jährige aus der RTL-Show. Achtung, Spoiler-Alarm! 

Kreta - Es ist eine ungewöhnliche Art und Weise nach dem Partner fürs Leben zu suchen. Doch Bachelorette* Melissa könnte durch die TV-Show tatsächlich ihren Mr. Right finden. Noch acht Kandidaten sind im Spiel*, doch von gleich vier Männern muss sich die 24-Jährige in der aktuellen Folge vom 18. November verabschieden. Und das obwohl kurz zuvor der erste Kuss gefallen ist.

Die Bachelorette (RTL): Kuppelshow wird endlich spannend - der erste Kuss fällt!

Warme Temperaturen, knappe Sommerbekleidung und acht Männer die um eine Frau kämpfen. Es ist keine einfache Entscheidung, die die 24-Jährige Woche für Woche treffen muss. Während das TV-Format in der siebten Staffel bislang recht gesittet auf TV-Zuschauer gewirkt haben muss, greift Bachelorette Melissa in Folge fünf zum ersten Mal an. Die ehemalige „Love Island“-Kandidatin küsst nicht nur den ersten Kandidaten der Staffel, sie bittet ihren Auserwählten sogar direkt um ein Übernachtungsdate.

Bachelorette: RTL-Show nimmt endlich an Fahrt auf - Melissa bittet um ein Übernachtungsdate

Wen küsst Bachelorette Melissa am Mittwoch, 18. November? Achtung, Spoiler!

Seit vier Folgen zeigen sich die Kandidaten begeistert von der natürlichen Art der Bachelorette, auch das Lächeln der 24-Jährigen hat es den Männern angetan. Gar langweilig dürften einige TV-Zuschauer die aktuelle Staffel bislang gefunden haben, konzentrierte sich die Bachelorette doch tatsächlich auf das platonische Kennenlernen.

Umso überraschender dürfte das Verhalten der 24-Jährigen am Mittwoch wirken, fällt doch tatsächlich der erste Kuss der Staffel. Doch damit nicht genug, bittet Melissa Kandidat Ioannis sogar anschließend, auch noch die Nacht mit ihr zu verbringen.

Die Bachelorette: Schlechte Stimmung bei der Nacht der Rosen - Melissa wirft gleich vier Kandidaten raus

Eine Entscheidung, die bei den restlichen Kandidaten für Unverständnis sorgt. Denn der 30-Jährige ist bei seinen Konkurrenten alles andere als beliebt, der gut aussehende Grieche lässt bei der Bachelorette nämlich nichts unversucht. Umso aufgebrachter zeigen sich die restlichen sieben Kandidaten dann auch von der Entscheidung der Bachelorette, auch bei der Nacht der Rosen lässt sich die schlechte Stimmung nicht vermeiden.

Die Bachelorette: Diese vier Kandidaten müssen ihre Koffer packen

Umso schockierender dürfte für TV-Zuschauer dann auch die Entscheidung der Bachelorette am Ende der Sendung gewesen sein. Von den acht Kandidaten wirft die 24-Jährige nämlich gleich vier Männer raus, von den vier restlichen Kandidaten möchte Melissa in der nächsten Folge am 25. November die Familien kennenlernen. Neben Daniel M. und Christian müssen auch Daniel B. und Daniel G. die Koffer packen. Doch noch ist überhaupt nicht klar: finden die Home-Dates überhaupt so statt*, wie es Zuschauer bislang gewohnt waren? Ein Hinweis auf die nächste Folge wirft Fragen auf.

*extratipp.com ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Herzogin Kate zieht die Wut der Meghan-Fans auf sich
Leute

Herzogin Kate zieht die Wut der Meghan-Fans auf sich

Herzogin Kate wird im Netz zur Zielscheibe von Spott und Hohn. Die Anhänger von Herzogin Meghan lassen kein gutes Haar an der Ehefrau von Prinz William.
Herzogin Kate zieht die Wut der Meghan-Fans auf sich
Prinz William tröstet einen trauernden Jungen
Leute

Prinz William tröstet einen trauernden Jungen

Eigentlich hatte der Elfjährige einen Fußballspieler erwartet. Dann kam Prinz William und es wurde dennoch ein gutes Gespräch.
Prinz William tröstet einen trauernden Jungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.