TV-Bäuerin

Bauer sucht Frau (RTL): Iris Abel lebt in Angsthölle - jetzt geht sie radikalen Schritt und lässt sich hypnotisieren

„Bauer sucht Frau“-Star Iris Abel (52), die 2018 das Sommerhaus der Stars mit ihrem Mann Uwe gewann, hat panische Angst vor Pferden. Nun lässt sich die TV-Bäuerin von Hypnose-Guru Pharo behandeln.

Dötlingen - „Bauer sucht Frau*“ bei RTL mit Moderatroin Inka Bause* verhalf Iris und ihrem Mann Uwe Klein zum Einzug in "Das Sommerhaus der Stars" 2018 in Portugal. Extratipp.com* berichtete darüber. Das sympathische Bauern-Pärchen setzte sich im großen Finale gegen Patrick Schöpf und Shawne Fielding durch und den Titel sowie 50.000 Euro Siegprämie.

„Bauer sucht Frau“-Star Iris Abel stürzt vom Pferd und muss ins Krankenhaus

Der „Bauer sucht Frau*“-Star Iris Abel hatte im Juli 2020 einen schlimmen Reitunfall*. Die Frau von Uwe Abel meldete sich aus dem Krankenhaus und bereitete ihren Fans damit zunächst große Sorgen. Die Verletzungen der Frau aus der Gemeinde Dötlingen (Niedersachsen) waren lebensgefährlich. Heute hat Iris, die ihren Mann Uwe 2011 bei "Bauer sucht Frau kennenlernte, panische Angst vor Pferden. „Ich habe einen Köpper über das Pferd gemacht“, erklärte Iris Abel in einer Videobotschaft an RTL. „Fluffi hat gebuckelt und ich bin runtergefallen und jetzt habe ich natürlich wieder Angst aufs Pferd zu steigen“, gestand sie damals.

„Sommerhaus der Stars“-Kandidat Martin Bolze hypnotisiert Iris Abel

Nun lässt sich die Frau, die mit Uwe bis 2013 eine Fernbeziehung zwischen Döttlingen und München (800 Kilometer) führte, von Hypnotiseur-Guru Martin Bolze helfen. Der Mann mit dem magischen Blick ist gerade bei RTL im „Sommerhaus der Stars" zu sehen (Andreas Robens demütigt Daniela Katzenberger im Sommerhaus der Stars - Ihre Rache ist Gold).

In einem Video von rtl.de ist zu sehen, wie Iris Abel sich von Martin Bolze auf einem Stuhl hypnotisieren lässt. Ein radikaler Schritt, sich komplett in die Hände eines Fremden zu geben. Immer wieder wird auch Kritik an Hypnose laut: In einigen Fällen nutzen die Hypnotiseure die komplette Macht über ihr Gegenüber schamlos aus.

Iris Abel lässt sich von Martin Bolze wegen ihrer Angst vor Pferden hypotisieren.

„Immer schwerer, immer schwerer. Immer müder“ redet Martin Bolze im Clip auf Iris Abel ein. Nach 15 Minuten ist die Sitzung vorbei. Als Iris Abel gefragt wird, wie es für sie war, antwortet die 53-Jährige mit einem breiten Lächeln: „Gut. Ich habe ganz viele Bilder von früher gesehen.“ Die Behandlung hat der TV-Bäuerin sichtlich geholfen. Wenig später saß Iris wieder auf einem Pferd. Ihre panische Angst vor Pferden hat Martin Bolze geheilt.

Rubriklistenbild: © WDR_Pharo

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schlager: Heino und die Zigeunersauce - Schlagerstar geht auf die Barrikaden

Schlagerstar Heino und seine Lieder sind schon lange Kult. Dass diese aber nicht immer zeitgemäß sind, sieht der Musiker nicht ein.
Schlager: Heino und die Zigeunersauce - Schlagerstar geht auf die Barrikaden

Sarah Lombardi neu bei „Goodbye Deutschland“? DSDS-Star spricht offen über Auswanderung

Ist Sarah Lombardi (28) die Neue bei „Goodbye Deutschland“ (Vox)? Die DSDS-Schönheit und Freundin von Julian Büscher (27) spricht nun offen über eine mögliche …
Sarah Lombardi neu bei „Goodbye Deutschland“? DSDS-Star spricht offen über Auswanderung

„Goodbye Deutschland“-Star packt über Andrej Mangold aus - sie zeigt seinen wahren Charakter

Der „Goodbye Deutschland“-Star Chris Töpperwien (46) packt im Interview eine Geschichte über „Sommerhaus der Stars“-Teilnehmer Andrej Mangold (33) aus - sie beweist …
„Goodbye Deutschland“-Star packt über Andrej Mangold aus - sie zeigt seinen wahren Charakter

Tim Mälzer: Star-Koch will bei „Wer wird Millionär“ (RTL) absahnen

TV-Koch Tim Mälzer stellt sich den Fragen von „Wer wird Millionär“-Moderator Günther Jauch. Holt der Hamburger Gastronom die RTL-Million?
Tim Mälzer: Star-Koch will bei „Wer wird Millionär“ (RTL) absahnen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.