Befürchtungen bewahrheiten sich

Star bricht Karnevals-Auftritt nach zehn Minuten ab - Veranstalter: „Hätten uns denken können ...“

Generalprobe "Mainz bleibt Mainz wie es singt und lacht"
+
Bernd Stelter musste einen Auftritt beim Karneval abbrechen. (Symbolbild)

Ein Karneval-Topstar musste einen seiner Auftritte in einem Festzelt vorzeitig abbrechen. Der Veranstalter zieht nach der missglückten Show offenbar Konsequenzen.

  • Komiker Bernd Stelter trat beim Karneval in Gelsenkirchen auf.
  • Er brach seinen Auftritt aber nach wenigen Minuten ab.
  • Der Veranstalter zieht seine Lehren.

Gelsenkirchen - Trotz Sturmwarnung wird der Karneval auch 2020 vielerorts ausgelassen gefeiert. So auch in Gelsenkirchen. Und obwohl die Großstadt im Ruhrgebiet nicht unbedingt der erste Ortsname ist, der einem zum Stichwort Karneval einfallen könnte, ging es hier schon zu Weiberfastnacht hoch her. Sogar so hoch, dass die gute Stimmung einem Star bei seinem Auftritt zum Verhängnis wurde.

Kein Geringerer als Bernd Stelter, bei dem Karnevalist neben Komiker, TV-Moderator und Schauspieler zur Berufsbezeichnung gehört, sollte am Donnerstag beim Rathaussturm in Gelsenkirchen-Buer im Festzelt auf der Festwiese auftreten. Wie die WAZ (hinter Bezahlschranke) allerdings berichtet, war Stelter nicht lange auf der Bühne. Das soll vor allem an der guten Laune des Publikums in Gelsenkirchen gelegen haben. 

Bernd Stelter schon vor Auftritt in Gelsenkirchen in Sorge

Für Stelter war es die Premiere beim Karneval in Gelsenkirchen. Er sei gespannt, verriet er dem Blatt schon vor dem Auftritt hinter der Bühne. Schon vorab hatte er Sorgen, denn: „Ich habe einen Redebeitrag mitgebracht – dafür müssen die Leute zuhören“, so Stelter. 


Doch seine Hoffnung wurde dem Bericht nach eben nicht erhört. Die mehreren hundert Jecken im Festzelt feierten lauthals weiter, auch als Stelter die Bühne betrat. Auch als er ein erstes Mal um Ruhe bittet, soll es wenig Veränderung am Pegel gegeben haben. Der erfahrene Karnevalist nahm es offenbar professionell und ging spontan mit der Situation um. Zunächst versuchte er sich an seinem wohl geplanten gesungenen Jahresrückblick. Doch schon nach wenigen Zeilen soll er diesen abgebrochen haben, da offenbar kein Durchkommen war.

Video: Bernd Stelter macht Kunden mit Taxi-Freakshow wahnsinnig

Stelter verlässt Bühne vorzeitig - Veranstalter hatte es geahnt und zieht Konsequenzen

Stelter schmiss sein Programm dem Bericht nach daraufhin komplett um und setzte auf Lieder, die er mit dem Publikum singen konnte. Drei Songs gab es von Stelter in Gelsenkirchen. Dabei soll das Publikum auch mitgegangen sein. Doch dann verließ Stelter die Bühne wieder, wohl auch, da er spontan einfach nicht mehr Lieder vortragen konnte. 

Nur knapp zehn Minuten dauerte der Auftritt von Bernd Stelter in Gelsenkirchen dem Bericht nach. Teure zehn Minuten für die Veranstalter. Gerd Schwenzfeier, der Präsident des Festkommitees sagte der WAZ: „Wir hätten uns denken können, dass der bei uns kein Bein auf den Boden bekommt“. Zuvor hätte man bereits mehrfach versucht Redebeiträge im Programm unterzubringen - mit ähnlich durchschlagendem Erfolg. In Zukunft werde man nun keine Redner mehr verpflichten, so Schwenzfeier weiter. 

Da ein Sturmtief über Deutschland zieht mussten einige Karnevals-Umzüge abgesagt werden.  In Köln kam es daneben zu einem tragischen Unfall: Eine Frau wurde von einem Zug überrollt. Ein trauriges Detail schockierte dabei die Polizei.

Lange konnte eine bekannte deutsche Bloggerin um ihr Leben kämpfen. Nun ist sie jedoch verstorben und hinterlässt eine rührende Botschaft.

Eine Karnevals-Ikone ist ausgerechnet am Faschingsdienstag gestorben. Ein TV-Sender ändert sogar sein Programm. 

Unterdessenpräsentierte ein Geschäft einen etwas anderen Krapfen und traf damit nicht den Geschmack aller Kunden. 

Fans suchen nach einer verschwundenen Sängerin der 90s-Stars Tic Tac Toe.

Die deutsche Musikszene trauert um Gino Trovatello - er wurde tot in seiner Wohnung gefunden.

rjs

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.